1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe bei einem Heimwerkerproblem

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von recall, 10.11.09.

  1. recall

    recall Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    14.01.07
    Beiträge:
    462
    Salut les gens,

    Ich habe folgendes Problem: In meiner neuen Wohnung habe ich die Küche der Vormieterin herausgerissen. Die Wände dahinter sind ziemlich dreckig und überall sind schwarze "Dinger". Ich bin mir nicht sicher, ob das Schimmel ist, für mich schaut es aus wie Erde, aber wieso sollte hinter der Küche Erde sein? Auch sonst ist die Wand recht dreckig, ebenso wie der Boden und die Frage die sich mir stellt ist: Wie säubere ich diese Wand am besten? (Ich habe kein warmes Wasser!)

    Das zweite Problem betrifft ebenfalls genau diese Wand. Diese wurde am Montag aufgestemmt und diverse Arbeiten darin gemacht. Leider hat die Wandscheibe für die Warmwasser-Leitung nicht gepasst, aber er meinte, ich solle schoneinmal mit dem Verputzen anfangen.
    Das Loch ist jedoch 10cm tief und jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich die auf einmal verputzen kann, oder ob ich das in mehreren Schritten machen muss.

    Bitte um Hilfe
     

Diese Seite empfehlen