1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hilfe bei Denkaufgabe

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Soul Monkey, 22.10.06.

  1. Hallo, ich brauechte ein wenig Hilfe bei einer Denksportaufgabe, ich komme da nicht weiter.

    Also, an einem Tisch sitzen Studenten, jeder von ihnen sagt entweder stets die Wahrheit oder er luegt immer.

    Die Frage "Sind sie Luegner?" wurde von allen mit "Nein" beantwortet, die Frage "Ist ihr linker Nachbar ein Luegner?" von allen mit "Ja" beantwortet.

    Auf die Frage "Wie viele Studierende sitzen an diesem Tisch?" wurde von einer Person mit "37" angegeben, worauf ihm ein Kollege ins Wort faellt und sagt "Dieser Studierende luegt, wir sind 40 Personen!".

    Wie viele sind es nun tatsaechlich?

    ---------------------------------------
    Also ich bin einmal davon ausgegangen das zumindest einer die Wahrheit sagt, nur weiss ich dann nicht ob der von dem ich meine das er die Wahrheit sagt "37" oder "40" sagt.

    Anderer Ansatz, 37 Personen sitzen am Tisch aber 40 Personen halten sich im Raum (oder wo auch immer) auf. Hier ist die Fragestellung aber ungenau, da im letzten Satz nicht explizit gefragt wird wie viele am Tisch sitzen.

    Hat hier jemand eine Idee?
     
    Ephourita gefällt das.
  2. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    wie wärs mit 3 ?
    2 Luegner und einer der die Wahrheit sagt.
    Frage 1 geht auf und Frage 2 auch (in der Mitte sitzt der Nicht-Lüger)
    Bei Frage 3 antworten beides mal die Lügner

    o_O
     
    1 Person gefällt das.
  3. Blixten

    Blixten Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    518
    und das am Morgen...

    wegen
    muss es eine gerade Anzahl sein, das geht ein mal Lügner-nicht Lügner-Lügner-nicht Lügner... um den Tisch rum.

    Wie viele es wirklich sind weiß ich allerdings auch nicht, der 37er lügt garantiert, wenn ihm sein Nachbar ins Wort fallen sollte wären es 40, wenn ihm aber ein anderer Lügner ins Wort fällt könnten es jede andere gerade Zahl ausser 40 sein...
     
    1 Person gefällt das.
  4. Salzi

    Salzi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    555
    Es dürften eigentlich 40 Leute am Tisch sitzen.
    Denn wenn jeder Nachbar ein Lügner sein soll, müssen abwechselnd Leute, die die Warheit sagen mit den Lügnern sitzen, da sonst jeder zweite die Warheit sagt also muss es eine gerade Zahl sein und das wär dann 40 sonst könnte keiner das Ergebnis kennen denn sie können ja beide Lügen.

    Wenn beide Lügen sollten kann man nur sagen, dass es eine gerade Anzahl Leute sein muss...

    Edit: Mist zu langsam :(
     
    1 Person gefällt das.
  5. Ephourita

    Ephourita Adams Parmäne

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    1.297
    Uff… Denken am Morgen vertreibt die Sorgen!
     
  6. Danke fuer eure Antworten, ich nehme schon an das es entweder 37 oder 40 Personen sind weil sonst koennte man das ja nicht wirklch loesen.

    Allerdings hat doch jeder einen linken Nachbarn auch bei ungerader Anzahl an Personen?
     
  7. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.708
    40.
    Es sitzen wie richtig geschrieben eine gerade Anzahl am Tisch.
    Daraus folgt, daß "37" von einem Lügner gesagt wurde.
    Der ihm ins Wort fällt, stellt also wahrheitsgemäß fest, daß der "37"-Sagende lügt. Er sagt also selbst immer die Wahrheit, also stimmt seine 40 auch.
     
    1 Person gefällt das.
  8. Ja also das mit den 40 Personen ist mir nun auch klar. Danke fuer eure Antworten.
     

Diese Seite empfehlen