1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE!! Bass scheppert bei iTunes

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von p4trick, 21.02.10.

  1. p4trick

    p4trick Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    12.06.08
    Beiträge:
    255
    Hallo zusammen.
    Ich habe ein Problem mit iTunes. Seit ein paar Tagen scheppern die Lieder, die ich über iTunes abspiele ziemlich gewaltig. Vorallem im Bassbereich.
    Zuerst dachte ich, dass meine Boxen kaputt sind. Aber wenn ich das Lied über QuickTime abspiele oder TV über EyeTV schaue, geht alles bestens.
    Ich habe schon etwas gegoogelt. Die Klangverbesserung, an der es wohl manchmal liegt, ist bei mir deaktiviert.

    Kann mir jemand weiterhelfen?
     
  2. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Schon mal geschaut ob der Equalizer (Menü Fenster/Equalizer) vielleicht verstellt ist? Notfalls einfach mal testweise ausstellen... (Häkchen bei "Ein" wegmachen)
     
  3. Friedi

    Friedi Golden Delicious

    Dabei seit:
    21.02.10
    Beiträge:
    10
    Hallo p4trick
    Ja das wäre jetzt auch mein Tipp gewesen...
    Die linken Regler sind für die Bässe bzw. die tiefen Töne zuständig.
    Einfach diese Regler mal ein bisschen nach unten schieben.
    Es ist auch möglich dass bei bestimmten Liedern bereits eine Equalizer Voreinstellung getroffen ist.
    Hier einfach mal Rechtsklick auf jeweiliges Lied und dann auf Informationen und dann auf Optionen und hier Equalizer Voreinstellungen.

    Ich hoffe wir konnten dir helfen.


    Grüße Friedi
     
  4. p4trick

    p4trick Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    12.06.08
    Beiträge:
    255
    Ihr seid spitze, daran lags. Die Equalizer Einstellungen waren ganz oben. :)

    Vielen Dank! Jetzt macht das Musikhören doch wieder mehr Spaß ;)

    Gruß
    Patrick
     

Diese Seite empfehlen