1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe! Alles User-Einstellungen weg, komme an nix mehr ran!!!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von jocen, 25.05.08.

  1. jocen

    jocen Braeburn

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    45
    Hi!
    Ich habe nix gemacht, ok, ein paar mir bekannte, legale Programme neu installiert, eine externe Platte drangehabt. Da kommt bei Safari die Meldung:
    "Es wurde kein Schlüsselbund gefunden, um "Safari" zu sichern."
    Das war komisch, hatte ich noch nie gehört. Als ich dann mich mal eben ab-und wieder angemeldet habe, war ich zwar angemeldet, aber meine user-Einstellungen komplett weg, ich war wie als Gast und kommen nicht mehr an meinen eigenen Dokumente ran. Es gibt nur einen Account auf meinem MBP Intel Dual 2,3!
    Sind das böse Leute in Übersee, die mich jetzt fernsteuern? AAAHHHHHH!

    Bitte helft mir, wenn jemand weiter weiß, ich komme an nix mehr ran!
    Danke!
    Jochen
     
  2. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Hast du dein „Haeuschen“ umbenannt? Dann sind die Dateien noch unter /Users vorhanden.
     
  3. jocen

    jocen Braeburn

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    45
    nein, ist alles wie vorher, er verweigert mir den Zugriff auf Documente, Musik, Filme, etc. und sagt, ich hätte nicht die Rechte dazu, dabei bin ich Admin!
     
  4. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Hm, probier mal die Rechte zu reparieren, im Festplattendienstprogramm.
     
  5. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Apfel+I auf die Dateien, unten auf das Schloss klicken, um die Einstellungen vornehmen zu koennen und dir in der Liste unten wieder Rechte geben.
     

    Anhänge:

  6. jocen

    jocen Braeburn

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    45
    Danke für den Tipp, so kriege ich langsam einiges wieder! Wenn auch nur manuell.
    Ich hatte so viele Einstellungen in Programmen, Installationen, allein im Finder, ist das nicht völlig komisch so aus heiterem Himmel alles zurück auf Anfang?

    Gleichzeitig hatte ich die Dokumente "com.apple.preferencepanes.cache" und "com.apple.preferencepanes.searchindexcache" im User-Ordner. Gehören die vielleicht woanders hin und alles ist wieder wie ich´s vorher hatte?
    Danke,
    Jochen
     
  7. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Das Umbenennen macht auch Ärger, wenn Du den neuen Namen wieder in den alten zurückgeändert hast.
     
  8. jocen

    jocen Braeburn

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    45
    Danke für die Tipps aber nach vielen Versuchen, inkl. einer kompletten OS Neuinstallation ist es wie vorher:

    - Ich habe bei allen Programmen meine Einstellungen verloren, (Safari-Lesezeichen (hatte er dann zwischendurch mal wieder), iPhoto läd die Fotos nicht mehr = fährt nicht mehr hoch, Mail will neu konfiguriert werden, etc., nur iTunes ist ok.
    - im Doch ist alles was ich hatte weg und der Standard vorhanden
    - Schreibtisch- Hintergund ist wieder default blau

    Ich habe mir nun bei allen Ordnern mir die Rechte manuell wiedergeholt.
    Aber ständig sagt Safari "Es wurde kein Schlüsselbund gefunden, auf Standard zurücksetzen?"

    Ja, ich habe tausend Mal alle Rechte repariert und nicht im System rumgemacht.
    Deshalb finde ich das alles sehr sehr komisch.
    Danke für Eure Antworten!
    Jo
     
    #8 jocen, 25.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.08
  9. jocen

    jocen Braeburn

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    45
    Also Safari spinnt völlig, eben Lesezeichen gemacht, beim nächsten Mal wars wieder weg.
    Und Firefox will gar nicht erst starten!
    Ständig ändern sich Einstellungen, die ich gemacht habe (z.B. Bluetooht deaktivieren) wieder zurück.
    HAB ICH EINEN VIRUS ??

    Es sieht so aus, als könne er nix von den Einstellunge mehr speichern.
    Wenn ich das Dock verändere, mich kurz abmelde, ist es danach wieder wie vorher.
    Auch z.B. Mail und iTunes fängt immer mit dem Assistenten-Programm an, als hätte ich es nie benutzt.
    Weiß jemand von Euch Rat?

    Herzlichen Dank!
    Jochen
     
    #9 jocen, 25.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.08
  10. jocen

    jocen Braeburn

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    45
    Es scheint richtig ernst zu sein. Ich merke, wie er - trotz dessen, daß ich die Rechte an einem Dokument habe - mir den Zugriff verweigert mit "Datei gesperrt oder bereits in Gebrauch".
    Onyx war das Höchste, was mir als Terminal-Laien noch als Tool einfiel, aber auch da will er das Kennwort nicht annehmen.

    Auch eine kleine Installation von CD brach er ab, im Bericht stand oben:

    In dem Fehlerbericht stand z.B.
    Exception: EXC_BAD_ACCESS (0x0001)
    Codes: KERN_PROTECTION_FAILURE (0x0002) at 0x00000000

    Bitte sag mir jemand, daß das nur eine Winzigkeit als Ursache hat, die man leicht beheben kann ... ;)

    OK, 24 h später habe ich jetzt alles komplett gelöscht und neu installiert, war wohl die einzige Möglichkeit. Nu funzt es wieda!
    lg,Jo
     
    #10 jocen, 26.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.08

Diese Seite empfehlen