1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe, alle persönlichen Einstellungen weg

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von PsychoApfel, 19.10.08.

  1. PsychoApfel

    PsychoApfel Gloster

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    61
    Hi

    Ich habe da grad ein grösseres Problem: Mein Sohn (4) ist an den Mac (mini coreduo 10.4.11)...

    Danach war eingentlich nichts besonderes festzustellen, aber nach dem nächsten Neustart waren alle Einstellungen weg, also Die Icons der Sidebar, favoriten, bildschirmschoner etc, einfach wie frisch installiert.

    Nein, das ist kein Witz und ja es war ein Admin-Konto eingelogt...

    Mich wundert aber schon wie das passieren kann, den eigentlich muss man ja trotzdem bei der kleinsten änderung das passwort eingeben (und das schafft der kleine Terrorist garantiert noch nicht, sonst muss ich ihn bei MENSA anmelden :) )

    Die eigentliche Frage ist aber wie ich das wieder rückgängig machen kann. Backups hab ich nur von den Daten, wie Fotos oder Musik (die itunes-library zum glück auch).

    by und vielen Dank

    PsychoApfel

    Nachtrag: Im Papierkorb ist auch nichts.
     
    #1 PsychoApfel, 19.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.08
  2. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    könnte es sein das er einfach nur den Benutzer gewechselt hat?
    und wenn dann geh mal auf einstellungen -> Benutzer und da mal schauen?!
     
  3. PsychoApfel

    PsychoApfel Gloster

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    61
    Hi

    Leider nicht (selbst dass hätte ja ein Passwort gebraucht). Danke trotzdem.

    Gruss

    PsychoApfel
     
  4. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Schau mal nach, ob dein Benutzer-Ordner (der mit dem Häuschen) nun einen anderen Namen trägt.
     
  5. PsychoApfel

    PsychoApfel Gloster

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    61
    ReHi

    Der Benutzerordenr ist ok, es sinnd auch alle Dateien und Ordner die ich selber angelegt habe vorhanden. Wie es scheint wurde "nur" der Unterordner Library auf Standardwerte gesetzt.

    Auch die Programme wie Firefox etc sind noch da, aber keine Konfigurationen, z.B. die Favoriten sind weg.

    by

    PsychoApfel
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Ich tippe mal drauf, daß er ~/Library/Preferences irgendwohin verschoben hat. Oder umbenannt.
    Es ist unwahrscheinlich, daß er das Verzeichnis gelöscht und dann den Papierkorb geleert hat (denke ich mal).
    Die persönlichen Einstellungen liegen in vielen verschiedenen Dateien, da wird er sicher auch nicht in jeder einzelnen rumgespielt haben, aber vermutlich liegen alle im Preferences-Ordner. Hätte er den ganzen Libraryordner verändert, müssten noch mehr Dinge fehlen, die Mails zum Beispiel.
    Such mal nach einer typischen Datei aus diesem Verzeichnis, zum Beispiel com.apple.finder.plist (ich weiß aber nicht, ob die systemweite Suche bei 10.4 auch in diesen Ordnern sucht).
     
  7. PsychoApfel

    PsychoApfel Gloster

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    61
    Hi

    Aehm ja, die Mails fehlen auch... werde das mit der Suche mal probieren.

    Gruss

    PsychoApfel
     
  8. PsychoApfel

    PsychoApfel Gloster

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    61
    Heureka


    Hi

    Das war genau richtig vermutet. Der Ordner lag unter Dokumente...

    Vielen Dank für den Tipp und auch allen anderen die geantwortet haben.

    So und jetzt gleich mal den Library-Ordner Backupen :)

    Grüsse

    PsychoApfel
     

Diese Seite empfehlen