1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE: Alle Einstellungen/Emails/Kontakte sind plötzlich weg

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von alexhenn, 30.01.06.

  1. alexhenn

    alexhenn Gast

    Hallo,

    ich bin seit 3 Wochen stolzer Besitzer eines Powerbooks G4 (12").
    Da ich die ersten Tage sehr zufrieden war habe ich sämtliche Kundenkommunikation unserer Firma ausschließlich über das Powerbook geführt, umfangreiche Textdokumente angelegt, alle Adressen manuell eingegeben usw.

    Nun habe ich letzt Woche das neue Update für 10.4.4 draufgespielt und heute morgen, nachdem ich den Rechner neu gestartet habe, waren plötzliche eine Menge Dateien weg: Alle Kontakte (außer ein Kontakt, den ich erst nach dem Update drauf gespielt habe), die meisten Email Ordner (aber komischerweise nicht alle), alle Email Signaturen (benutze ich zur Kundenkommunikation mit vielen fertig formulierten Antworten), im Dashboard fehlen alle Widges die ich installiert hatte, das Dock ist in seinen Ausgangszustand zurück versetzt worden usw....

    Nach 2 Stunden Telefonat mit einer völlig überforderten Call-Center Mitarbeiterin und eine weitere Stunde im Gravis-Store bin ich nun immer noch nicht weiter in Sachen Problemlösung (Zitat: Kann halt mal passieren; selber Schuld; die Leute im Forum wissen besser bescheid als wir bei Gravis).

    Wichtig: wenn ich die Kontakte die vorher im Adressbuch existierten über den Finder suche, bekomme ich diese angezeigt. Nur öffnen kann ich die leider nicht. D.h. die Daten müssen alle noch vorhanden sein. Genau so ist es mit den Emails.

    -Ich weiß, dass ich einen Back-Up hätte ausführen sollen. Aber ich bin in der Annahme, dass Apple absturzsicher sei von Windows gewechselt und wollte eine erste Sicherung erst in einigen Tagen anlegen.

    - Volume Zugriffsrechte habe ich bereits überprüft. Dabei kam (als Ausschnitt) Folgendes bei raus (die Reparatur hat nichts gebraccht):

    Widgets/Phone Book.wdgt/English.lproj/InfoPlist.strings“ verwendet. Neue Zugriffsrechte: 33188
    Es wird spezielle Zugriffsrechte für die Datei oder das Verzeichnis „./Library/Widgets/Phone Book.wdgt/English.lproj/localizedStrings.js“ verwendet. Neue Zugriffsrechte: 33188
    Es wird spezielle Zugriffsrechte für die Datei oder das Verzeichnis „./usr/lib/php/build/Makefile.global“ verwendet. Neue Zugriffsrechte: 33060
    Die Zugriffsrechte für „./usr/lib/php/build/Makefile.global“ unterscheiden sich, Soll-Wert „-r--r--r-- “, Ist-Wert „-r-xr-xr-x “


    ...lange Rede, kurzer Sinn: Kann mir bei meinem Problem jemand helfen? Ich wäre Euch äußerst dankbar !


    Gruß,
    Alexander
     
  2. Felix

    Felix Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    25.12.03
    Beiträge:
    371
    Hallo,

    das klingt so als ob der Library Ordner im Home Verzeichnis überschrieben wurde.
    Ich würde den Lib Ordner mal durchsuchen ob sich die Adressen u. Mails in irgendeiner Form finden lassen. Dann würde ich mit einem Datenrettungsprogramm versuchen die Dateien wieder herzustellen.
    Damit Datenrettungstools möglichst viel wiederherstellen können ist es wichtig das möglichst wenig auf der Festplatte kopiert wird.
    Wenn die Finder Suche die Adressen findet liegt das vermutich daran, dass die Adressen noch im Spotlight Index liegen.

    Viele Erfolg
     
  3. morten

    morten Gast

    Adressbuchkontakte findest du in deiner Library.

    /Users/DU/Library/Application\ Support/AddressBook/

    Mail:
    /Users/DU/Library/Mail/

    Wie schauts da aus? was ist in den Ordnern zu finden?
     
  4. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    das mit den benutzerrechten ist okay so, das sind normale "werte", die du da stehen hast.
    hast du vielleicht einen neuen benutzer angelegt oder deinen benutzernamen gewechselt?
    in jedem fall ist der tipp von felix hilfreich, da musst du zuerst nachsehen, ob noch was von deinen daten da ist.

    gruss

    jürgen
     
  5. gococo

    gococo Gast

    Hallo Alexander,

    evtl. ist Dein Library Ordner nur verschoben worden.

    Wenn Du im Suchfenster eine/n der Mails oder Kontakte markierst kannst Du Dir mit "Befehl+R" den übergeordneten Ordner öffnen. In der Spalten-Ansicht hast Du dann den schnellsten Weg, Dir den Pfad der Mails & Kontakte anzeigen zu lassen (Wenn sie noch auf der HD sind!).

    Gruß gococo
     
  6. morten

    morten Gast

    Ein beliebtes Problem ist auch, dass der User sein Homeverzeichnis umbenennt und plötzlich ist alles weg...
     
  7. alexhenn

    alexhenn Gast

    Zunächst vielen Dank für die schnellen und zahlreichen Antworten.

    Die Daten sind definitiv noch auf der Festplatte: Zumindest kann ich über Spotlight alle Daten finden und die Emails auch öffnen (werden zwar geöffnet, werden jedoch nicht innerhalb der Email Ordner im Mail-Programm angezeigt).


    Weiß jemand wo die Signaturen für das Mail-Programm gespeichert werden bzw. wie diese Dateien heissen?

    Was mich wundert: Wenn ich nach einem Mail Ordner suche (einen hatte ich z.B. Kundenservice genannt, wo alle Anfragen von Kunden von mir reinkopiert wurden), finde ich mit Spotlight 2 dieser Ordner: in einem sind 2 Emails enthalten, in dem anderen Ordner einige hundert der alten Emails. Der Pfad der alten Emails (die ich wieder dringend benötige) lautet: USERS/NAME/DOKUMENTE/LIBRARY.... der aktuelle ordner lautet dagegen USERS/NAME/LIBRARY/MAIL...

    So wie ich das sehe, wurden alle Emails unter DOKUMENTE gespeichert. Aber wie kann das sein?

    Meine Idee wäre nun alle fehlenden Emails/Adressbucheinträge in die neuen Ordner einzeln zu kopieren (bei den Emails die emlx dateien) . Das müsste doch funktionieren- oder? Oder würde es ausreichen, wenn ich einfach den gesamten Library Ordner aus "DOKUMENTE" in das Hauptverzeichnis unter USERS/MEINNAME/ setze ?

    Viel wichtiger wäre jedoch die Frage für mich, wie ich mich zukünftig vor solchen Datenverlusten schützen kann. Deshalb wäre für mich die Ursache dieses Fehlers interessant.

    Danke & Gruß
     
  8. gococo

    gococo Gast

    Hi alexhenn,

    . Das mit dem
    n würde ich daher nicht machen, bzw. wenn dann erst den derzeitigen ~/Library-Ordner vorher sichern, einen zweiten Admin-Account aktivieren (um Dich im Bedarfsfall zu Reparaturen noch anmelden zu können) und nach dem Verschieben die Rechte reparieren.

    Wer weiß, zu welchem Zeitpunkt der Ordner verschoben wurde?
    Evtl wurden auch Dateien der User-Ordner mit dem Update aktualisiert.

    Unter Ablage hast Du in Mail.app die Möglichkeit auch Postfächer aus anderen Mail.app zu importieren.

    PS zu Mail: ... und die Signaturen findest Du unter ~/Library/Mail/Signatures/

    Je nach Anzahl der Kontakte, würde ich allerdings beim Adressbuch (nach der Sicherung des aktuellen Standes) den Ordner ~/Library/Application Support/AddressBook/ erst einmal ersetzen und neue Einträge manuell erfassen bzw. z.B. als vcf importieren.

    Gruß gococo
     

Diese Seite empfehlen