1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HIIIILFE! 4 CD Titel schneiden und zu einem Titel mixen?!

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von tangohotel, 11.08.09.

  1. tangohotel

    tangohotel Fießers Erstling

    Dabei seit:
    15.12.07
    Beiträge:
    129
    Hallo Gemeinde!

    Ich brauche mal ganz dringend EURE Hilfe! Habe bereits zig Beiträge gesucht & gelesen und bin leider noch immer keinen Schritt weiter!
    Folgendes Problem: Für meine Lebensgefährtin muss ich aus 4 CD-Titeln einzelne Abschnitte "ausschneiden" und in einer neuen Datei (MP3 oder .wav...wahlweise) "zusammenmischen"

    Es geht dabei um Musik die für eine Reitsportveranstaltung als "Hintergrund" verwendet werden soll!

    Also von Titel 1 beispielsweise den Abschnitt 00:23 bis 00:45, dann von Titel 2 01:17 bis 02:20 undsoweiter....

    Wenn zwischen den einzelnen Teilen dann im neuen Titel noch ein "weicher" Übergang wäre: prima und toll!!!

    Das "Endergebnis" soll dan wiederum ein einziger Track/Titel sein der auf einem handelsüblichen CD/MP3-Player abgespielt werden kann und dann bei der Kür einer Reitsportveranstaltung laufen soll!

    Mit was gehe ich am besten an das Profekt ran?
    Wo finde ich wirklich hilfreiche Tutorials die einem wirklichen Anfänger im "Schneidegeschäft" helfen können?

    Und das dicke Ende zum Schluß: die Zeit drängt ganz schlimm und ich muss damit morgen (!!!) fertig sein!!!

    Bitte lasst mich nicht hänge....sonst hängt mich nämlich meine bessere Hälfte :(

    Ganz herzlichen Dank für ein paar gute Tips!!!

    Tangohotel
     
  2. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
  3. tangohotel

    tangohotel Fießers Erstling

    Dabei seit:
    15.12.07
    Beiträge:
    129
    Danke....

    .... das ist mir auch schon ins Auge gefallen! Wo aber finde ich eine (für Anfänger...) wirklich brauchbare Hilfe, wie ich, step by step, die vier Titel importiere, aus jedem Titel den gewünschten Bereich "ausschneide", in einen neuen Titel überführe, zwischen den 4 "neuen Abschnitten" eine schöne "Blende" einfüge und das ganze abschließend zu einem neuen, fertigen Titel abspeichern kann?!

    Ohjeeee...mir graust es davor, meiner besseren Hälfte gestehen zu müssen, dass das in der kürze der Zeit nichts mehr geben wird?!

    Hiiiiiiilfe!

    Danke!

    Tango
     
  4. parzival

    parzival Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    191
    Mit Garageband geht das auch gut. Die Apple Tutorials helfen auch recht schnell für das Verständnis des Programms.

    Gruß Parzival
     
  5. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Garageband - Du ziehst die Titel direkt aus iTunes in das Programm und solltest dann vier Spuren mit je einem Titel haben.

    Im unteren Fensterbereich kannst Du den Titel "aufzoomen" und so sekundengenau schneiden.
    Dann hast Du vier Spuren mit je einem Schnipsel. Die kannst Du mit der Maus so anordnen, wie sie abgespielt werden sollen.

    Für den Übergang würde ich einfach leicht ein- und ausfaden, dazu faßt man so eine Art "Lautstärkepegel-Linie" in jedem Titel an und zieht die etwas nach unten.
     
  6. v3nd3tta79

    v3nd3tta79 Macoun

    Dabei seit:
    23.08.08
    Beiträge:
    118
    ich mach das auch mit garageband. es gibt ne menge tutorial- videos für garageband von apple.
     
  7. PDM

    PDM Ingrid Marie

    Dabei seit:
    11.08.09
    Beiträge:
    271
    Mein Beileid.

    Da tangohotel sich nicht mehr gemeldet hat und sich nicht für die Tipps, die er sooo dringend
    brauchte, bedankt hat, können wir also davon ausgehen das seine bessere Hälfte kurzen Prozess gemacht hat.

    Verständlich bei Leuten, die sich für Hilfe nicht bedanken ...

    Also tangohotel, wo immer Du bist: Ruhe in Frieden :-c
     
  8. Thabeus

    Thabeus Gala

    Dabei seit:
    07.01.11
    Beiträge:
    50
    Moin moin!
    ich weis nicht ob das hierher gehört, aber klingt so ähnlich wie das was ich möchte, nur anders rum :D

    Ich habe ein Hörspiel, welches in 5 teile getrennt ist. Teil1 Teil2 usw. alles sind mp3.
    Nun möchte ich diese 5 Teile zu einem zusammenfügen, aber ohne "pausen".
    Ich habe alles in Garage band gezogen und habe nun 5 Spuren untereinander liegen.

    Dafür habe ich ein Loop Projekt geöffnet (schien mir richtig, gibt keinen Grund dafür)
    Dann habe ich alle teilstücke in eine Spur gelegt. Aber durch die Strichmarken am oberen Teil von Garage Band, kann ich die teile nur immer von Strich zu strich anpassen. Das bedeutet das mittem in einem Satz immer ein klitzekleiner stop ist, der nicht besonders tragisch ist, da es Kinderhörbücher sind, jedoch mich persönlich stört.
    Gibt es also eine möglichkeit die Teilstücke "automatisiert" direkt aneinander zu "kleben" so das es wieder "flüssig" ist?
    Bisher habe ich nur das manuelle verschieben gefunden, was sich an diesen "strichmarken" orientiert.

    Wenn ich beide teile "übereinander lege oder teil 2 über teil 1 dan wird teil 1 irgendwie "gekürzt und überlagert". Das soll natürlich auch nicht sein.

    Danach exportiere ich wieder zu mp3.

    Bin über jede Hilfe dankbar.

    Gruß
    Thabeus
     
  9. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Lege einfach eine neue "einfache Spur an" (Shift/Apfel/N) und ziehe die gewünschten Titel dort hin.
     
  10. Thabeus

    Thabeus Gala

    Dabei seit:
    07.01.11
    Beiträge:
    50
    Leider nein. Die teile des Hörspiels bleiben aber mit Pausen. Werden nicht ohne Pause zusammengeführt.
     
  11. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Dann musst du eventuell noch einmal ein neues Projekt anlegen ohne Loops.
    Bei mir geht das ohne Pausen.
    Könnte natürlich sein, dass am Ende des Files noch ein paar Sekunden "luft" ist. Dann müsstest du eine zweite Spur anlegen und die Files überlappend anordnen oder die einzelnen Files kürzen.
    Bildschirmfoto 2012-08-03 um 19.00.19.jpg
     
    #11 streuobstwiese, 03.08.12
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.12
  12. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Ich vermute mal, daß da nicht das Programm eine Lücke einbaut, sondern daß bei den einzelnen Aufnahmen vonre und/oder hinten noch etwas Stille ist. Man kann die Darstellung doch sicher vergrößern, bis man millisekundengenau schneiden kann.
     
  13. Thabeus

    Thabeus Gala

    Dabei seit:
    07.01.11
    Beiträge:
    50
    Ok, danke vielmals für Eure Hilfe, es ist nicht wirklich "optimal" aber nicht mehr hörbar. Stille ist an keinem Ende der Stücke oder am Beginn. Aber selbst die "Millisekunden" die man genau schneiden kann, lassen es nur zu, das man nicht "lückenlos" aneinander schieben kann.
    Die Teile springen immer von "strich zu strich" an der oberen Leiste zwar bei ganz großer Darstellung in Millisek. aber dieses "freie schieben" ich würde es in der Grafik frei Transformieren nennen, ist leider nicht möglich, oder ich habe noch nicht gefunden wie.

    Aber Ergebnis zählt, kaum hörbare Fehler, Kinder glücklich und es lief gerade 10 Stunden über Nacht Bibi und Tina im Kinderzimmer..........

    Eines würde ich gerne aber noch wissen, wie lege ich ein neues Projekt an ohne eine Vorauswahl wie Loop, Movie, Voice etc. zu treffen?

    Besten Dank an Euch und Gruß
    Thabeus
     

Diese Seite empfehlen