1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

High-End-Soundkarte extern

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von KEIKO, 12.09.09.

  1. KEIKO

    KEIKO Meraner

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    228
    Hallo,

    irgendwie bin ich scheinbar zu dumm hier auf Apfel-Talk nach Themen zu suchen, ich find einfach nix. Nungut, mein Anliegen:

    Ich kaufe mir nächste Woche ein Macbook-pro und brauche zum Auflegen als DJ eine externe Soundkarte die im grunde nicht mehr drauf haben muss als zwei Stereo-Signale in höchst möglicher Qualität zum Mischpult zu bringen. Ich brauche keinen Schnick-Schnack, brauche im Grunde auch keinen Eingang.

    Das Ding kann ruhig bisserl was kosten, es muss nur hundert pro zuverlässig sein und den bestmöglichen Sound aus meinem Macbook kitzeln!

    Ich bedanke mich schon mal im Voraus!

    LG KEIKO
     
  2. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Presonus Firebox
     
  3. wami

    wami Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    714
    Nimm die Conectiv von M-Audio, ordentliche Qualität für relativ wenig Geld, zudem mit überragender Software gleich dabei. Zudem ne anständige Timecodesteuerung und für mich das beste GUI der konkurrierenden Systeme.

    Solltest du bei Thomann für um die 200 Euro bekommen

    Viele Grüsse

    Michael
     
  4. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Wie wäre es mit dem US-122L von Tascam?
     
  5. KEIKO

    KEIKO Meraner

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    228
    - klingt gut, aber noch immer zu viel schnick-schnack.. > brauch einfach nur ausgänge, keine regler oder sowas..
     
  6. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.244
    D.h. du bist DJ aber noch nie über Apogee, Traktor, Audio DJ, Allen & Heath, Numark & Co. gestolpert?!

    Mit verwunderten Grüssen,
    Dirk
     
  7. KEIKO

    KEIKO Meraner

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    228
    ->> also klar bin ich schon mal "gestolpert"! > aber Platons "ich weiß, dass ich nichts weiß" sollten sich manche hier mal hinter die Ohren schreiben, ist ja auf dauer mühsam diese "Besserwisserei"..
     
  8. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.244
    Anstatt hier ausfallend zu werden möchtest du vielleicht deine Anforderungen präzisieren oder ein Apogee Duet oder One kaufen.

    Ach nee, ich vergass: Darüber bist du ja bereits gestolpert...

    Und Tschüss,
    Dirk
     
  9. KEIKO

    KEIKO Meraner

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    228
    -> Danke für den Tip mit der Apogee Duet.. - man stolpert ja zwangsläufig über viele Dinge im Netz, ist doch schön, dass es solche Foren gibt, wo man Erfahrungsberichte austauschen kann, oder?

    kennst Du diese "Apogee Duet" auch nur aus dem netz, oder hast Du mit dem Ding schon zu tun gehabt?

    Ein freundliches Tschüss

    keiko
     
  10. chrissi12345

    chrissi12345 Jonagold

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    18
  11. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    High End würde ich jetzt erstmal mit Firewire übersetzten. Dann sollte die Box noch gute Wandler haben ud wie du schon schreibst zuverlässig sein. Bleibt für mich nur Echoaudio:
    http://www.echoaudio.com/Products/FireWire/
     

Diese Seite empfehlen