1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Help, pls! ->Probs mit USB-PCI-Karte?...mit 'Logi'Mouse?...mit 'Mozilla'?...mit LW?..

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von hesa!mac, 15.09.05.

  1. hesa!mac

    hesa!mac Granny Smith

    Dabei seit:
    29.02.04
    Beiträge:
    14
    Moin, moin!

    Drei Dinge braucht der Mann...
    Joo..., habe ich! - Nur leider sind es drei Probs mit meinem Rechner...
    Ich komme jetzt mal "in einem Abwasch"..., vielleicht hat ja jemand von euch 'ne Lösung oder kann mich wenigstens mit der Nase drauf...


    1. Prob:
    Nachdem der Rechner hochgefahren ist, "lebt" IMMER nur EINER der 3 USB-Anschlüsse, und zwar IMMER einer der gerade zwei unbelegten Ports, und jedes Mal ist es ein anderer...! :((
    An EINEM der drei Anschlüsse hängt ein 4er Hub, über den Drucker, Scanner, CardReader und Mouse versorgt werden. Den stecke ich dann immer um und dann läuft's wieder... - ...Tage lang... - ...bis nach dem nächsten Neustart...

    2. Prob:
    Beim Scrollen im Browser Mozilla (1.3.1 WaMCom - ...und das war auch schon in der Version 1.2.1 so und vorher auch beim Netscape 7.0.2 !!) friert mir ab und zu der Rechner ein... :((
    Situation: Ich fasse den Scrollbalken an (nachdem das Stunden oder manchmal 2-3 Tage gutgegangen ist...) und *patsch*, da hängt er wieder...!
    Nix geht mehr, nicht mal mehr ein Neustart, nur noch über den erzwungenen... - (Klar: Immer dann, wenn man gerade 'ne viertel Stunde Bildbearbeitung ungesichert hinter sich hat und "mal eben" was im Net suchen muss...)
    Nach dem Neustart geht's wieder ein paar Stunden oder Tage, bis...
    Logitech ist der Fall unbekannt! - Das passiert auch NUR beim Scrollen mit Mozilla/Netscape! - NICHT beim Scrollen in sonstigen Fenstern oder anderen Browsern...! - Und NICHT bei Verwendung der Apple ADB-Maus!

    3. Prob:
    Im CD-/DVD-LW liegt eine CD: Ich kopiere Daten auf die HD oder öffne die eine oder andere Datei auf der CD...
    Mache dann ALLES wieder zu (NUR noch das Icon der CD auf dem DT ist zu sehen!) und will die CD auswerfen... (Appel/E oder mit Cursor in den PapKorb...) - Das geht -zig Male gut, bis irgenwann mal das Icon nach dem Auswurf-Versuch verschwunden ist und eine Fehlermeldung kommt...
    Der Rechner arbeitet problemlos weiter, nur das LW ist mit der "verschollenen" CD belegt!
    Muss ich jetzt eine andere einlegen, ist die erste nur über einen Neustart und direktes Drücken der Auswurftaste wieder ans Tageslicht zu befördern... - (Not-Auswurf mit Büroklammer geht nicht, weil die orig. Bohrung im Gehäuse nicht deckungsgleich mit der des NEC ist...)


    Diese drei "Spielchen" gehen schon seit Monaten so..., sind irgendwann mal in großen Zeitabständen nacheinander aufgetreten und kommen in absolut unregelmäßigen Abständen und in den unpassendsten(!!) Momenten wieder... :((

    Jeweils nach Einsetzen der PCI-Karte (Keyspan-USB-/Firewire), nach Installation der LogiMouse und/oder nach Einbau des NEC lief alles ganz normal und unauffällig! - Irgendwann nach Monaten (Jahren?) fing der eine, dann der andere an, rumzuzicken...

    Ich habe NULL Erklärung dafür, probiere seit Monaten bei passenden Gelegenheiten das eine oder andere aus, um die Phänomene vielleicht einkreisen zu können... - NIX!!


    Wäre nett, wenn eine(r) von euch sich die Mühe machen würde und mir hier eventuelle Ideen oder Lösungsmöglichkeiten reinstellt...

    Danke schon mal im voraus und Grüße
    vom Hesa! :)


    --------------------------------------------------------------------------------
    Die Daten:
    G3 Desktop beige / OS 9.2.2 / 433MHz / 3x256MB RAM / 2x60GB IBM-HDDs / Keyspan-USB(3)-/Firewire(2)-Card /
    ATI Rage 128 GL / miroMOTION DC30 / CD-/DVD-LW: "NEC ND-2500A" / Logitech Optical Mouse "MX 700" (USB)
     
  2. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Zu 1. kann ich nichts beitragen.
    Zu 2.: Das kenne ich, allerdings mit anderen Programmen (oft Safari). Ich vermute, dass es bei mir an defektem und/oder zuviel RAM liegt (offiziell kann mein PB 1GB RAM verwalten, inoffiziell sollen es aber 2 GB sein. Mit 2 GB läuft's wunderbar schnell, bis auf die gelegentlichen Kernelpaniks. Jetzt habe ich mal nur 1 GB drin und teste, ob das der Auslöser war. Ich habe wohl gesehen, dass Du mit OS9 arbeitest, doch sind die Symptome ähnlich).
    Zu 3. kann ich leider auch nicht viel beitragen, ausser dass ich dieses Problem bei verschiedenen Rechnern seit OS 8.6 immer mal wieder erlebt habe. Ich meine, es gäbe ein kleines Progrämmchen, mit welchem man solche Zombie-Volumes auswerfen kann; leider ist OS9 für mich schon zu weit weg, als dass ich mich noch erinnern könnte. Vielleicht findest Du bei Versiontracker oder Macupdate was.

    Gruss
    moornebel
     
  3. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Re: Help, pls! ->Probs mit USB-PCI-Karte?...mit 'Logi'Mouse?...mit 'Mozilla'?...mit L

    Zu 1: hatte ein ähnliches Problem - die Lösung: USB Karte defekt, bzw. unzuverlässig, neue rein, alles klar. Der Hub taugt evtl. auch keinen Schuß Pulver.

    Zu 2:spricht ebenfalls für Probleme mit dem USB Bus.

    Gruß,

    .commander
     
  4. hesa!mac

    hesa!mac Granny Smith

    Dabei seit:
    29.02.04
    Beiträge:
    14
    Re: Help, pls! ->Probs mit USB-PCI-Karte?...mit 'Logi'Mouse?...mit 'Mozilla'?...mit L

    Moin, moornebel, .commander und die Noch-Im-HG-Überlegenden!

    Danke für eure Nachtarbeit!


    @moornebel/zu 2:
    Ok, ich kann zwar nicht ganz nachvollziehen, wieso da "zu viel RAM" der Auslöser sein kann..., aber ich habe jetzt einen der drei 256er rausgenommen, werde mal beobachten (...es kann sich ja nur um Stunden oder ein paar Tage handeln...) und ggf. austauschen bzw. umstecken...
    ("zu viel RAM" kann eigentlich nicht sein, weil der G3 ja "ganz normal" mit max. drei 256ern bestückt werden KANN!)
    Übrigens: Alle 3 "Infineon" (PC133, CL2) ->...werden vom SystProfiler korrekt angezeigt, ->...haben den "PowerControl Memory Test" (XLR8) mit "0 Errors" absolviert!

    @moornebel/zu 3:
    "Vielleicht...bei Versiontracker oder Macupdate..." - Ok, danke! - Werde ich mal nach suchen! ;)

    @.commander/zu 1:
    "USB Karte defekt" ->Klar, KANN sein! - Wenn IMMER DERSELBE Port nicht funzen würde, wäre schon 'ne neue drin! - Aber das wechselt ja, wie unten beschrieben... :(
    Habe mal die 3 USB-Ports (2x Firewire ist IMMER ok!) direkt mit Drucker, Scanner und LogiMouse belegt: Nach jedem Neustart läuft IMMER nur EINER, und jedes Mal wieder ein anderer...! (Ist die LogiMouse betroffen: umstecken oder ADB-Maus...)
    Der (Genesys-)Hub ist, als Einheit betrachtet, voll ok! - Wenn der nach 'nem Neustart den "toten" USB-Port erwischt hat, versorgt er die angeschlossenen Geräte nach dem Umstecken auf den anderen, aktiven Port absolut zuverlässig!

    Ok: Ich werde 1. mal weiter testen, und 2. drauf hoffen, dass sich evtl. noch jemand diesen Probs gedanklich annimmt...


    Bis denne dann und
    GvH! ;)
     
  5. knolle

    knolle Gast

    Hi, also nachdem ich mir deine Ausstattung mal so angesehen habe, mal so meine Vermutungen:

    1. Könnte es auch sein, daß das Netzteil mittlerweiler etwas schächer geworden ist, und die ganzen Karten usw. nicht mehr genug Strom bekommen?

    2. Mit USB 2.0-Karten im beigen G3 habe ich auch schon so diverse Probleme erlebt. Unter OSX liefen die, unter OS9 schmirgelte das System öfter ab. Mit USB-Karten 1.1 war das Problem behoben.

    3. Der G3 ist, was DVD-Brenner anbetrifft äußerst empfindlich, wegen seiner ATA-Schnittstellen.

    Ich muß dazu noch sagen, daß ich mit diversen G3's immer wieder außergewöhnliche Probleme hatte. Danach habe ich mir einen G3 b/w gekauft und mußte feststellen, auch hier immer wieder FireWire-Probleme. Danach hatte ich die wirklich die Schnauze voll und habe mir einen Mac Mini zugelegt, der mich weniger gekostet hat, als der aufgemotzte G3 b/w und endlich ist Ruhe im Karton. Meine Probleme sind endgültig beseitigt.

    Ich vermute, dies hilft dir vielleicht nicht wirklich weiter, aber ich wollte dies hier doch mal erwähnen.

    Also der beige G3 hat so seine Tücken, und ich würde davon abraten noch mehr in diesen Rechner reinzustecken.

    Gruß
    knolle
     
  6. hesa!mac

    hesa!mac Granny Smith

    Dabei seit:
    29.02.04
    Beiträge:
    14
    Re: Help, pls! ->Probs mit USB-PCI-Karte?...mit 'Logi'Mouse?...mit 'Mozilla'?...mit L

    Moin, @knolle!

    Sorry, dass ich jetzt erst komme...: Hier stand 'ne DSL-Umstellung an: Hard-/Soft-... - Bin also seit 2 Stunden erst wieder on... *schwitz*

    Zu 1:
    Ja, klar! - KÖNNTE sein... :/ - Nur, WIE finde ich DAS heraus, ohne gleich 'n neues Netzteil beschaffen und einbauen zu müssen...? - Ok, der Rechner ist von '98...

    Zu 2:
    Das SIND "USB-Karten 1.1"! - Mit 2.0 läuft hier gar nix! - Und wenn, dann nur 1.1-kompatibel...

    Zu 3:
    Wusste ich nicht! - Ich hätte hier aber noch meinen alten "Toshiba SD-R1312"... - Vielleicht sollte ich den mal testweise...?!

    "...G3's/G3 b/w...auch hier immer wieder FireWire-Probleme..." - Die beiden FireWire-Ports auf der Karte laufen ja ohne Probs! Die Karte zickt ja "nur" mit den 3 USB-Ports rum... :(

    "...hilft...nicht wirklich weiter...doch mal erwähnen..." - Erfahrungen anderer sind immer wertvoll! - Man kann sie ja für später mal in Schublade "div. Erfahrungen" schieben... (danke!)

    "...abraten noch mehr...reinzustecken...." - Hast Recht! - Die Kiste ist an der Grenze ihrer Erweiterungsmöglichkeiten angekommen!
    Das wird dann irgendwann mal wie bei 'nem Auto: Reps werden unproportional teurer, ohne wirklich was zu bringen. Sie "belasten" dann nur noch...
    Ich sollte den G3 bis 2050 aufheben, dann kriegt man wieder Kohle dafür... *lach*

    Danke dir und den anderen!

    GvHesa! ;)
     
  7. hesa!mac

    hesa!mac Granny Smith

    Dabei seit:
    29.02.04
    Beiträge:
    14
    Re: Help, pls! ->Probs mit USB-PCI-Karte?...mit 'Logi'Mouse?...mit 'Mozilla'?...mit L

    Moin! ;)

    Wen es interessiert: http://www.versiontracker.com/php/search.php?str=eject&plt[]=macos&mode=basic&action=search

    "Eject! 1.0.1", "EjectDisk 3.2" und "Cool Unmount Volume 2.0" habe ich getestet: Funzen alle drei! - ...nur nicht, wenn mal wieder(!) "das Icon nach dem Auswurf-Versuch verschwunden ist und eine Fehlermeldung kommt"... :.(

    Das nur zur Info!

    GvHesa! ;)
     
  8. xenayoo

    xenayoo Gast

    Was für ein Pb hast du?
     

Diese Seite empfehlen