1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HELP - Habe Adobe gelöscht => keine PDF anzeige

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von FloydThreepwood, 16.10.06.

  1. FloydThreepwood

    FloydThreepwood Stechapfel

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    161
    Ich hoffe mal die ersten Beiträge sind nicht nur schallendes Gelächter ;)

    Ich hab heute mal angefangen ein paar Programme zu löschen, die ich nicht mehr haben möchte, Adobe gehört dazu. Aber jetzt will mir Safari keine PDF's mehr anzeigen, die Hilfe schweigt sich leider aus. Wenn ich jetzt PDF's öffnen möchte gibt's nen Dialog und er will nach nem Reader suchen, lässt mich aber nicht Vorschau auswählen. Ich weiß schon, dass die einfachste Lösung eine Neuinstallation von Adobe 7.0 wäre, ich will das Prog aber nicht! Hat da evtl. einer einen tieferen Einblick in Safari und kann mir helfen?

    mfg jpp
     
  2. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    #2 MadMacMike, 16.10.06
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.06
  3. FloydThreepwood

    FloydThreepwood Stechapfel

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    161
    Ich hatte gehofft ohne Fremdsoftware einfach den orginalzustand herstllen zu können...?
     
  4. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Acrobat Reader (Adobe ist der Name der Firma!) neu installieren, dann in den dortigen Einstellungen irgendwo Haekchen wegnehmen, dass das Acrobat Plugin fuer die PDF-Darstellung in Safari benutzt werden soll.

    Irgendjemand, der's genau weiss, koennte alternativ auch evtl. versteckte Einstellungen von Safari nennen und/oder die Orte, wo man irgendwas entfernen muss.
     
  5. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Ja, so geht es auf jeden Fall! :-D

    Oder etwas einfacher in /Library/Internet Plug-Ins/ das Acrobat Reader PDF-PlugIn entfernen (Das liegt da nämlich noch immer).
    Schön ist, das man dort nicht benötigte PlugIns auch vorrübergehend in den Ordner /Library/Internet Plug-Ins/Disabled Plug-Ins legen kann.

    Das verlinkte Schubert it PlugIn ist allerdings recht gut und zu empfehlen ... mit knapp 1 MB Grösse auch zu verkraften, oder?

    Gruss
     
    #5 space, 17.10.06
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.06
  6. rubro

    rubro Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    12.02.06
    Beiträge:
    106
    Such mal unter "Programmzuordnungen" im Google.
    Installiert sich in den Systemeinstellungen. Ist das Beste und Variabelste was ich kenne.
     

Diese Seite empfehlen