1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HELP ! “eigentümer & zugriffsrechte” nach absturz verändert !

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von cosmicFrog, 24.08.07.

  1. cosmicFrog

    cosmicFrog Gast

    hallo leute,

    ich hab folgendes problem:

    eine meiner exterrnen disks (laCie 250 GB) zickt rum, seit mir folgendes passiert ist:

    ich hab ein programm von ner CD (linda.com-flash-tutorial-CD) auf eben diese disk rübergezogen, ebenso verschiedene daten (filme, flash-doks usw), damit ich die disk nicht immer einlegen muss. das programm heisst “windowMode” und ist ein sogenanntes “mac GUI app”.
    (ich vermute, dieses programm ist für diesen fehler verantwortlich)
    ich hab also einen tutorial-film mit dieser mac GUI app angesehen, alles klappte bestens.

    ich hab für ein paar minuten telefoniert, und als ich zurückkam, war auf dem bildschirm ein noch nie gesehenes riesiges warnfenster zu sehen, über den ganzen bildschirm, gedimmt. im warnfenster stand sinngemäss “sie müssen ihren computer neu starten” und eine beschreibung wie man das macht. ich glaube, es war in 4 sprachen geschrieben. es war nichts mehr anwählbar.

    nach dem neustart hat sich eben diese disk sehr seltsam verhalten (bestimmte daten waren nicht mehr anwählbar, das brennen (von dieser disk) klappt nicht mehr, und wenn man bloss ein alias von einem file (von dieser disk) machen will, dauert es so unglaublich lange, das sich der mauszeiger sogar in dieses farbige, drehende mac osx zeitrad verwandelt, usw, usw.

    wie ich später herausfand, haben sich die “eigentümer & zugriffsrechte” , sowie einige (oder alle) lese-und schreib rechte verändert.
    all diese rechte-einstellungen sind nicht mehr so wie im normal-zustand.

    ich hab die disk mit dem festplatten-dienstprogramm überprüft, glücklicherweise ist sie ok,
    aber der “volume-zugriffsrechte-überprüfen”-knopf ist inaktiv, kann also nicht benutzt werden.

    [​IMG]


    zusätzlich scheint auch der name der disk verändert worden zu sein. auf dem desktop erscheint zwar noch der alte (original-)name (LaCie disk), aber als ich in einem programm zu einem ordner auf dieser disk verweisen wollte, sah ich, dass da plötzlich ein anderer name steht ! (siehe bild)

    [​IMG]

    der original-name wurde ohne die geringste einflussname meinerseits von “LaCie disk” in “LaCie disk 1” geändert !!

    kein wunder, sind bestimmte daten nicht mehr anwählbar !

    auch unter dem festplatten-dienstprogramm punkt “mount-point” (siehe bild)

    [​IMG]

    sogar das format dieser disk scheint von “mac os extended” in “mac os extended (journaled)” geändert worden zu sein !
    da ich mich nicht an die einstellung vor diesem absturz erinnern kann, bin ich mir in diesem punkt nicht ganz sicher.

    - was ist hier eigentlich los ?


    meine grosse frage lautet also (wen wunderts):
    wie kann ich das alte setup (von vor dem absturzt) wieder hinkriegen ?

    unter “eigentümer” im “info”-dialogfenster hab ich unterdessen “admin” definiert. für alle disks (2 interne und 1 externe).

    welches sind die korrekten einstellungen im “info”-dialogfenster ? (für diese disk)

    wie lautet der korrekte “gruppen”-name im “info”-dialogfenster ? (für diese disk)
    -system ?
    -admin ?



    es wäre wirklich toll, wenn mir jemand helfen könnte.
    ich bin für jeden hinweis dankbar.

    thanx an alle

    freundliche grüsse
    cosmicFrog


    mein system:
    mac os x 10.4.9
     

Diese Seite empfehlen