• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Hello - Vor 36 Jahren stellte Steve Jobs den ersten Macintosh vor

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
7.735


Jan Gruber
Heute ist ein schönes Jubiläum - vor 36 Jahren stellte Steve Jobs den ersten Macintosh vor. Der Beginn einer großen Erfolgsgeschichte für Apple.

Am 24.01.1984, also heute vor 36 Jahren, hat Steve Jobs den ersten Macintosh vorgestellt. Die Vorstellung fand in Cupertino im Rahmen der Hauptversammlung von Apple statt. Der Computer brachte ein 9 Zoll Schwarz-Weiß-Display, einen 8 MHz Prozessor von Motorola und 128 KB Arbeitsspeicher mit. Ein 3,5 Zoll Diskettenlaufwerk war natürlich auch integriert. Der Preis lag bei 2.495 US-Dollar.

Zum Zeitpunkt der Einführung ging es für Apple um Alles - die Vorstellung galt als die Apples letzte Chance sich gegen die Dominanz von IBM im PC-Markt zu behaupten.
Die Vorstellung des Macintosh


Bei der Vorstellung zog Steve Jobs den Macintosh aus einer Tasche, nach dem Einschalten bekamen die Zuseher eine interessante Botschaft präsentiert
Hallo, ich bin Macintosh. Es ist wirklich toll, aus dieser Tasche zu kommen.

So ungewohnt es auch für mich ist, in der Öffentlichkeit zu sprechen, möchte ich Ihnen eine Maxime mitteilen, an die ich dachte, als ich zum ersten Mal einen IBM-Mainframe kennenlernte: TRAUE NIE EINEM COMPUTER, DEN DU NICHT HOCHHEBEN KANNST!

Natürlich kann ich reden, aber jetzt möchte ich mich zurücklehnen und zuhören. Deshalb ist es mit beträchtlichem Stolz, dass ich einen Mann vorstelle, der wie ein Vater zu mir war... STEVE JOBS.
Mit seinem Gewicht von etwa 7,7 kg galt der Macintosh als sehr mobil. Hier auch ein inoffizielles Video von der Vorstellung.


Via YouTube

Den Artikel im Magazin lesen.