1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hello Again.... *sing*

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von rumsi, 04.02.09.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Guten Tag zusammen,

    es war ja durchaus etwas publiker, dass meine Vielseitigkeit für 7 Tage Lebenszeit in diesem Forum beraubt wurde. Beurlaubt, zwangsvergastet oder wie ich es gerne nenne "bonobonisiert auf befristete Zeit".

    Es war eine wirklich schöne Zeit.
    Und ich möchte nicht zögern euch davon zu erzählen.
    Insbesondere da ich einige Emails bekommen habe, in welchen ich darum gebeten wurde über das Ergebnis meiner Auszeit zu schreiben.

    So on..

    Tag 1:

    Ich habe mich mit AT-Apple-Fanboy-#1 getroffen. Wir haben einen Kaffee im Starbucks getrunken und ich hab ihm aus der Bild Zeitung, während wir kuschelnd im Schlafwagen des Intercity nach Cupertino lagen, vorgelesen.
    Dort angekommen bestiegen wir Steves heilige Äpfel und verstreuten fröhlich iPod-Shuffles unter den Mothership-Visitoren.
    Ich bekam ein T-Shirt. Es war mit XXL leider zu groß.


    Tag 2:

    Ich glaube ich bin Schwanger.
    Nach der Ankunft aus Apple-Valley bin ich davon überzeugt, dass ich doch nicht in einem Abteil mit "Ihm" hätte schlafen sollen.
    Oder war doch nur die Frappulattinomoccacaramelitonenespressonito-Milch sauer? Wer weiß.
    Nachdem ich über meinen Magen gesiegt hatte - ich gewann 4:3 - habe ich mit Michast und Nathea getroffen.
    Wir einigten uns darauf, dass nur Michast Nathea Tier- und Straßennamen geben darf. Nagut.


    Tag 3:

    Der Tag beginnt früh, sehr früh, ich erwache aus einem sehr realen Traum.
    Ich habe geträumt, ich werde zwangsversteigert, äh zwangsvergastet, bei MacUser.
    Ich laufe sofort an mein Macbook um die Emails zu checken. Erleichtert atme ich auf, man hat mich nur aus der Playboy-Community geschmissen, weil ich im "Cafe" geschrieben habe "Ich kaufe mir den Playboy nur, weil ich so gerne die Artikel lese". Man sagte mir jedoch, in einer netten Community namens "Apfeltalk" sei noch Platz "für Menschen wie mich".


    Tag 4:

    Wehmütig durchblättere ich die ausgehärtete Seiten meines redaktionell ausgefeilten und hochintellektuellen "Hasen-Heftchens".
    Ein bisschen vermisse ich diese Hasen-Community schon.
    Man könnte fast meinen, Herr Riesenberg sitze in der Redaktion.
    Die Anfrage, ob man für "benutzte" Hefte Ersatz bekommt, wird von der Redaktion stillschweigend und ohne jegliches Feedback ignoriert.

    Tag 5:

    Vor kurzem gab es ein Update. 2.2.1. Für das iPhone versteht sich. Ich rutsche auf meinem virtuellen Langbrett auf einer Apple-Community-Seite vorbei.
    Erneut muss ich feststellen dass die Seite von iPhone-Threads und neuen Usern überschwemmt wurde.
    Neben "Jailbreak 2.2.1" tauchen altbekannte Themen wie das Gute "HIIIIIIIILFEEEEE" auf, oder auch das "iPHONE!!!" und "BIIIIIITTEE" sind wieder voll am Start.
    Jeder dieser Threads beinhaltet folgenden Kontext "habe gemacht meine iPhone. 2.2.1 gespielt. Jetzt funktionirt des telefonieren nimma was ich jetzt mach keine ahnung, du?"
    Ich schließe den Browser und beobachte anstattdessen den Ladebalken in iTunes. Sehr beruhigend. Ob den Balken wohl ein cupertinischer Bayer entworfen hat. Blau-Weiss? Ich vertiefe mich in Verschwörungstheorien.


    Tag 6:

    Ich bin mir ziemlich sicher dass die Illuminaten am 32.05.2023 einen Anschlag auf Microsoft verüben.
    2 Tage zuvor wird Steve-Jobs den Mond betreten und eine "BILD DIR DEINE MEINUNG"-Flagge hissen.

    Tag 7:

    Ich sitze zitternd vor Aufregung vor meinem Schreibtisch. Gleich, also bald und so, darf ich wieder bei Apfeltalk mitwirken, ich halt es kaum mehr aus.
    Ich drehe die Heizung hoch und schließe die Apfeltalk-Seite



    So meine lieben Damen und Herren,

    jetzt mal im ernst.
    So eine Zwangsverskeevung mag zwar einem vorpubertären Fanboy etwas ausmachen. Da ich aber mehr als überzeugt von dem bin, was ich schreibe, kann ich euch, wenn es euch oben nicht aufgefallen ist, versprechen, dass sich auch in den sieben Tagen nichts geändert hat.
    Da ich meine Worte immer sehr nah an der Wahrheit ansiedele, mögen diese zwar auf einige sehr hart wirken, destruktiv, oder gar deprimierend. Aber ein sehr netter Mann sagte damals (etwas freier Übersetzt), dass wenn sich jemand über meine Worte ärgert, diese doch etwas Wahrheit in sich tragen, da diese Worte ja sonst klanglos untergingen.
    Die Begründung für meine Sperrung ist kein Geheimnis:
    "Eine Woche zum Nachdenken. Es reicht nun wirklich."
    Es mag zwar nicht rechtens sein, diese "Begründung" zu veröffentlichen, jedoch finde ich daran nichts verwerfliches, immerhin hätte das AT-Admin-Team genauso "tri-tra-trullala" reinschreiben können. Es wäre genauso aussagekräftig gewesen.

    Ich habe mich in meiner Abstinenz in diesem Forum sehr gut unterhalten.
    Meine Mailbox quoll förmlich über von E-Mails. An dieser Stelle danke für die sensationellen Unterhaltungen und auch für die Bitten, dass ich doch unverändert zurückkommen soll. Das hat mich nicht zu zum Schmunzeln gebracht, sondern auch sehr gefreut.

    Nun zusammenfassend lässt sich sagen:
    Diese Auszeit war in meinen Augen ein Notausgang für einige AT-Team-Mitglieder.
    Manch einem im Team wurde die Nummer zu heiß.
    Zugegeben, es wurde auf niedrigem Niveau gefochten, was aber ehrlich gesagt nicht nur an mir, oder anderen "Normalsusern" lag, sondern durchaus auch auf einige Falschaussagen vom AT-Team zurückzuführen war.
    Und dies möchte ich an dieser Stelle nochmals betonen.
    Die Behauptung, ich hätte neben Michast und Nathea noch weitere Mitglieder verbal in Not gebracht oder gar beleidigt ist eine Unterstellung!
    Ich habe von Groove-ID wegen eines Vergehens eine Gelbe Karte erhalten und vor Ihm dazu Stellung bezogen. Sachlich und nüchtern und in keinster Weise beleidigend! Für Michast war dies nur mehr Grund zum Anlass mich zu Sperren. (Aus Mücken Elefanten...)

    Diese Auszeit hat mir nur eins gezeigt:
    Ich hätte sehr oft einigen Usern Hilfestellungen geben können, dies wurde mir aber verwährt.
    Ich bin ein Mensch der zu 99,9% seine Worte bewusst wählt und ausspricht, so krass das manchmal klingen mag.

    In diesem Sinn "Ich bin wieder hier, in meinem Revier, war nie wirklich weg, wurd von andren versteck..."


    Schlagsahne, oder Schokosoße?
    der M
     
    saw, Jamsven, homer_s und 10 anderen gefällt das.
  2. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Welcome Back, Bikerboy ;)
     
    rumsi gefällt das.
  3. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    die Woche muss schrecklich gewesen sein. Schön, dass du wieder da bist!
     
  4. Janney

    Janney Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    323
    Meine Grabesquellen prophezeien eine geringe Halbwertszeit für diesen Thread.
     
  5. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Welcome Back, :)
     
    rumsi gefällt das.
  6. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.733
    Die Woche war für uns schrecklich. Ich liebe deine Beiträge, rumsi. :) Immer ehrlich, oft sarkastisch, aber nie niveaulos! Bleib wie du bist! Ich denke, die Woche Sperre hat AT mehr geschadet, als genutzt!
     
  7. DaFeeT

    DaFeeT Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    712
    Auch von mir ein "Welcome Back!".
     
    rumsi gefällt das.
  8. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    ich finde, man sollte es ganz abschaffen Nutzer zu sperren :D einige sind ganz amüsant, und wozu gibt es karma. Und wenn das zu drastisch ist, könnte man ja abstimmen oder so

    PS: natürlich auch von mir ein welcome back!
     
  9. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Hey, welcome back.

    Aber mal ehrlich, Kuscheln mit Yoshi-schudder. Das habe ich mir grad vorgestellt, ich glaube, jetzt brauch ich eine Auszeit.:)

    Aber schön, daß du wieder da bist.
     
  10. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Ach, da ist er ja wieder. ;)
     
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    rumsi kann dann ja jetzt prima seno bei seiner Frutarianer-Woche unterstützen.
     
  12. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Gut das du wieder da bist!
     
  13. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    lieber sterbe ich eine qualvollen endlosen tod.
     
  14. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Ist ein Leben ohne Fleisch nicht ein qualvoller, endloser Tod?

    Welcome back!
     
  15. duffman

    duffman Galloway Pepping

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    1.361
    Juhu, endlich bist du wieder da!
     
  16. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Ich war doch gar nicht weg.... :-D :-D
     
  17. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    für MICH nicht.
    Es ist ein Thema wo ich sage "jedem das seine".
    Vegetarier, Veganer, Frutarier, Fleischfresser oder Kannibalen zu diskutieren ist so sinnvoll wie mit einem Kettenraucher übers Rauchverbot diskutieren.
     
    duffman gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen