1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Helle Flecken in Google Earth

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von unknown7, 27.05.08.

  1. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Ich habe Google Earth in der Version 4.3

    Bei verscheidenen Zoomstufen tritt folgendes Phänomen auf:

    [​IMG]



    Ich habe einfach ab und zu so helle Flecken im Bild, meistens Kreise... Weiß jemand warum das auftritt und wie ichs weg bekomme? Die Flecken treten wie gesagt nur in bestimmten Zoomstufen auf, unabhängig vom Bild....
     
  2. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Kann ich bestätigen, ist bei mir genauso. Auch beim normalen Rumstöbern "blitzt" es ab und zu regelrecht auf. Woran das liegt und wie man es wegbekommt, habe ich leider auch noch nicht herausgefunden. Zur Hardware: Habe ein altes MacBook mit dem GMA950-Chip.
     
  3. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    öh Independence Day? :oops:
     
  4. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Das sind wahrscheinlich Überbleibsel aus dem Stitching (Zusammensetzen der einzelnen Luftaufnahmen). Die Tatsache, dass es nur bei bestimmten Zoomstufen auftritt sollte dich beruhigen. -> In der Realität sind diese Ausbleichungen also nicht sichtbar:-D
    Noch mehr Artefakte:
    http://bbs.keyhole.com/ubb/showthreaded.php/Cat/0/Number/330374
     
    unknown7 gefällt das.

Diese Seite empfehlen