1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Heimnetzwerk erstellen!

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von iToabster, 17.10.09.

  1. iToabster

    iToabster Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.11.05
    Beiträge:
    141
    hallo liebe apfeltalker!

    meine freundin und ihre 2 mitbewohnerinnen haben mich gefragt ob ich ihnen ein heimnetzwerk erstellen kann... leider kenn ich mich damit kaum aus.

    es sind 2 macs und ein pc. ist es möglich ein netzwerk zu erstellen um daten über wlan auszutauschen?
    gibt es eine kostenlose (kostengünstige) möglichkeit zusätzlich über einen online webspace daten freizugeben wenn einer mal nicht im haus bzw. nicht online ist??

    Router ist ein thomson gateway 585 wireless. leitung 25mbit.

    vielen dank
    tobi
     
  2. dark (k)night

    dark (k)night Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    387
    Also ich hab das hier auch gemacht.
    Mein Mac und ein PC.

    Zuerst musst du den Chicas zeigen, wie man Dateien freigibt - wenn sie das noch nicht wissen. (Wenn du's nicht weißt erklär ich's gern, aber ich hoffe du weißt wie das geht. Und dann spar ich mir das ;) Hängt nämlich auch vom OS ab)

    Und dann musst du die IP des PCs auslesen und dann im Finder ⌘+K und smb://192.168.1.xx eingeben.
    Dann müssts funktionieren zwischen PC und Mac.

    Aufm Mac was freizugeben ist natürlich viel einfacher ;)

    Einfach ausprobieren... das meiste ergibt sich von alleine.
     
  3. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Hier ist das Handbuch: Link!

    Du musst auf das WebInterface des Routers zugreifen (Seite 14) und dann ein WLAN erstellen. (dazu muss ein PC schon im WLAN sein oder per Kabel verbunden)
    Wenn schon ein WLAN vorhanden ist, einfach die PCs/Mac mit den entsprechenden SSID/Netzwerkschlüssel (am besten WPA2) zu diesem WLAN hinzufügen (Seite 19 f), dann habe sie automatisch die passenden IPs. Ein aktiver DHCP Server wäre außerdem auch sehr sinnvoll.

    dann mach die Freigaben und den Datenaustausch, so wie es mein Vorredner beschreibt.
     
  4. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Einen Datenaustausch, wenn Rechner nicht online sind, kannst Du kostenlos z. B. über dropbox* einrichten.

    Da bekommst Du 2 GB pro Nutzer freien Speicherplatz und kannst ganz einfach untereinander Dateien freigeben, die automatisch synchronisiert werden. Integriert sich über ein kleines Programm im System und wird einfach wie ein Ordner benutzt. Gibt es für Mac, Windows und iPhone.

    Gruß,
    UHDriver

    * Referral-Link von mir, gibt für 256 MB mehr Speicherplatz (Dir und mir).
     
    #4 UHDriver, 17.10.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.10.09
  5. BlueChris

    BlueChris Erdapfel

    Dabei seit:
    05.04.09
    Beiträge:
    5
    Hi dark (k)night

    ich habe folgendes Problem ich habe ein Windos Xp home netbook. Wenn ich versuche mich wie oben beschrieben an zumelden. Bekomme ich die Fehler meldung ,,Verbindung fehlgeschlagen Sie haben nicht die erforderlichen Zugriffsrechte, um auf den Server ,,192.....`` zuzugreifen.``

    Was mache ich falsch?.

    Gruß
    BlueChris
     
  6. dark (k)night

    dark (k)night Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    387
    Du musst erstmal die Dateien freigeben UND: Die Dateifreigabe aktivieren. (Wo das genau bei XP ist weiß ich nicht. Aber ziemlich wahrscheinlich wie bei Vista in der Systemsteuerung - das findeste sicher!!)

    Die Dateien gibst du mit Rechtsklick und Freigabe/Einstellungen - Sicherheit frei.
    Oder du ziehst sie in einen bestimmten Ordner und gibst den ganzen Ordner frei. Was ich gemacht habe:
    Einfach das ganze Laufwerk (Festplatte) freigegeben. Aber ich weiß ja nicht ob besagte Chicas alles miteinander teilen wollen.

    Viele Grüße,
    †he dark (K)nigh†

    Karma macht glücklich ;)
     
  7. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Wohnen da nur Brasilianerinnen in der WG, oder was ist das für eine schwachsinnige Bezeichung?
     
  8. dark (k)night

    dark (k)night Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    387
    :D:D:D:D:D
    Erstmal: Das ist Spanisch. Nicht Portugiesisch.
    Wenns dich beruhigt sag ich beim nächsten Mal menina ;)
     
  9. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Bitte keine Refferer-Links posten. Danke.
     
  10. BlueChris

    BlueChris Erdapfel

    Dabei seit:
    05.04.09
    Beiträge:
    5
    Ordner ist freigegeben. Leider geht es immer noch nicht. Gruß BlueChris
     
  11. OleHH

    OleHH Damasonrenette

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    494
    Für den Datenaustausch würde ich dir Live Mesh empfehlen. 5 GB gibts for free. Client für Windows und Mac gibts auch und man kann auch per Web auf seine Daten und auch auf die Windows Rechner per RDP zugreifen, wenn man will.
     
  12. dark (k)night

    dark (k)night Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    387

    Hast du die Dateifreigabe aktiviert... Müsste irgendwo in der Systemsteuerung sein - kenn mich mit XP nicht soo aus...? (Vlt fragst dafür zusätzlich mal in nem "Windosforum" wie chip...)

    Beim Mac musst du übrigens unter Sharing/Freigabe Die SMB-Dateifreigabe aktivieren.
     
  13. DzO

    DzO Fuji

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    37
    Du musst unter XP, solltest du die interne Firewall aktiviert haben, unter Systemsteuerung > Windows Firewall > Ausnahmen (glaub ich) > einen Haken bei Datei und Druckfreigabe setzen, ansonsten wird alles geblockt.
     
    dark (k)night gefällt das.

Diese Seite empfehlen