1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Heimkino-Anlage für MacMini?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von gustavmega, 30.04.07.

  1. gustavmega

    gustavmega Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.02.06
    Beiträge:
    564
    Hallo,

    ich benutze auch mein MacMini als Medicenter um DVD und Filme anzuschauen und Musik hören, und benutze momentan den "JBL Creature II 2.1 Lautsprecher – weiß".
    Wollte jetzt fragen, welche Heimkino-Anlage ihr mir empfehlen würdet?
     
  2. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Ich hab die Logitech Z-5500 Digital und die sit wirklich spitzt
    Sonst halt wennes wirkich pervekter klang sein sollt Bose 38
     
  3. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Finanzieller Spielraum? *g*
     
  4. gustavmega

    gustavmega Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.02.06
    Beiträge:
    564
    obwohl der Mini nur einen Audioausgagng hat?

    ehrlich gesagt 100 € - 200 €
     
  5. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    ehrlich gesagt 100 € - 200 €[/QUOTE]

    Naja damit wirst du wohl nicht so weit kommen...
     
  6. gustavmega

    gustavmega Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.02.06
    Beiträge:
    564
    mit wie viel sollte ich eigentlich rechnen?
     
  7. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    für 200 Euro kriegste nichts vernünftiges aber vermutlich sind die Teufel Kompaq 30 für 199 Euro nicht so schlecht wie die Medion Konkurrenz in dem Preissegment.
     
  8. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    häng an deine 200 noch ne 0 dran.
     
  9. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Naja damit wirst du wohl nicht so weit kommen...[/QUOTE]

    Jepp, ibook_g3 hat Recht. Für 100 bis 200€ wirst du nichts viel besseres als die JBL bekommen, außer vielleicht die Harmann/Kardon Soundsticks II.
     
  10. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Ja jede gute Sourraound anlage kann ProLogic und das heist das er automatisch aufteilt auf die kanäle?
    Und so runfum 500 Euro sollte man schon min für ne anlage einplanen !!(www.logitech.de)
     
  11. gtemmel

    gtemmel Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    20.10.06
    Beiträge:
    376
    Also ich hab für meinen Yamaha 5.1 Verstärker (RX V357) 149,- (Angebot) und die Canton Boxen (Movie 100 MX) 220,- (Aussteller) ausgegeben. Ist nicht wirklich viel, aber macht, denk ich, schon ganz gut *bumms*.
     

Diese Seite empfehlen