1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HDMI, VGA oder DVI?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von moms, 13.01.10.

  1. moms

    moms Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.11.08
    Beiträge:
    71
    Moin,

    hab in der SuFu nichts gefunden daher frag ich mal nach...

    hab gerade einen Asus 26" Monitor bekommen den ich jetzt vorhab an mein Macbook Unibody late 2008 zu pappen...

    hab festgestellt das der Monitor nun 3 verschiedene Anschlüsse hat; HDMI, VGA und DVI.

    Im Apple Store gibt es ein VGA und DVI Adabter und von dr. Bott einen HDMI Adabter...

    meine Frage ist nun wo tun sich die unterschiede? bzw. kurz gesagt was ist der beste Anschluss?

    Einen VGA Adabter habe ich bereits (kann es momentan leider nicht austesten weil er verlegt ist :p) - allerdings ist es ja analog, daher denke ich sit HDMI oder DVI besser, da digital, oder?

    allerdings gibt es ja von Apple keinen HDMI Adabter, was also nun? neuen Adabter kaufen oder gibt es eigentlich bildlich da keine unterschiede?

    werde den Monitor primär für Bildbearbeitung (PS) und Filme brauchen...

    vielen Dank und Grüße aus dem hohen Norden...
     
  2. Burt

    Burt Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.05.09
    Beiträge:
    94
    du bist am besten mit dem dvi adapter bedient, wie du selber schon sagtest, vga ist analog und ich denke mal etwas schlechter vom bild, habe allerdings keine persönlichen erfahrungswerte mit vga am macbook.

    dvi oder hdmi, ist im prinzip das gleiche...

    ich schließe mein macbook über deinen mini display port -> dvi adapter + einem dvi -> hdmi adapter an mein lcd tv an.
    da dein monitor aber den dvi eingang hat, kannst du diesen getrost verwenden, das signal ist das gleiche, auch wenn du jetzt noch nen hdmi adapter benutzen würdest.

    burt
     
  3. moms

    moms Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.11.08
    Beiträge:
    71
    danke für die Info,

    hab ihn jetzt per DVI angeschlossen, sieht gut aus :) - hab erst im nachhinein festgestellt das man auch per HDMI Ton hat, aber gibt der display-port am Macbook auch Ton aus? nein oder?

    LG Moms
     
  4. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Nur Bild. DVI ist die bessere Wahl, da beides digital ist und du so bessere Ergebnisse erzielst. Hab hier 2 exakt gleiche Bildschirmen einen noch(Adapter noch nicht da) per VGA und den anderen HDMI merkt schon einen Unterschied.
     
  5. eyeman

    eyeman Fuji

    Dabei seit:
    13.12.09
    Beiträge:
    37
    Ich hab mir jetzt ein älteres Macbook zugelegt mit der Idee, dass ich auch ab und zu mal einen der alten 21" Röhrenmonitore dranhängen möchte, die ich noch rumstehen hab. Leider ist die Bildqualität absolut unbrauchbar schon für das kleinste bißchen Bildbearbeitung! Was auich immer ich einzustellen oder kalibrieren versuche, ist der hellste Grauton bei mindestens 10% Schwärzung zu sehen, und ab knapp 90% Schwärzung ist es kohlrabenscharz.

    Am alten G4 funktioniert der Monitor aber noch tadellos.

    Woran liegt es?
     
  6. phil1324

    phil1324 Cripps Pink

    Dabei seit:
    25.01.08
    Beiträge:
    148
    Bei ebay gibt es mitlerweile auch: mini dvi--->dvi ,mini dvi--->hdmi, mini dp--->dvi, min dp-->hdmi KABEL. Also richtige Kabel mit Längen um die 2m. Also ein Ende direkt in das Macbook und das Andere in den Display, keine globigen Adapter mehr.
     
  7. astrophys

    astrophys Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    844
    Ich hatte das gleiche Problem bei einem alten Macbook, das VGA Ausgangssignal ist einfach mies. Schärfe und Kontrast per VGA mit dem Macbook war unter aller Sau, beim Powerbook wars deutlich besser.
     
  8. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Ich betreibe meinen Samsung Monitor über DVI am MBP und das ist für mich die optisch beste Lösung.

    Mit HDMI habe ich mittels Adapter ebenfalls probiert,aber kein brauchbares Ergebnis erzielen können.
     
  9. ms-tomtom

    ms-tomtom Alkmene

    Dabei seit:
    02.01.10
    Beiträge:
    34
    der treade is zwar nich mehr der neueste aber ich hätte da mal ne frage, ist es möglich von dvi auf vga zu adaptieren also nach dem mini dvi adapter?
     
  10. Flexstarr

    Flexstarr Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.06.09
    Beiträge:
    7
    Die Frage interessiert mich ebenfalls.
    Könnte man nach dem Mini Display Port auf DVI Adapter noch nen DVI-D auf VGA Wandler dranstecken und dabei auch ein Bild bekommen?
    Oder bliebe dabei der Bildschirm dunkel?
     
  11. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Ich schieb noch eine hinterher:

    Mein neuer Fernseher hat einen DVI-D/DVI-A, mehrere HDMI und einen DVI-I Audio Eingang. Mein iMac nen mini-DVI Ausgang.
    Aus der Skizze in der Anleitung geht hervor, dass man wohl den DVI-D Eingang für Bild und DVI-I Eingang für Ton nehmen soll oder HDMI für beides.

    Jetzt ist die Frage, ob es mit nur einem Kabel möglich ist Bild und Ton an den Fernseher zu übertragen?
    Oder anders formuliert, funktioniert es mit einem mini-DVI auf HDMI Adapter (die DVI Sache schließe ich jetzt mal gleich aus)?
    Oder noch anders formuliert, kommt aus dem mini-DVI Ausgang des Macs auch der Ton mit?

    Diverse andere Threads und Wikis haben mich gerade echt verwirrt und widersprechen sich auch teilweise. Danke! :-D
     

Diese Seite empfehlen