1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HD-Video ruckelt trotz Prozessor zu 20% idle

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Mr_Blonde, 03.07.07.

  1. Mr_Blonde

    Mr_Blonde Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    09.02.05
    Beiträge:
    373
    Hallo,

    ich habe einen Mac mini 1,66 Core Duo (2GB RAM). Ich möchte nun ein Video in HD-Qualität (720p) von der Festplatte abspielen. Leider kommt es während dem Abspielen manchmal dazu, dass das Bild leicht ruckelt. Besonders, wenn eine Landschaft in der Entfernung vorbei zieht, bzw. sich das nahe, fokusierte Objekt schnell im Gegensatz zum Hintergrund bewegt (z.B. Kameraflug um eine Bergspitze).

    Meine erste Vermutung war, dass der Mini mit dem Abspielen übervordert ist. Wenn ich mir aber die Ausgabe von 'top' anschaue, ist der Prozessor angeblich zu 20% idle und es ist auch noch freier, physikalischer Arbeitsspeicher vorhanden. Merkwürdig allerdings, dass bei top der Front Row Prozess unter %CPU mit ca. 116% angegeben wird.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Gibt es eventuell unter Mac OS ein CPU-Auslastungslimit pro Prozess oder sowas? (was ich falls es dies gibt für sehr merkwürdig halten würde).

    Hier noch ein paar Details zu dem Video:
    Format: MKV H.264
    Auflösung: 720p
    Audio: AC3
    Dateigröße: 2,8GB

    Der Effekt tritt mit VLC und mit Quicktime + Perian 1.0 auf.
    Bin für jeden Tipp dankbar.
     
  2. fanta

    fanta Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    252
    Kann deine Platte die Daten vll. nicht schnell genug herschaufeln? Hast leider nicht gesagt, wie lang das Video ist, damit man die Bitrate in etwa weiss...
     
  3. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    hätt ich auh auf die schnelle getippt.....
    vielleicht mal das movie von einer externen platte abspielen.

    vielleicht mal mit mplayer versuchen?
    der VLC frisst AFAIK ein bissl mehr.

    was hast du noch alles laufen auf der kiste?
    vielleicht mal den RJ45 stecker ziehen, damit da nix rumrödelt.....

    oder vielleicht mal "die üblichen verdächtigen" laufen lassen.....
    kann auch performance bringen.

    HTH
    mike
     
  4. fanta

    fanta Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    252
    wie ist es, wenn du das bild verkleinerst? wirds dann schneller? das würd ja dann auf die grafikkarte schließen lassen. wenns auch verkleinert ruckelt, tippe ich wirklich auf die platte.
     
  5. Mr_Blonde

    Mr_Blonde Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    09.02.05
    Beiträge:
    373
    Hier sind mehr Daten zu dem Video:

    Laufzeit: 50min
    Framerate: 24fps
    Dateigröße: 2,18GB (nicht 2,8 wie ich vorher geschrieben habe)

    Werde später mal versuchen, das Video von externer Festplatte oder verkleinert abzuspielen. Allerdings habe ich bisher immer das Video in original Größe abgespielt. Die Auflösung des Mac mini ist auch auf 1280x720 gestellt.

    Schonmal Danke für eure Antworten!
     

Diese Seite empfehlen