1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HD Icon von Schreibtisch verschwunden

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sunish, 14.08.08.

  1. sunish

    sunish Carola

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    109
    Hallo,

    nachdem ich meinen Mac Pro heute morgen angeschaltet habe war ich sehr verwundert darüber, dass ein Festplatten-Icon auf dem Schreibtisch fehlt. 3 Stück hatte ich: System, HD1 und HD2 (jeweils 3 Platten, also Bay 0,1,2) und HD1 war weg. Im Finder konnte ich HD1 auch nicht finden, merkwürdigerweise aber im Pathfinder. Und über den PF kann ich auch auf die Daten zugreifen.

    Hat jemand dafür eine Erklärung?

    Gruß,
    sunish
     
  2. sunish

    sunish Carola

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    109
    Also ich habe die "verschwundene" Platte im Finder gefunden, wenn ich "Gehe zu - Benutzte Order" wähle.
    Dort sind meine 3 Platten, allerdings ist das Icon der besagten Platte hellgrau. Weiterhin kann ich sie auch nicht in die Geräte-Leiste des Finders ziehen...
     
  3. Nebukadnezzar

    Nebukadnezzar Allington Pepping

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    188
    Moin, moin

    warum die Platte auf einmal fort ist ... klingt schon seltsam!

    • Wie sieht es in der Disk Utility aus - Festplattendienstprogramm in der dt. Version, glaube ich - da kannst Du existierende Platten mounten

    • Du könntest auch die Finder Einstellungen löschen, dann musst Du halt den Finder wieder neu einstellen, wie Du ihn haben möchtest. Dazu löscht Du: user/library/preferences/com.apple.finder.plist - und dann Neustart, damit wird die Kiste bzgl. Finder auf Null gestellt und beim Neustart wird dieser Datei mit Default Einstellungen neu aufgebaut
    • eine Möglichkeit ist auch noch, dass Du durch Veränderung der Zugriffsrechte die Platte im Dienstprogramm zwar siehst aber nicht ansprechen kannst - dann könnte folgendes helfen:
      sudo chmod u+rwx /Volumes/NameDeinesVolumes
      das gibst Du bitte im Terminal ein

    • zu guter letzt: Apple Script ;)
      Öffne AppleScript bzw. Scripteditor und gib folgendes ein

      tell application "System Events"
      set visible of disk "Name der Festplatte" to true
      end tell
      tell application "Finder" to quit
      delay 1
      tell application "Finder" to launch


      Bei "Name der Festplatte" natürlich den Namen Deiner externen HD eingeben.

    Das fällt mir jetzt mal so ein - interessanterweise hatte einer meiner Brüder dieses Problem diese Tage auch, daher hatte ich diese Ansätze rausgesucht.
     
  4. Nebukadnezzar

    Nebukadnezzar Allington Pepping

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    188
    Jetzt haben wir uns überschnitten ;)

    schau Dir mal die Zugriffsrechte an!
     
  5. CRiMe

    CRiMe Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.075
    Schau mal hier.

    Gruss
    CRiMe
     
  6. sunish

    sunish Carola

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    109
    Vielen Dank! Das Volume war auf "unsichtbar" gesetzt... Komisch.
    Weiterhin ist ein Benutzer "unbekannt" nur für dieses Volume gesetzt, den ich nicht löschen kann...
     
  7. Nebukadnezzar

    Nebukadnezzar Allington Pepping

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    188
    Sag mal, nutzt Du vielleicht einen EtherShare-Dateiserver ?
     
  8. sunish

    sunish Carola

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    109
    Nein, ich weiss nichtmal, was das ist.
     
  9. Nebukadnezzar

    Nebukadnezzar Allington Pepping

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    188
    und den unbekannten Benutzer konntest Du noch immer nicht löschen?
     
  10. sunish

    sunish Carola

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    109
    Richtig, nichtmal die Rechte kann ich ändern; stehen auf lesen/schreiben
    Der unbekannte ist übrigens hellgrau dargestellt, nicht normal-grau, wie System, Admin, Everyone
     
  11. Nebukadnezzar

    Nebukadnezzar Allington Pepping

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    188
    Also: Du hast mit Deinem Account Adminrechte?!
    Der unbekannte Benutzer ist aus dem Nichts aufgetaucht und wenn Du die Benutzerverwaltung anschaust, ist das Schloss unten links auch offen?

    Kannst Du mal ein Bild von der Benutzerverwaltung machen und beihängen?
     
  12. sunish

    sunish Carola

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    109
    Ja, mein Account hat Adminrechte.
    Ich weiss nicht, ob der Nutzer aus dem Nichts aufgetaucht ist, da ich bis heute keinen Blick auf die User der HDs geworfen habe.
    Mit geöffnetem Schloss kann ich den unbekannten User nicht löschen.


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  13. Nebukadnezzar

    Nebukadnezzar Allington Pepping

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    188
    Jetzt habe ich es erst verstanden! Ich dachte der unbekannte Benutzer wäre im Benutzermanagement aufgetaucht ;)
    Bei meinen externen Platten habe ich den auch - was der macht keinen Ahnung, ist aber immer schon da gewesen und geschadet hat er bisher nicht, hoffe ich ;)

    Die Platte ist aber wieder da und brauchbar, oder?
     
  14. sunish

    sunish Carola

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    109
    Ja, die Platte ist da. Wie geasgt, die war unsichtbar gesetzt - das hab ich dann geändert und alles war wie vorher. Das merkwürdige ist nur, dass ich die nicht auf unsichtbar gesetzt hatte....
     

Diese Seite empfehlen