1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HD Filme vom Macbook auf HD-Fernseher

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von Swizz, 09.09.07.

  1. Swizz

    Swizz Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    367
    Hi,

    ich habe mir ein paar Trailer von der Apple Homepage auf mein Macbook runtergeladen und möchte mal schauen wie sich die Dinger auf meinem HD-Fernseher machen. Brauche ich dafür nur einen Mini-DVI -> DVI Adapter von Apple, und einen DVI -> HDMI Adapter den ich dann an meinen Fernseher anschliesse, oder brauche ich da sonst noch was? Bzw geht das so überhaupt? Sollte ja eigentlich kein Problem sein wenn ich das alles richtig verbinde oder? :S

    Vor allem möchte ich auch gerne mal Urlaubsbilder in anständiger Quali aufm HD-Fernseher zeigen, und der Ausgang der Digicam, bzw eine FotoDVD ist da wegen Qualitätseinbussen leider keine Lösung :(

    Grüsse
     
    #1 Swizz, 09.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.07
  2. Swizz

    Swizz Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    367
    Hmm, weiss da niemand was? Sollte doch grundsätzlich kein Problem sein, zB dann Frontrow laufen zu lassen und eben Bilder und Videos anschauen oder? Natürlich dann eben in einer Auflösung von 1280*800... Weil wenn ich das MB normal am Fernseher über den VGA anschliesse dann "trimmt" der Fernseher anscheinend die AUflösoung auf magere 480*460 oder so...

    Nochmal der Aufbau: Macbook -> MiniDVi Adapter auf Normal Dvi -> Dvi auf Hdmi Adapter -> Fernseher.
     
  3. Hawk

    Hawk Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    479
    ja sollte so gehen.
     
  4. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    640*480 ist es in der Regel.

    Theoretisch ist das so richtig und sollte funktionieren. Aber sicher kannst du dir nur sein, wenn du es einfach ausprobierst!

    Und warum nicht die volle Auflösung des Fernsehers nehmen? Beim Anschluss ans MB sollte dieses doch die richtige Auflösung des Fernsehers erkennen? Ist bei meinem MBP jedenfalls so wenn ich es per DVI an den Fernseher anschließe.
    Du musst ihn sowieso als einzigen Monitor nehmen, da FrontRow sonst nur auf dem MB angezeigt wird. Also MB schlafen legen (zuklappen) und mit angeschlossenem Fernseher wieder aufwecken (externe Maus/Tastatur nicht vergessen). Dann wird ausschließlich der Fernseher als Ausgabegerät benutzt.
     
  5. Swizz

    Swizz Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    367
    Ok vielen Dank. Ich werde mir einfach mal das Adapter Kabel DVI->Hdmi bestellen und dann mal hier berichten wies läuft :)

    Gruss
     
  6. Swizz

    Swizz Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    367
    So, habe heute alles gekauft und ausprobiert. Fazit: Funktioniert bestens =) Habe den normalen Mini-DVI -> DVI Adapter von Apple gekauft und ein DVI -> HDMI Kabel und habe ein super Bild. Nur die Steuerung ist noch ein bisschen komisch, bzw die Auflösung des Fernsehers zeigt irgendwie nicht alle Inhalte vom Desktop an, so das ich quasi das Testfilmchen "aus dem Desktop" schieben musste damit es auf dem Fernseher sichtbar war. Ansonsten funzt aber iPhoto Keynote etc super :) Ist also für alle ein Tip die sich nicht mit der Kastrierung der Auflösung unter VGA auf ihrem Fernseher zfrieden geben wollen
     

    Anhänge:

  7. rentophil

    rentophil Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    789
    woohoo is das HD-Ready Auflösung (720p) oder FullHD 1080i? Das sieht echt toll aus!!!
     
  8. Swizz

    Swizz Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    367
    Leider "nur" 720p. Geht überhaupt mehr aufm MacBook? Ich meine der Fernseher würde ja eine Auflösung von 1920×1080 unterstützen, aber das Macbook hat ja nur 1280*800. Wenn ich da also ein FULL HD Schnipsel aufm Macbook laufen lassen würde wäre das dann auch Full HD aufm Fernseher oder halt wieder nur die Auflösung vom Macbook?
     
  9. rentophil

    rentophil Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    789
    weiß ich leider auch nicht, hab kein MacBook aber lohnt sich Full HD eigentlich bei LCD's bis 80 cm ?
     
  10. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    Also Full HD geht mit dem MacBook glaube ich auch, das Apple 23" ACD hat doch sogar mehr als Full HD und MacBook + 23" ACD geht, nur muss sich da die Graka vom Book ziemlich anstrengen, ist also schon nichtmehr so toll. Die 1280x800 Bildpunkte hat das MacBook nur auf dem internen TFt, extern geht wie gesagt mehr.
     
  11. Bobby_James

    Dabei seit:
    17.08.06
    Beiträge:
    51
    Hi, Also Full HD von 1080i geht 1080p wird nicht unterstützt. Habe auch einen HD Fernseher allerdings kein Full HD sondern nur 720p. Habe es aber auch bei nem Bekannten mit einem Full HD TV mit 1080i ausprobiert und musste feststellen dass 720p besser rauskommt. Bei meinem HD TV habe ich nur das Problem, dass das Bild (Desktop) nicht komplett dargestellt wird.
     
  12. smi22

    smi22 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    20.07.07
    Beiträge:
    314
    was kosteten die ganzen Adapter ?
    sprich: mini dvi auf dvi und dvi auf hdmi ?

    und so ein HDMI kabel ?

    und wo hast du es kaufen können ?

    edit:

    über die Preise habe ich mich erkundigt.
    soltle man sich den kram im fachhandel (z.B. apple store) kaufen, oder im elektro discounter ??

    greets
     
    #12 smi22, 26.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.07
  13. litchblade

    litchblade Allington Pepping

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    188
    Wie siehts aus, laufen die Filme bei dir flüssig über den normalen Macbook?
    Hab jetzt schon mehrere Beiträge gesehen dass 1080p Filme nicht flüssig laufen bzw ruckeln ab und an, wie siehts mit 720p Filmen aus, laufen die ohne Probleme?
    Hab viele .mkv files/Filme auf meiner Platte, und es wäre tragisch wenn ein Macbook (was ich mir bald zulege) das nichtmehr flüssig auf meinen 42" LCD übertragen kann...
     
  14. rastex

    rastex Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    374
    ja, das macbook mach full hd...hat er bei meinem fernseher direkt gemerkt ^^, aber sonst einfach in den systemeinstellungen --> monitore umstellen.

    und genau da findet man auch einen punkt der "monitore synchronisieren" heisst, wenn man den aktiviert, zeigt das book den desktop auf beiden schirmen an und du musst das bild nicht mehr "rausschieben".


    mein macbook spielt übrigens locker .mkv filmchen ab (auf dem fernseher, während ich auf dem normalen lcd surfe und chatte ^^(hab seit 5 Tagen das Vorgängermodell... also 2,2 GhZ, weiss und 4 GB Ram).
     
  15. litchblade

    litchblade Allington Pepping

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    188
    3 Fragen an Rastex:

    1) Und zwar, weisst du ob man im OS X automatisch einstellen kann dass er das Video auf dem Fernseher im Fullscreen abspielt? Das geht bei windows nämlich, wäre schade wenn ich dieses Feature nichtmehr unter os x auf dem macbook hätte.

    2) Was für .mkv files hast du, sind das HD files oder eher kleinere Formate?

    3) wo haste das Macbook her, ist das ein refurbished artikel? Wenn nein, wo haste ihn bestellt?
     
  16. Johnmatrix

    Johnmatrix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    06.06.07
    Beiträge:
    68
    Ich hätte da auch noch eine Frage dazu: Kann man am Fernseher Front Row laufen lassen, wenn das Macbook dabei geschlossen ist, bzw. Front Row mit der Fernbedienung bei geschlossenen Macbook steuern?
     
  17. r4thTex

    r4thTex Fießers Erstling

    Dabei seit:
    24.07.07
    Beiträge:
    130
    ja, dass geht. musst nur eine tastatur anschließen, womit du das mb aus dem ruhezustand holst. dann hast du den desktop auf deinem tv und kannst natürlich auch frontrow mithilfe der fernbedienung nutzen.
     

Diese Seite empfehlen