1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Haushaltversicherung?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Apfelrichi6060, 22.07.08.

  1. Apfelrichi6060

    Apfelrichi6060 Braeburn

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    45
    Liebe Apfeltalker,

    Leider schreibe ich hier von meinen Windows Pc!

    Also, gestern ist folgendes Passiert:

    Ein kollege von mir hat mein Macbook auf den Drucker gestellt, von da rutschte es auf den schreibtisch, vom schreibtisch auf den Stuhl, vom Stuhl auf den Holzboden.

    So, erstmal eingeschalten, wie erwartet kam dass Ordner symbol mit fragezeichen.

    Gut, erstmal festplatte rausgenommen, wieder rein, wieder probiert. Nix.

    Dann von der Install. Disc gestartet, dass Festplatten dienstprogramm erkennt sie nicht mehr :(

    Naja, 1300€ sind nicht wenig, aber das Geld ist mir in dem Fall egal, nur ICH BRAUCHE MEINE DATEN!!!

    Jezt meine Frage: Zahlt die Haushaltsversicherung von meinen Kollegen die Reperatur, die Reperatur + Datenwiderherstellung (falls Möglich), ein neues Macbook, oder gar nix?

    Ein weiteres Problem, ich fliege Morgen nach Spanien, und da hätte ich es dringend gebraucht, daraus wird aber glaube ich nix mehr :mad:

    Falls sie ein neues Macbook zahlen würde (was ich nicht glaube) was passiert mit dem defekten?

    BITTE BITTE Helft mir, ich bin schon kurz davor mein iphone zu schlucken, um grausam zu sterben, ich kann nit leben ohne mein MB!!
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Da zahlt wohl eher die Haftpflichtversicherung des Kollegen.

    Zudem sollte man ja eigentlich ein Backup seiner Daten haben ;)
     
  3. Apfelrichi6060

    Apfelrichi6060 Braeburn

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    45
    EBEN! Aber ich Depp hab es ja nicht für nötig gehalten eins zu machen! Oh mann, ich könnte mich so umbringen...
     
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Mach es bitte nicht. Die Welt braucht Dich noch :)

    Zur Datenrettung kann ich Dir allerdings keinen Tipp geben.
     
  5. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Das geht, soweit ich weiss, in den Besitz der Versicherungsgesellschaft über
     
  6. Hallo

    Hallo Gast

    Die Versicherung zahlt zunächst nur eine Rep. des MB. Dabei kann man jedoch auch sehen, was kaputt ist. Sollte es die Festplatte sein (das nehme ich mal an) dann kann es sein, dass die Daten nur in einer der Datenrettungsfirmen wiederhergestellt werden können. Das kann viel Geld kosten - welches die Versichrung nicht zahlen muss.
     
  7. Conny

    Conny Starking

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    215
    Ich hatte ein ähnliches Problem. Du musst einen Kostenvoranschlag machen lassen, nachdem dein Kollege es der Versicherung gemeldet hat. Der Kostenvoranschlag hat bei mir stolze 70 euro gekostet und es wurde ein Schaden von 850€ festgestellt. Da ein neues fast genau so viel kostet habe ich auch gewartet was die Versicherung zahlt. Sie haben mir den Zeitwert ersetzt und das waren 600. MacBook habe ich behalten. Und nutze es auch noch ganz normal. Sie wollten es auch eingeschickt haben. Aber das konnte ich denen ausreden.
     
  8. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Dass das funktioniert, darauf kann man sich ja nicht verlassen. Der soll das ordentlich seiner Haftpflicht melden, und die wird eine Reparatur (inklusive der beschädigten Teile) und falls keine möglich ist, den Zeitwert ersetzen. Dass du das Book behalten darfst, glaube ich kaum. Außerdem wird es ja repariert falls das möglich ist, und wenn nicht ist es, nunja, kaputt.

    Grüsse, auf jeden Fall ordentlich regeln, und auf keinen Fall deinem Freund ein Drama machen, das kann mal passieren :)
     
  9. Apfelrichi6060

    Apfelrichi6060 Braeburn

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    45
    ja ich mach ihm eh keine vorwürfe! so, jezt was anders ganz kurz:

    Fliege morgen nach spanien, und da muß ich nach münchen fahren. mein flug geht um 14.00, jezt dachte ich mir, ich schau kurz im gravis vorbei und kauf mir eine festplatte. Jezt finde ich aber nur solche, wo man die platten sieht! kann man die nicht gleich im gehäuse fürs macbook kaufen? also nur mehr reinstecken und gut ist?
     

Diese Seite empfehlen