1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Haushaltsbuch / Budgetverwaltung für iPhone

Dieses Thema im Forum "Apps für iDevices" wurde erstellt von BreZel, 21.04.09.

  1. BreZel

    BreZel Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    21.04.09
    Beiträge:
    1.060
    Hey Leute,

    hab seit Dezember 08 nen iPodTouch 8GB 2G und seit letzter Woche auch endlich mein iPhone 3G 16GB in weiß.

    Durch die Nutzung des iPods hab ich schon ne ordentliche App-Sammlung. Wonach ich aber schon seit Wochen suche ist ein gutes BudgetProgram, also eine Art Haushaltsbuch fürs iPhone.

    Habe schon diverse ausprobiert.

    iXpenseIt: soweit eigentlich viele Möglichkeiten, aber man kann nur 1 Budget eingeben und das ist auch immer fix (mein Gehalt ist dies auf Grund von Provision allerdings nicht). Also zusätzliche Einnahmequellen können nicht eingegeben werden. Außerdem zu viele Abstürtze und für meinen Geschmack zu überladen und dadurch unübersichtlich. Im Klartext: So viel brauch ich nicht...

    Spend (Lite): Habe es erstmal in der Liteversion ausprobiert. Allerdings habe ich (in dieser) keine Funktion gefunden monatlich wiederkehrende Ausgaben (wie Nebenkosten, Leasing) einzutragen. Daher auch wieder alles monatlich neu reintippen...

    CashTrails (Lite): Zu unübersichtlich, keine Funktion von monatlich wiederkehrenden Ereignissen (in der Lite Version)

    myExpenses (lite): Vom Design, der Bedienung und der Übersicht, eigentlich genau das was ich suche. Allerdings in der LiteVersion auch wieder keine Funktion für weiderkehrende Ereignisse gefunden. Außerdem kostet die Vollversion 8 Euro. Da muss schon alles perfekt sein für.

    Vieleicht kann mir jemand der eine Vollversion der oben genannten Progs hat berichten ob die von mir gewünschten Features enthalten sind:

    1. Monatlich wiederkehrendes, variables Gehalt (welches nicht immer zu Monatsende, aber zu verschiedenen Daten) eingeht.
    2. Monatlich wiederkehrende Ausgaben (Nebenkosten, Leasing)
    3. Übersichtlichkeit (nicht zu viele Funktionen)
    4. Schnelle Eingabe von Ausgaben ( "OnTheRun" )

    Oder ihr wisst noch ein Prog was ich übersehen habe...

    gruß
    Max
     
  2. BreZel

    BreZel Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    21.04.09
    Beiträge:
    1.060
    Schade 
     
  3. .flo

    .flo Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    09.02.09
    Beiträge:
    104
    Das Thema würde ich gern nochmal hochschieben. Hat da jemand sinnvolle Vorschläge?

    Bei mir sieht es ähnlich aus von den Ansprüchen ... Gehalt variiert (jobbe als Kellner) und daher müsste ich das eben jeweils neu eintragen können. Was ist da ein geeignetes Programm für?
     
  4. papaschlumpf

    papaschlumpf Meraner

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    227
    Ich als Schüler benutze Balance. Gehalt, Taschengeld und co wird immer selbst eingetippt und ausgaben auch... Programm rechnet immer den "Kontostand" aus, also wieviel Geld man hat. Wenn man das Konsequent benutzt spart man sich den Blick auf den KOntoauszug und hat immer einen Überblick. Passwortsperre ist vorhanden. Regelmäßige Updates. Bin sehr zufrieden damit.

    Für dich warscheinlich nix, weil das App wirklich sehr simpel gehalten wurde...
     
  5. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    Ich nutze Squirrel mit dem passenden Programm am Mac. So bin ich immer synchron. :)
     
  6. smubob

    smubob Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.12.08
    Beiträge:
    7
    Finanzen App

    Hallo

    such nen App wo ich meine monatlichen Kosten übersichtlich aufgelistet bekomm.
    Am besten mit Budget wo mann dann ausgabn einzelnd eingeben kann. Hab gesehen, dass es viel im Appstore gibt aber auch viel mißt. Vielleicht hat hier ja jemand nen geheimtipp ;)

    dankööö
     

Diese Seite empfehlen