1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hauptplatine defekt. Was tun?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von gestalt, 03.12.07.

  1. gestalt

    gestalt Fuji

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    36
    Hallo!
    Der Apple Service teilte mir heute mit, dass die Hauptplatine meines eMacs kaputt ist. Die Reparatur würde insgesamt 400 Euro kosten :-c
    Das Teil war eigentlich noch ganz gut: ca. 3 Jahre alt, 1.25 GHz, 1GB RAM, Superdrive etc.

    Was soll ich nun machen?

    PS.: Michast, es geht um deinen Ex-Rechner...
     
  2. Witti

    Witti Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.06.06
    Beiträge:
    591
    Also ich würde mir das Geld sparen und es evtl in ein neues Macbook investieren. Somit wärst du dann auch auf dem aktuellsten Stand was Apple Technik betrifft.

    Ebenso könntest du dir gebraucht ein Macbook besorgen. Versuchs einfach hier mal im Suche/Biete-Forum. Vielleicht findet sich dort ein Kandidat der dir entspricht.
     

Diese Seite empfehlen