1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hat noch wer Probleme mit Numbers 1.01 unter Leo?

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von pressi, 02.11.07.

  1. pressi

    pressi Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    244
    Mir wird es bei jedem mal Programmschliessen unerwartet beendet.
     
  2. Bier

    Bier Pomme au Mors

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    867
    Bei mir nicht
     
  3. bauklo

    bauklo Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    461
  4. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
  5. pressi

    pressi Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    244
    mein Problem besteht noch weiterhin, nach jedem Datei schliessen oder Programm beenden kommt die Meldung, das es unerwartet beendet wurde.
    Version 1.0 läuft tadellos, 1.01 nicht.
     
  6. pressi

    pressi Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    244
    ich greife mein Problem nochmals auf.
    Habe mitlerweilen ein neues book und folgedessen alles neu installiert gehabt.
    Ein paar Tage hat Numbers ohne Fehlermeldung Dokumente schliessen können. Dann war es wieder beim alten Fehler angekommen.
    Nun Numbers 09. Auch wieder ein paar Tage ohne Probleme, jetzt aber wieder nach jedem schliessen eines Dokumentes Fehlermeldung mit anschliessendem schliessen von Numbers.
    Bin ich wirklich der einzige damit?
     
  7. ra1ner

    ra1ner Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.04
    Beiträge:
    416
    Diesen Fehler hatte ich nie. Ich hatte aber schon den Fall, dass einige Programme wegen fehlerhafter Datei-Rechte reproduzierbar abstürzten. Ich würde mal etwas tiefer graben und das übliche Trouble-Shooting für den Mac durchführen.

    Meiner Meinung könnten die Ursachen durchaus sein:
    - Fehlerhafte Dateirechte (heilt das Festplattendienstprogramm)
    - Fehler im Dateisystem (heilt das Festplattendienstprogramm per System-CD)
    - Fehlerhafte Font- oder Programmcaches (zu heilen beispielsweise mit AppleJack)

    Versuch's mal ... :)
    Rainer
     

Diese Seite empfehlen