1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hat jemand mit "dem" Erfahrung?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von T1m92, 29.10.09.

  1. T1m92

    T1m92 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    11.10.09
    Beiträge:
    376
  2. durden86

    durden86 Normande

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    578
    Erfahrungen nicht aber sieht sehr gut aus das Ding und hört sich auch gut an.
     
  3. T1m92

    T1m92 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    11.10.09
    Beiträge:
    376
    was benutzt du ? Hast du externe Bildschirme?
     
  4. durden86

    durden86 Normande

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    578
    Ich benutzt einen Monitor von BenQ glaube der heißt G2412 oder so.
    Weiß das aus dem Kopf nicht genau
     
  5. Xetil

    Xetil Jamba

    Dabei seit:
    03.08.09
    Beiträge:
    56
    Der ist zwar nicht von Dell aber für den Preis einfach topp.

    Edit: Oh ich seh grad die haben aufgeschlagen... Den gibts bei Media Markt für 180€
     
  6. T1m92

    T1m92 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    11.10.09
    Beiträge:
    376
    Besitzt du ihn selbst oder kennst ihn von Freunden o.a. ? Weißt du welche Auflösung er besitzt? Also Full HD? Habs bisher nicht gefunden.

    Würdet ihr mir für das Macbook einen 21,5er empfehlen oder evtl eine andere Größe? Ist es egal, ob man von dem Mac über HDMI oder DVI in den Monitor geht?
     
  7. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Hatte schon so einige Dell-Displays, und war immer bestens zufrieden damit. Ich glaube sogar, die verbauen teilweise auch Panels von LG...
     
  8. b54

    b54 Idared

    Dabei seit:
    29.10.07
    Beiträge:
    28
    Ich habe auch einen 24" von Dell und binn sehr zufrieden damit.
     
  9. casual

    casual Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    467
    Wie bist du mit dem zufrieden? Der steht bei mir in der engeren Wahl!


    Zum Thema selbst: Ich bin auch auf der Suche nach einem externen Monitor, bin mittlerweile bei 24 Zoll gelandet. Preisliche Schmerzgrenze sind € 250-300.

    Hier meine Auswahl:

    Iiyama ProLite B2409HDS-1(neueres Modell: B2409HDS-B1)
    LG Flatron W2442PA
    BenQ E2400HD
    BenQ G2412
    BenQ G2420
    BenQ G2400WT
    BenQ M2400HD
    BenQ V2400W
    Asus VK246H
    Samsung 2494HM
    Samsung 2494HS
    Samsung T240
    NEC MultiSync 2470WVX
    Fujitsu Technology Amilo SL 3260W

    Tja, wer die Wahl hat, hat die Qual. Nach tagelangem Lesen von Testberichten etc. bin ich immer noch bei dieser Liste - ein halber Roman.
    In dem Monitorsalat von BenQ kenn ich mich nicht mehr aus... wer hat hier den Durchblick?

    LG,
    casual
     
  10. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.512
    Ich kann Dell wärmstens empfehlen. Das sind wunderbare Displays mit noch besseren Panels.
     
  11. durden86

    durden86 Normande

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    578
    @casual Bin super zufrieden. Macht ein klasse Bild. Was ich super finde ist der Kopfhörerausgang am Monitor. So kann ich ihn ohne Probleme auch mal mit der PS3 benutzten und kann die Boxen einfach locker über 3.5 Klinke an dem Monitor anschließen.
     
  12. T1m92

    T1m92 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    11.10.09
    Beiträge:
    376
    Könntest du mir mal den Namen von diesem Monitor posten? :cool:
     
  13. Xetil

    Xetil Jamba

    Dabei seit:
    03.08.09
    Beiträge:
    56
    Ich hab den seit etwa 2 Monaten bei mir zuhause stehen. Der Bildschirm hat Full HD (1920x1080)
    Mir reichen 21,5 Zoll völlig aus. Ich hab mein MacBook über VGA an den Bildschirm angeschlossen und das Bild ist trozdem scharf.
     
  14. casual

    casual Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    467
    So, mittlerweile duellieren sich bei mir der Samsung 2494HM (24", 16:9 / 1920x1080, TN-Panel) und der Dell 2209WA (22",16:10 / 1650x1050, IPS-Panel).

    Beide kosten um die € 250. Jetzt heißt es Größe vs. noch bessere Bildqualität. An diesem Punkt hab ich Entscheidungsschwierigkeiten - bitte helft mir! (Nutzung ca. 70% Office, 20% Filme und 10% Games)

    LG,
    casual
     
  15. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.512
    Wenn du viel Office machst, dürfte das größere Display ohne IPS-Panel besser für dich sein.
     
  16. casual

    casual Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    467
    Danke für den Tipp. Bezüglich Office spricht natürlich die große Anzeige des 24" stark für ihn.
    Wenn ich allerdings knapp 50cm von dem Ding entfernt sitze, ist das nicht etwas umständlich weil man dauernd hin und her schauen muss?
    Darüber hinaus habe ich gelesen, dass bei TN-Panels in dieser Grösse am Rand schon leichte Farbveränderungen auftreten, wenn man mittig vor dem Monitor sitzt - ganz einfach weil durch die enorme Breite der Blickwinkel schon derart groß wird.

    Ach, ich überleg schon den ganzen Tag hin und her; wahrscheinlich wäre es einfacher, einfach einen von beiden zu kaufen ohne groß nachzudenken - mit dem Risiko, die Entscheidung zu bereuen.

    LG,
    casual
     
  17. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.512
    Nimm den 24"er.

    Und das man sich hin und herbewegt ist normal und ja nicht weiter schlimmt.
    Das ehemalige 30" Cinema Display benutzte auch die TN-Technologie und da gab es solche Probleme nicht. Es kommt wohl immer auf den Hersteller des Panels an.

    Und außerdem: Solltest du solch Probleme feststellen, kannst du das Display ja zurück geben.
     
  18. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Die Frage die ich dir gern stellen möchte ist, was hast du vor? Hast du dich einmal damit befasst was genau das ACD auszeichnet und vor allem, was es von dem Dell unterscheidet?

    Soweit mir bekannt verbaut Apple in den ACD S-IPS Panel, die gerade für professionelle Arbeiten dringend zu empfehlen gilt, gerade im DSP oder CAD Bereich.
    Ich arbeite mit zwei Viewsonic S-IPS Panel, 27". Die den ACD mindestens ebenburtig sind. Wirklich günstiger sind sie nicht, aber besser zu kalibrieren.
    Das angegebene Dell benutzt ein TN Panel, wie fast alle "günstigen" TFT Monitore.

    Mir stellt sich da die Frage, wenn du ein TN Panel mit einem IPS vergleichst und da der Preis das ausschlaggebende Element ist, lohnt sich der Vergleich?
    Im Rahmen der TN Panel gibt es nur wenige signifikante Unterschiede und der Preis ist da wirklich ein signifikantes Argument. Im professionellen Rahmen, und in dem bewegen sich die Cinema Diplays, ist der Preis zwar noch interessant, aber, zumindest bei mir war er es nicht, nicht mehr kaufentscheidend.

    Das was ich auf dem Monitor sehe soll dem Analogen Endergebnis sehr nahe kommen (fast identisch sein). Da ist die Präzision und Kalibrierfähigkeit der Ausgabe sehr wichtig.

    Ich kann dir gern Empfehlungen geben, aber dafür solltest du genauer präzisieren was du vorhast ;)

    N
     
  19. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Beim 30er weiss ich es nciht, aber das 27er ist definitiv ein S-IPS und eigentlich gehe ich auch davon aus dass das 30er eines ist. Ich bin mir nicht sicher, aber es gibt nicht so viele Hersteller die TN in der Größe herstellen.

    N
     
  20. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.512
    Das 30"er ist ein "einfaches" TFT AMLCD Display. IPS Technologie ist mir hier nicht bekannt. ;)
     

Diese Seite empfehlen