1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hat Apple Qualitätsprobleme oder sind das nur Einzelfälle?

Dieses Thema im Forum "Apple Care und Apple-Garantieleistungen" wurde erstellt von anniDE, 02.11.16.

  1. anniDE

    anniDE Jamba

    Dabei seit:
    06.05.14
    Beiträge:
    58
    Hallöchen

    Ich habe mir im Apple Onlinestore ein iPhone 6s bestellt. Heute kam es an. Ich habe es ausgepackt, angeschalten und geschaut, ob alle Knöpfe gehen.

    Dabei habe ich leider auch gesehen, dass über dem Simkartenslot und an einem der Lautsprecher Macken im Rahmen sind. Ich kann kaum glauben, dass das ein neues Gerät ist. Und bin natürlich sehr enttäuscht. Ich hatte vor ein paar Wochen schon mal ein SE, welches mangelhaft war (Display, Knöpfe). Nun ich überlege ernsthaft, ob ich nochmal eins bestellen soll...

    Ist das jetzt die "neue" Qualität bei Apple oder hatte ich einfach nur 2x Pech?
    Wie sind eure Erfahrungen?
     
  2. Kojak19

    Kojak19 Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    13.10.09
    Beiträge:
    9.268
    Apple verkauft Millionen Geräte, ich würde das unter Pech abhaken. Tauschen lassen und gut.
     
  3. anniDE

    anniDE Jamba

    Dabei seit:
    06.05.14
    Beiträge:
    58
    Bei drei Anrufversuchen habe ich heute leider niemanden erreicht. Dafür hing ich insgesamt gut 30 Min. in der Warteschleife...
     
  4. Kojak19

    Kojak19 Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    13.10.09
    Beiträge:
    9.268
    Weiter versuchen.
     
  5. Wotan18m14

    Wotan18m14 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    07.09.16
    Beiträge:
    599
    Die Qualität bei der Verarbeitung hat meiner Meinung nach wirklich nachgelassen und es sind mittlerweile keine Einzelfälle mehr.... trotzdem muss man sagen das der überwiegende Teil top verarbeitet ist... also noch ein Versuch wird sich wahrscheinlich lohnen ;)
    Ich hab am 7er nichts mehr auszusetzen und es ist perfekt verarbeitet und hat keine Macken.. musste allerdings auch einmal tauschen wegen Akku Probleme
     
  6. Rok73

    Rok73 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    14.09.09
    Beiträge:
    815
    Online ein Support-Ticket öffnen, dann rufen die dich an.
     
  7. Kadima

    Kadima Jonagold

    Dabei seit:
    23.09.16
    Beiträge:
    19
    Betrachtet man die Zahl der verkauften Geräte im Verhältnis zu den jenigen die Mängel aufweisen, so liegen die mit Mängel behafteten Geräten im einstelligen Promillebereich.
     
  8. Wotan18m14

    Wotan18m14 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    07.09.16
    Beiträge:
    599
    Sinnlose Aussage und sinnloses nachgeplapper ;) oder hast du die Zahlen??? Nicht alle sind in Foren aktiv, viele tolerieren oder übersehen Fehler und nicht jeder schreibt irgendwo seine Fehler für die Öffentlichkeit auf.... es sind definitiv keine Einzelfälle mehr so wie es damals noch war... es häufen sich Vorfälle das sagen auch alle die in dem Geschäft arbeiten zum Beispiel in Reparatur Werkstätte usw....
     
  9. Rok73

    Rok73 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    14.09.09
    Beiträge:
    815
    Die fehlerhaften Geräte dürften dennoch mehr als stark in der Minderheit sein. Wenn man sich die Kundenzufriedenheitsumfragen anschaut.

    http://www.macerkopf.de/2016/09/28/computer-apple-bei-der-kundenzufriedenheit-auf-platz-1/

    Ich persönlich finde die Build-Qualität immer noch herausragend.
     
  10. CR-Z

    CR-Z Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    04.01.13
    Beiträge:
    1.054
    Die Reparatur-Werkstätten bekommen es aus Prinzip nur mit defekten Geräten zu tun. Ein problemloses Gerät wird dort nie hingebracht. Bitte wie soll das als Gradmesser für die Qualität von Apple-Geräten herhalten?
     
  11. Wotan18m14

    Wotan18m14 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    07.09.16
    Beiträge:
    599
    Wenn man logisch denkt kommt man selbst auf die Antwort ;)
     
  12. CR-Z

    CR-Z Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    04.01.13
    Beiträge:
    1.054
    Besser Du solltest einmal logisch Deine Aussage überdenken . Denn zum Verhältnis von defekten Geräten zu den problemlosen sagt das überhaupt nichts aus.
     
  13. Kadima

    Kadima Jonagold

    Dabei seit:
    23.09.16
    Beiträge:
    19
    @Wotan18m14

    Ich komme aus einem großen Konzern und kenne daher durchaus belastbare Zahlen. Aber wenn wir schon bei zahlen sind, dann würde ich mir gerne eine belastbare Aussage zu den Fehlerhaften Geräten im Verhältnis zu den intakten haben. Bei einem Wunschkonzert dürfen sich ja beide etwas wünschen :)

    PS: ich vermute das du dich auf das Bendgate und das damit korrelierende Display/Kontaktierungsoroblem beziehst. Hier Handelt es sich um einen Designfehler den Apple aber nicht zugeben will. Das solltest du also durchaus differenzieren.
     
  14. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    37.689
    Apple verkauft jetzt fast 20 mal so viele iPhones, wie noch 2007. Es ist irgendwo nachvollziehbar, dass mit höheren Verkäufen auch die Garantiefälle zunehmen. Dass die Qualität bei Apple generell nachgelassen haben soll, könnte ich nicht bestätigen – und du sicher auch nicht. So viel zum Thema "Sinnlose Aussage und sinnloses Nachgeplapper. Oder hast du die Zahlen?"
     
    CR-Z und Kadima gefällt das.
  15. anniDE

    anniDE Jamba

    Dabei seit:
    06.05.14
    Beiträge:
    58

    Kurze Rückmeldung:

    Ich habe später doch noch jemanden erreicht. Es erfolgte ein schneller, unkomplizierter Austausch.

    Das neue Gerät ist nun einwandfrei.
     

Diese Seite empfehlen