1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hat aktuelle Apple Tastatur USB Ports?

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von maCB, 26.02.06.

  1. maCB

    maCB Allington Pepping

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    190
    Mich quält seit heute die Frage, ob die aktuelle im Apple Store für 29€ angebotene Tastatur am Gerät 2 USB Ports hat?
    Apple weist in der Beschreibung nicht darauf hin,wie aber soll zB ein G5 benutzer mit seinem G5 unter dem Tisch und dieser Tastatur seine Mighty Mouse anschließen, welche nur 70cm KAbellänge hat?

    Weiß jemand Rat?

    MfG Christopher
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Ja, hat sie. Aber nicht mehr (wie bei den Vorgängermodellen) seitlich links und rechts, sondern an der Rückseite in der Mitte, wie gehabt, zwei an der Zahl.

    Eine USB-Verlängerung wird übrigens ebenfalls mitgeliefert, da das Kabel recht kurz ist.
     
  3. maCB

    maCB Allington Pepping

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    190
    Dank dir! Wundert mich nur warum Apple darauf in der Beschreibung nicht hinweist, ist ja nun für die meisten Tastaturen nicht alltäglich....!?
     
  4. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    Wobei man noch anmerken sollte, dass man an diesen Anschluessen Geraete, die mehr Strom brauchen als beispielsweise eine Maus, nicht anschliessen kann. Mit dem iPod funktioniert es zum Beispiel nicht, dann muss ein USB Hub her.
     
  5. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Ja, sie hat zwei, wurde ja schon gesagt.
    Aber ich verstehe Deine Frage nicht ganz, denn die Tastatur hat natürlich ein eigenes Kabel, das geht in den Mac, die Tastatur liegt auf dem Tisch und die Maus in der Hand, wo ist das Problem... o_O
     
  6. mickimicki

    mickimicki Boskoop

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    39
    ehem.... die Frage war wohl, ob die Maus denn überhaupt in die Tastatur eingestöpselt werden kann. Ja, kann sie. Könnte sie aber nicht, müßte die Maushand logischerweise in einem Abstand von weniger als 70 cm zum Mac unterm Tisch bleiben. Daher überhaupt die Frage :) - wenn ich sie recht verstanden habe....
     
  7. maCB

    maCB Allington Pepping

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    190
    Dank dir, wenigstens habe ich mich nciht für alle unverständlich geäußert!

    Andere Frage, wie ist der Anschlag der Tastatur? Bin die iBook Tastatur gewohnt, welche wie ich finde genial ist... kann jemand dazu was sagen?

    Und ganz nebenbei, will dafür nicht extra n Thread eröffnen, kann mir jemand n gescheites Mousepad empfehlen??
     
  8. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    bitte beachten: einer der beiden Ports wird für die Maus benötigt. Zudem begrenzen die Tastatur und die Maus die Geschwindigkeit an dem unbenutzten Anschluss auf USB 1.1 (also max. 12MBit/s).

    Gruss
    Andreas
     
  9. Gubbie

    Gubbie Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    485
    Ich würde nicht von mir sagen, dass ich der grösste Tastaurexperte bin, aber ich finde den Anschlag traumhaft. Aber das ist wohl auch geschmacksache.
     
  10. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    ...wenn ich Dich bezüglich der Tastatur nicht verstanden habe (tut mir leid, aber Apple baut in der Regel schon recht ergonomische Produkte ;)) , hier als Ausgleich mein Tipp bezüglich Mousepad:
    Spaltleder (gibt's z.B. bei Schuster) -hat die ideale Oberfläche, gibt's in allen möglichen Farben und Größe nach Bedarf...
    Gruß
    pacharo
     
  11. maCB

    maCB Allington Pepping

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    190
    Danke für den Hinweis, aber ich habe nicht vor mehr als eine Maus daran zu betreiben ;)

    Mhm, das klingt ja schonmal gut, danke für deine Meinung :)!
    Ich habe das iBook seit Anfang Dezember und mir bis jetzt absichtlich keine externen EIngabegeräte zugelegt, um mich an die Laptop Tastatur und insbesondere das Trackpad zu gewöhnen, womit ich mitlerweile ausgezeichnet klarkomme.

    Nun arbeite ich in letzter Zeit oft am Schreibtisch und würde gerne das iBook nur noch als Monitor verwenden, habe einen zusätlichen externen Monitor angeschlossen und zur Vollendung des entspannten Arbeitens fehlt nur noch eine super Tastatur und Maus.
    Die MightyMaus muss man denke ich selber testen, da gibt es zu stark schwankende Meinungen, ich bitte auch nciht um Mighty Maus Meinungen hier, ich dekne das würde ausarten.

    Im Moment sitze ich hier zu TEstzwecken an meiner alten schnurlosen Logitech Tastatur und Maus und abgesehen von der teilweise unterschiedlichen Belegung der Tastatur ist der UNterschied zum iBook gewaltig, was das Tippgefühl und den Anschlag betrifft.
    Als ich diese Logitech zum ersten mal in den Händen hatte vor 2 Jahren war ich begeistert, nun bin ich einfach anderes gewohnt.

    Somit sollte die Apple Tastatur für mich einen ähnlichen Anschlag haben und leichtgängig sein. Ich mag es einfach nicht wenn absolute Stille herrscht und mich das lauta Klappern der Tasten meiner Tastatur ablenkt... ;)

    Hm klingt interessant, muss ich wohl mal schauen wo hier der nächste Schuster ist... Ist wohl auch preislich interessant, nehme ich an? Danke!

    Hoffe es äußern sich noch ein paar Macianer dazu, danke ersteinmal soweit,

    Grüße Christopher...
     
  12. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Sehr sympathisch, ich bekomme immer eine Gänsehaut, wenn meine Frau abends am Mac sitzt und so tut, als säße sie, wie auf der Arbeit an einer PC-Tastatur...vor allem wenn sie auf die Return-Taste knallt dann...:-c (ansonsten habe ich sie sehr lieb...:cool:, meine Frau natürlich auch :-* )
     
  13. maCB

    maCB Allington Pepping

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    190
    Ok abgesehen von Leuten die förmich auf die Tastatur "einkloppen", gibt meine Logitech auch bei "normalem 10-Finger-Schreiben" zu viele Laute von sich, wie ich finde... ;)
     
  14. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    ! die apple tastatur wird mit der zeit leiser !
     

Diese Seite empfehlen