1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

hardwareoptimierung MB

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von callimero, 28.04.08.

  1. callimero

    callimero Jonagold

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    20
    nachdem ich bei COMPURAM meinem MB zu nunmehr 4GB speicher verholfen habe steht nur noch die optimierungsoption festplatte an. wer kann mit erfahrungsberichten/ empfehlungen/ warnungen dienen, was 2,5" SATA platten mit 7.200rpm angeht? ist die energiediskussion gerechtfertigt?


    grütze aus ulm, C
     
  2. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Empfehle: Seagate Momentus 200GB 7.200rpm, 16MB Cache. (kostet etwas über 100,- Euro hier in Wien).
    Energetisch kann es Dir egal sein, ich habe keine Messwerte aber in der Praxis merke ich nichts von kürzerer Akkulaufzeit.
     
  3. Jamax

    Jamax Gloster

    Dabei seit:
    17.04.07
    Beiträge:
    64
    Samsung 250GB

    Leider finde ich die 2.5''-Platten nicht mehr auf der Samsung-Seite. Aber ich kaufte mir eine 250GB-Platte mit 5.400 Umdrehungen die weit höhere Transfer-Daten liefert als ihre großen 7.200er-Brüder. Alle Angaben sind irgendwo auf der Samsung-Seite zu finden. ACHTUNG VERWECHSLUNGSGEFAHR! Es handelt sich dabei nur um 2 Modelle mit überdurchschnittlichen Transferwerten - eine 160er und eine 250er . und diese beiden fast geräuschlos.
     
  4. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Das hätte ich aber nun gerne mal mit Messungen/Tests belegt.

    Wahr ist, dass eine 5400er mit 250GB eine 7200er mit sagen wir 80GB schlagen _kann_, weil sie ja viel dichter "gepackt" die Daten auf der Platte hat und daher viel mehr MBs an ihren Köpfen vorbeirauschen als bei den kleineren mit mehr Umin aber wesentlich weniger GB.

    Auch wahr ist, dass manchmal schrecklich schlechte Elektronik verbaut wird und viele der Umdrehungen sog. "fly by"-Fehler sind, also die Platte zu schnell am Kopf vorbei dreht als die Elektronik den richtigen Punkt erkennt bzw. die Daten aufnehmen kann, wesegen die Platte wieder eine Umdrehung braucht, bis sie den Punkt wieder erreicht hat. Aber ich glaube, diese "fly by"-Reads sind (wenn sie so geheissen haben, ich erinnere mich nur noch dunkel) in die ferne Vergangenheit zu verbannen. Ausserdem müssten 25% der Umdrehungen der 7200er "schief" gehen, damit das ein Thema wird.

    Aktuell finde ich es schwer zu glauben, dass ein 7200er mit 200GB nicht schneller Daten liefern soll als eine 5400er mit 250GB. Auch denke ich dass die Unterschiede abhängig sind von der Art der angeforderten Dateien, viele kleine, oder wenige große...?
     
  5. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    brauchst du die neue festplatte unbedingt? wenn nicht, hol die ne guenstige externe als zusatz und warte drauf bis die ssd (solid state disk)s guenstiger werden. ich denke das ist dann wirklich eine optimale errungenschaft. nie wieder bootzeiten =) *träum*
    und vor allem keine geräusche =)

    gruß,
    der m
     
  6. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Das dauert aber noch. Zumindest bis die Dinger bezahlbar werden. Ich schätze, unter einem Jahr brauchen wir da nicht zu hoffen und auch dann noch werden die Preise nicht wirklich _freundlich_ sein.
    Ich bin zwar Deiner Meinung - in wenigen Jahren wird die klassische Festplatte das Schicksal von Röhrenmonitoren teilen und die SSD wird zweifellos die Nachfolge antreten, aber wenn er nicht bis 2009 oder später warten will, um dann um 350 Euro eine 128GB-SSD zu erwerben, sollte er sich jetzt um einen 100er eine vernünftige Platte kaufen, die läuft zwei Jahre und dann kommt das MB Alu 3,1 mit OS X Sabertiger 10.6. schon mit SSD per Werk :.)
     
  7. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Ich habe mir eine 200 GB HD mit 7200 u/m eingebaut und einen kleinen aber feinen Schub festgestellt gegenüber der 120 GB HD mit 5400 u/m die von Werk aus drinnen war.

    Sind allerdings meine Persönlichen Erfahrungswerte - Ich bin aber kein Messgerät, darum ist meine Aussage eher Subjektiv zu werten!
     
  8. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Unser MacBook, das als Musikserver dient, wurde von mir mit einer 160er mit 7200Umin bestückt.
    Das war _wahrnehmbar_, da meine Freundin noch ihre 5400er drinnen hatte und ich manchmal was zeigte an ihrer Maschine, erkannte man den Unterschied. Das System mit der 7200er ist irgendwie "snappier", reaktiver, fühlt sich zackiger an.
     
  9. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Ja, diesen Phänomen kann ich bestätigen :)
     
  10. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Hallo, sorry - nicht falsch verstehen, aber Du schreibst Umdrehungen pro Meter (und auch das nicht, weil Du das "U" klein schreibst). Entweder Du verwendest "U/min" oder Du kürzt es umgangssprachlich als "Umin" ab (obwohl ich die Sinnhaftigkeit dieser Schreibweise auch bezweifle, denn VA (Voltampere=Watt) sind auch was anderes als V/A(Volt/Ampere=Widerstand in Ohm)).

    Ich schreibe das, weil ich es würde wissen wollen, wenn in meiner Signatur etwas fragwürdig richtiges steht.
     
  11. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Danke für den Hint - ist mir irgendwie entgangen :) werds gleich ändern!
     
  12. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    lol das lass ich jetzt unkommentiert, aber ich geb dir durchaus recht :)
    aber bei manchem sitzt das geld ja lockerer, so gibts auch leute die sich jetzt schon fuer 800 eus ne ssd kaufen.


    aber jetzt noch meinmal eine andere frage. merkt man die 7200 Umdrehungen in sachen lautstärke nicht? ich hab da immer ein wenig meine bedenken.

    gruß,
    der m
     
  13. callimero

    callimero Jonagold

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    20
    ich bin begeistert von diesem forum. fundierte meinungen. vielen dank jungens!
     
  14. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Ich nicht. Auch nicht im Wohnzimmer, wo das MB durchläuft (wir wohnen innenhofseitig, bei uns ist es meistens so still im Wohnzimmer, dass man das Summen einer Glühbirne im Innenhof hören könnte und das MB steht noch resonant auf einem Stahlblechboden eines Regals, wenn die 7200er also hörbar wäre, würden wir es hören.)
     
  15. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    ich kenns wie gesagt nur aus dem desktopbereich. :)
    aber danke fuer die info :]

    gruß,
    der m
     
  16. Jamax

    Jamax Gloster

    Dabei seit:
    17.04.07
    Beiträge:
    64
    SilentCry gefällt das.

Diese Seite empfehlen