1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hardwaredefekt - aber welcher?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ArrowDebreu, 04.10.09.

  1. ArrowDebreu

    ArrowDebreu Klarapfel

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    281
    Liebe Forumsmitglieder

    ich habe ein 3.5 Jahre altes MBP 17'' mit Snow Leopard - schönerweise aus der Garantiezeit raus...

    Problem: willkürliche Abstürze des Computers (à la Stromstecker rausgezogen, danach wieder Kaltstart). Die Abstürze erfolgen wirklich willkürlich, d.h. z.B. während ich alles geschlossen habe nur mir eine kleine Notiz im Textedit mache. Beim Neustart stürzt er dann fünfmal Hintereinander nach 2 sek (während des Bootens also) wieder ab. Dann startet er bis fast zum Desktop und stürzt ab. Dann startet er irgendwann mal wieder vollständig und ich kann für unbestimmte Zeit daran arbeiten.

    Was habe ich bereits probiert:
    - Komplettes Time Machine-Backup gemacht. Festplatte gelöscht. Völlig neu installiert, Backup wieder aufgespielt. Danach ging es ca. 4 Tage wieder. Danach wieder "same old story".
    - Batterie raus beim Aufstarten - gefühlsmässig kommt er denn weiter beim Starten, jedoch stürzt der Computer weiterhin auch beim Booten ab.
    - PRAM reset
    - 10 sek ohne Batterie und Stromanschluss auf die Ein- & Ausschalttaste drücken.
    - Entfernen der 1GB RAM Riegel (nacheinander selbstverständlich...)

    Nun habe ich den Computer wiederum neu aufsetzen wollen. Festplatte per Festplattendienstprogramm gelöscht. Beim Versuch Snow Leopard dann wieder zu installieren ist der Computer nun nach der Hälfte abgestürzt und lässt sich seither nicht mehr vollständig installieren. Da nun keine Software mehr auf dem Computer ist, folgere ich, dass es ein Hardwareproblem ist - nur welches? Kann ich das testen bevor ich zum teuren Spezialisten rennen?

    Jede Hilfe ist ganz herzlich verdankt!
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    _Hardwaretest von der SystemDVD( die beigepackten DVDs grau bedruckt) durchführen
    -Log Dateien auslesen, eventl. gibt es dort Einträge(Programme(Dienstprogramme(Konsole)
    -Temperatur überprüfen
     
  3. ArrowDebreu

    ArrowDebreu Klarapfel

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    281
    Hardwaretest ergibt keine Probleme.
    Computer ist nicht überhitzt.

    zur Konsole komme ich ab und zu. wie kann ich die log dateien auslesen?
     
  4. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    Hast du den ausführlichen Hardwaretest durchgeführt? Vielleicht bringt der was...
    Ohne Garantie ists schwierig.
     
  5. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    das hört sich tendenziell eigentlich nach ram oder logicboard an.
    Sonst gibts eigentlich keine komponenten die da noch ne rolle spielen könnten.
    Ram wäre preislich sicherlich kein problem, LB hingegen schon... am besten wirklich zu nem servicepartner bringen und die machen dann ja nen kostenvoranschlag
     
  6. ArrowDebreu

    ArrowDebreu Klarapfel

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    281
    jep habe den ausführlichen durchgeführt :(

    bzgl ram & logicboard:
    wie erwähnt habe ich die beiden RAM Riegel einzeln entfernt. Ausser wenn beide defekt sind, sollte es also keine Problem dort geben. Wenn es das Logicboard ist, dann wird das fast halb so teuer wie ein neuer Computer...

    Momentan läuft der Hardware Test als Endlosschleife - vielleicht kriege ich so mehr raus...
     
  7. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    Wenn du ein paar andere passende RAM Riegel hast, dann kannst die eventuell einbauen. Ansonsten würd ich mich informieren was so ein LB kostet und ob sich eine Reparatur lohnt...
     
  8. ArrowDebreu

    ArrowDebreu Klarapfel

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    281
    Weitere RAM habe ich nicht...

    Ein Logicboard kostet für das MBP 17'' scheinbar - meine Freundin hatte ein Logicboard-Defekt - ca. 1'700 Franken...
     

Diese Seite empfehlen