1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hardware update des Apple TV ?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von planetenring, 05.08.08.

  1. planetenring

    planetenring Empire

    Dabei seit:
    19.09.07
    Beiträge:
    88
    Hallo zusammen

    ich möchte mir seit langem eine so genannte "Multimedia Festplatte" holen. Auf dem MArkt gibt es ja die unterschiedlichsten Hersteller solcher Teile. Unteranderem auch Apple mit ihrem "Apple TV". Leider ist die Festplatte mit ihren aktuell 160 GB ziemlich klein im Verhältnis zur Konkurenz. Auf "Mac Buyer's Guide" wird dieses Gerät jedoch nicht geführt. Nun meine Frage:

    Weiß jemand wie lange "Apple TV" mit dieser Hardware Konfiguration schon auf dem Markt ist und wann es wahrscheinlich ist, dass es ein update gibt?

    Zweite Frage:

    Wer kann mir alternativen Vorschlagen, welche auch funktionieren? Habe mir vor kurzem eines von Phillips gekauft. Sah einem Mac mini "´ziemlich" ähnlich *g*. Hatte 500 GB HD, funktionierte jedoch nicht mit einem Mac. Die Festplatte war in NTFS formatiert :(

    Danke und Grüße vom Planetenring
     
  2. riddl

    riddl Antonowka

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    352
    Also mit dieser Hardware ist so weit ich weiß seit der Einführung am 21. März 2007 gleich.
    Die 160er gibt es erst seit Mai 2007. Lediglich die Software wurde dieses Jahr geupdatet "Apple Tv Take 2".
    Ein Update.. sehr schwer zu sagen, aber ist es nicht möglich nachträglich eine größere Festplatte einzubauen?
    Sollte doch eigentlich möglich sein, wenn es die Software nicht stört.

    Aber wie wäre es mit einem gebrauchten kleinen Mac mini ? Die Frage ist ebn was du mit "Multimedia Festplatte" meinst. Denn eigentlich sollte der mini ganz gut passen.
     
  3. true_joshua

    true_joshua Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    619
    Ich würde dir auch einen Mini emfpehlen (im "Biete" Forum werden zur Zeit mehrere angeboten). Ansonsten läßt sich die ATV ganz gut patchen. Ich besitze selbst eine ungepatchte ATV und bin sehr zufrieden mit dem Gerät.
     
  4. planetenring

    planetenring Empire

    Dabei seit:
    19.09.07
    Beiträge:
    88
    Danke erstmal für eure Antworten :)

    Ich möchte das Apple TV ausschließlich für Filme nutzen. Musik und Bilder bleiben weiterhin auf meinem Rechner. Das Thema Mac mini habe ich mir auch schon überlegt. Dieser hat leider nur einen DVI Ausgang, mein Fernseher jedoch nur Componenten Eingang. Kein HDMI oder DVI. Der ist ja auch schon 4 Jahre alt. An dieser Stelle bitte keine Vorschläge von wegen neuen Fernseher kaufen *g* der ist noch in top Zustand.

    Ich hab auch mal bei meinem Apple Händler des Vertrauens nachgefragt ob es eine Möglich keit gibt von denen die Festplatte im Apple TV gegen eine größere zu tauschen und die Garantie beizubehalten. Dies war jedoch nicht möglich :(

    Ich habe mal rumgerechnet wie groß ein Film ungefähr werden könnte, damit er in möglichst verlustfreier Qualität für das Apple TV nutzbar wäre. Als h.264 Video kam ich da auf ca. 2 - 2,5 GB, je nach länge des Films. Ich lasse mich aber auch gerne von etwas besserem belehren *g*

    Danke und Gruß vom Planetenring
     
  5. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    So groß werden die Filme?
    Dein TV hat doch normalerweise eine Auflösung von 800*600 Pixeln, oder irre ich mich?
     
  6. Cyberratchet

    Cyberratchet Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    496
    Wenn dieser Fernseher noch eine "Röhre" ist,wird er warscheinlich eine Auflösung von 768 × 576 haben *klugscheiß*
     
  7. true_joshua

    true_joshua Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    619
    Du kannst die ATV patchen, ohne das Gerät zu öffnen und damit die Garantie zu verlieren. Damit hast du dann die Möglichkeit eine externe USB-Platte anzuschließen und alle Inhalte dorthin abzulegen.
     
  8. planetenring

    planetenring Empire

    Dabei seit:
    19.09.07
    Beiträge:
    88
    Kurzes Update:

    Habe gestern noch ein zweites Gerät gekauft, diesmal von Emtec. Nennt sich Moviecube. Jedoch war dieser noch schlimmer in der Bedienung als das Teil von Phillips... schafft es denn kein Hersteller ein vernünftig zu bedienendes Gerät zu bauen???

    Wie jedesmal führt auch hier wohl kein Weg an einem Produkt von Apple vorbei. Bedienung OHNE Herzninfakt hat halt seinen Preis *g*

    Das Thema "patchen" werde ich mal genauer verfolgen ;)

    Danke und Gruß vom Planetenring
     
  9. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Wieso reicht dir denn die Plattengröße des ATV nicht aus? Es passen doch so 60 -70 Filme drauf. Außerdem kann man doch permanent "umsynchronisieren". Die Filme muss man sowieso zusätzlich aus dem Mac haben.
     

Diese Seite empfehlen