1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hardware-Test nicht mehr möglich?!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Tyler-Durden, 29.05.08.

  1. Tyler-Durden

    Tyler-Durden Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    30.04.08
    Beiträge:
    314
    Hi guys,

    ich hab mir eben das Update auf 5.3 installiert. Danach hab ich die Leo-CD eingelegt und die Rechte kontrolliert. Soweit auch alles in Ordnung, bis auf die, die immer kommen, was der Fehler seitens Apple ist. Also hat das Update die Rechte nicht durcheinandergeschmissen.

    Danach leg ich die MacBook Pro - DVD für den Hardware-Test bei mir rein. Starte ihn neu und drücke nach dem Startton D. Was passiert? - Richtig, er fährt normal hoch. Hab das noch 2 mal versucht, aber immer das gleiche. Da ich aber in den nächsten Tagen zum ASP muss, wollte ich vorher den Hardware-Test noch durchlaufen lassen. Also, wie bekomm ich das hin?

    Ach so, nach der Rechteüberprüfung wollte er nicht von meinem Leo-Startvolume starten. Da kam immer ein Fragezeichen, hab dann 'alt' gedrückt und ihn so gestartet und dann in den Systemeinstellungen es abgeändert. Daran lag es nicht, dass er nicht den Hardware-Test machen konnte.

    PRAM hab ich bereits versucht zu löschen, aber:
    Die Tastenkombination ist doch 'alt' + 'Apfel' + 'p' + 'r' oder?

    jedenfalls hat er mit der Kombination nichts aber auch rein gar nichts gemacht. Als ob ich nichts gedrückt hätte. Einfach normal gestartet.

    Ach ja, mir ist eben aufgefallen, er dreht beim Starten die Lüfter extrem hoch. Vllt ist das normal, weiß ich nicht, schalte mein MBP selten aus.
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Hast ud beim starten schon mal alt gehalten und geschaut ob bei der Auswahl dann der Apple Hardware Test auftaucht?
     
  3. Tyler-Durden

    Tyler-Durden Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    30.04.08
    Beiträge:
    314
    taucht auch nicht auf. Hab da nur als Auswahl die Festplatte und die CD.
     
  4. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649

    Das kann auch nicht klappen! Du musst D vor dem Startton drücken, am Besten drückst und hältst du die Taste schon, bevor du auf den Einschaltknopf drückst.
     
  5. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    .. ajo, nach dem Gong sind alle Eulen verflogen :-D
     
  6. macminimal

    macminimal Ribston Pepping

    Dabei seit:
    21.03.08
    Beiträge:
    299
    Unverzüglich nach dieser Fanfare die Taste D drücken und halten, bis was angezeigt wird.
     
  7. Tyler-Durden

    Tyler-Durden Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    30.04.08
    Beiträge:
    314
    unverzüglich bis gleichzeitig, mache ich immer.
     
  8. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Probier´s mal nach meiner Methode...
     
  9. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... vorm Gong musses gedrückt sein, sonst wirds nüscht!
     
  10. Tyler-Durden

    Tyler-Durden Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    30.04.08
    Beiträge:
    314
    Um ehrlich zu sein ... mir ist das jetzt auch egal, weil:

    Mein MacBook Pro hat im Moment folgende Macken:
    - Hardware-Test geht nicht
    - Gehäuse löst sich auf (schwarze Löcher wo der linke Handballen liegt
    - Gummischicht löst sich vom Top-Case
    - die Sache mit dem Akku (warte seit Februar auf meinen Tauschakku)
    - der rechte Lüfter kreischt bei 4600 rpm

    und wenn ich ihn entbehren kann, dann wird er mal ordentlich durchgecheckt vom ASP. Kostenvoranschlag wurde bereits gemacht.

    Ach ja, was ich die ganze Zeit mehr oder weniger nicht erwähnt hab, weil ich es nicht für wichtig hielt: der autorisierte Apple Händler, wo ich es gekauft hab [den es ja auch nicht mehr gibt] meinte, dass mein MBP nicht ein Gerät aus der 1ten Generation ist. Faktisch und Praktisch ist er es doch.

    Edit: Und es ist sch*** egal, wann ich 'D' für den HWT mache, weil er immer normal durchstartet.
     

Diese Seite empfehlen