1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hardware so ok?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Ysuran, 12.02.08.

  1. Ysuran

    Ysuran Gala

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    49
    Servus :) ich will mir ein MacBook kaufen und den aufrüsten, hab mir auch schon die Hardware rausgesucht. Letztendlich weiß ich halt nur nicht ob es da irgendwo einen Haken gibt, d.h. fehlende Kompatibilität oder ähnliches. Es wäre äußerst nett wenn irgend ein "Kenner" hier mir sagen könnte, ob ich die Hardware Problemlos in Verbindung mit dem MacBook nutzen kann. Danke :)

    Festplatte:
    Seagate Momentus 7200.2 ST9160823ASG - Festplatte - 160 GB - intern - 2.5" - SATA-300 - 7200 rpm - Puffer: 8 MB

    Externes Gehäuse für die Mac-Verbaute-Festplatte dann:
    Gehäuse 2,5" ZIGNUM MobileStorage USB 2.0 to S-ATA

    Und ein USB-Hub wegen Maus/Gehäuse/Externe Soundkarte:
    Belkin Hi-Speed USB 2.0 7-Port Hub - Hub - 7 Anschlüsse - Hi-Speed USB

    Ram (2x):
    Kingston - Memory - 2 GB - SO DIMM 200-polig - DDR II - 667 MHz / PC2-5300 - ungepuffert

    Vielen Dank im Vorraus.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ysuran
     
  2. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    ist es da nicht günstuger da gleich ein MBP zu kaufen?....sry mit der Kompatibilität weiß ich nicht wies damit aussieht
     
  3. Ysuran

    Ysuran Gala

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    49
    Wenn ich das "billigste" 2,2 Ghz MacBook kauf und dann diese Hardware einzeln dazu kauf, komm ich auf etwa 1400 €. Das passt also schon. Vom Preis passts, aber ich weiß eben net obs wirklich rein passt / ob mir jemand davon abraten würde.
     
  4. Langer

    Langer Jonagold

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    18
    den Ram hab ich auch gekauft, bau ich heut Nachmittag ein, da kann ich dann genaueres dazu sagen, aber gehe davon aus das der ohne große Probleme funktioniert.

    Was ich nur nicht verstehe wieso du nicht die Festplatte drin lässt u dir ne Externe kaufst, das is doch günstiger oder!?
     
  5. RandomNick

    RandomNick Jamba

    Dabei seit:
    15.01.08
    Beiträge:
    56
    ein tipp von mir: kauf dir ne samsung platte, die werden meist als leiser und mit niedriger wärmeentwicklung beschrieben. ich habe bis jetzt noch nie negative erfahrungen mit samsung platten gemacht. mit western digital und seagate schon...
    ich habe ein macpower m9-dx an dem macbook dran. tolles teil. kurz gesagt ist es ein festplattengehäuse mit 3x usb und 3xfirewire hub. hatte auch die entscheidung wischen dem teil hier und dem belkin hub.
    den ram von kingston habe ich auch drin und bin zufrieden damit.
     
  6. Ysuran

    Ysuran Gala

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    49
    Ich find irgendwie nur Samsung Platten mit 5400 u/min...

    Das Macpower m9-dx is mir zu teuer. Da greif ich lieber auf so einzelne Lösungen zurück. Aber trotzdem danke für die Tipps bisher. Und von Seagate das teil soll sehr gut sein, leise und recht fix. Ich will auch auch eine 7200er Platte, nicht dass die mich ausbremst. Danke schonmal.
     
    #6 Ysuran, 12.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.08

Diese Seite empfehlen