1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hardware Informationen in Console anzeigen?

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von CrizCollins, 22.10.09.

  1. CrizCollins

    CrizCollins Erdapfel

    Dabei seit:
    22.10.09
    Beiträge:
    3
    Hallo Apfeltalker,

    ja, ich habe fleissig die Suche bemüht, sowohl hier als auch in Google. :p
    Leider scheint noch niemand auf die verrückte Idee gekommen zu sein, sich die Hardware Informationen (cpuinfo, meminfo) auf der Console abzeigen lassen zu wollen.

    Hintergrund: Ich habe - jaaa, nennt mich verrückt - auf meinem iPhone 3GS 3.1.2 lighttpd mit PHP installiert und zum Laufen gebracht und habe dort nun eine kleine Website, die die Hardware-Infos meines iPhones anzeigen soll. -> http://crizcollins.selfip.net

    Das iPhone-OS ist zwar ein minimalisiertes Debian, aber dieses hat noch nichtmal /proc. Ergo funktioniert kein "cat /proc/cpuinfo" oder "cat /proc/meminfo". Ich habe zwar top und ps, aber wirklich helfen tun mir die nicht.

    Also, wie komme ich an möglichst viele Informationen über die CPU, den benutzten/freien Arbeitsspeicher, etc... und das nach Möglichkeit direkt von der Console aus?
     
  2. CrizCollins

    CrizCollins Erdapfel

    Dabei seit:
    22.10.09
    Beiträge:
    3
    keiner eine Idee? ;)
     
  3. gregor

    gregor Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    421
    ok, weil du's bist (unter debian getestet. bin jetzt zu faul, auf's iphone zu ssh'en - sollte dort aber auch klappen):

    memory:
    ----------
    top -b -n1 | grep Mem
    Mem: 1028340k total, 417696k used, 610644k free, 15040k buffers

    cpu:
    -----
    top -b -n1 | grep "Cpu"
    Cpu(s): 0.4%us, 0.1%sy, 0.0%ni, 99.3%id, 0.2%wa, 0.0%hi, 0.0%si, 0.0%

    damit siehst du zwar nicht, welcher proz es ist, aber wenigstens hast du infos ueber die auslastung.

    wahrscheinlich gibt's da noch andere moeglichkeiten, aber da muessten dir jetzt die spezis wie .david weiterhelfen - kenn mich zwar ganz gut mit linux aus, aber die iphone-os-sonderlocken habe ich mir bisher nicht angetan.

    hth

    gregor

    ps.: und ja, es ist pervers, den lighttpd auf dem iphone laufen zu lassen - aber absolut uebel ist's, dass du auch noch php-gefrickel draufhaust.

    dann nimm doch lieber eine java-implementierung & bastel tomcat oder jetty drauf *hust* ;)
     

Diese Seite empfehlen