1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Haptische Tastatur im iPhone

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 27.02.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Studenten der Universität von Glasgow ist es gelungen, ein Programm zu schreiben, welches die Tastatur des iPhones in eine haptische Tastatur verwandelt. Wenn man mit aktiviertem Programm auf eine "Taste" der Tastatur drückt, so vibriert das iPhone kurz und gibt dem Nutzer so das Gefühl, dass die Tastatur in auf die Eingabe "reagiert".

    Leider kämpft das Team momentan noch gegen einige Probleme: Selbst wenn die Software irgendwann einmal stabil sein sollte und nicht mehr ständig abstürzt, so bleibt nach wie vor das Problem, dass die Batterie sich nach kürzester Zeit verabschiedet, wenn das Gerät bei jeder Eingabe vibriert.

    Wer das Programm dennoch mal ausprobieren möchte, findet eine extrem frühe Version der Software auf der Homepage des Entwicklerteams.

    via TUAW
     

    Anhänge:

  2. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Immer diese Lock-Passagen. Hätte man gleich geschrieben, dass der Akku schnell schlapp macht, hätte ich einige Sekunden an Zeit gewonnen...

    :p
     
  3. visualize

    visualize Fießers Erstling

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    125
    ähhhmmm o_O das gibts doch bei den neueren samsung touchscreen geräten schon länger... heisst: "VibeTonz" ...hoffe das gibt keinen ärger für die jungs wenn sie das veröffentlichen...
     
  4. iMango

    iMango Ontario

    Dabei seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    342
    Ist mir doch wurscht wenn mein iPod beim Tippen vibriert!
     
  5. jollyjo

    jollyjo Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.02.07
    Beiträge:
    153
    In ein paar Jahren werden wohl alle Geräte per irgendwelchen Berührungs empfindlichen Bildschirmen bedient werden. Das uns die "Rückmeldung" per Tastenanschlag fehlt ist nur Gewöhnungssache.
    Jetzt umschulen auf irgendwelchen Vibrationsschnickschnack ist doch irgendwie daneben.
     
  6. Mulder1919

    Mulder1919 Gast

    dein iPod vibriert eh ned, weil der hat kan vibramotor
     
  7. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Hat das schon jemand probiert? Ich stelle mir das eher irritierend vor..
     
  8. Apfelchips

    Apfelchips Roter Stettiner

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    974
    So schnell, wie manche tippen, kann das iPhone gar nicht vibrieren ;)
     
  9. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Muss nicht sein ;)
     
  10. Corond

    Corond Gast

    also ich tipp damit schneller als ich ne sms schreibe mit t9!
     
  11. Das dachte ich mir auch gerade.
    Auf meinem iPhone bin ich wirklich recht schnell.
    Mit meinem alten Handy gar nicht zu vergleichen.

    Mich würde eine Vibration beim Tippen auch eher stören.
    Da man ja eh nicht blind auf dem iPhone schreiben kann und auch die ganze Zeit sieht was man schreibt, ist es auch egal ob haptisch oder nicht.

    Beim Tastaturschreiben ist das anders, klar.
    Ich schaue nicht auf meine Hände, "fühle" aber was ich schreibe.

    Habe übrigens beim iPhone auch den Tastaturton ausgeschaltet.
    Das hat mich schon genervt.
     

Diese Seite empfehlen