1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Handyflat adieu: IMEI faken beim iPhone unter FW 2.1

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von moadl1981, 21.11.08.

  1. moadl1981

    moadl1981 Empire

    Dabei seit:
    12.09.08
    Beiträge:
    86
    Hallo Leute,

    dass T-Mobile nicht erwünschte iPhones per IMEI-Erkennung von der webnwalk Handylflat ausgesperrt hat, dürfte mittlerweile hinlänglich bekannt sein. Auch meine Freundin ist davon betroffen.

    Nun bin ich im Hackintosh-Forum auf folgendes Posting gestoßen, in dem ein User seine IMEI faken konnte. die Anleitung ist hier:

    http://hackint0sh.org/forum/showthread.php?t=46529&page=3

    Nun meine Fragen:

    1. Wäre es für meine Freundin mit Ihrem 3G möglich, eine Fake-IMEI nach dieser Methode zu bekommen, und damit den Tarif weiterhin nutzen zu können?

    2. An die Techniker: Leider blicke ich nicht vollständig durch die Anleitung.
    Der entsprechende User (magicTR) gibt an (so deute ich es), man braucht 2 verschiedene 2.1er Firmwares, und zwar:

    "- You need two version of pwnage custom firmware (2.1) which one should have capable of bootneuter and ofcourse able to unlock baseband as well. The other is clear firmware which has no neuter and also no update baseband checked.

    - First item you should do is restore you iphone with 2.1 custom firmware and neutered and unlocked and also it should be in 3.9BL!!!! it is very importand"


    Könnt Ihr mir erklären, was er damit genau meint? Bzw. Wie komme ich an diese beiden Firmwares?

    Sehe ich das richtig, dass keine der oben genannten, die offizielle Restore-Firmware von Apple ist?


    Es wäre super, wenn wir uns gegenseitig als Betroffene hier etwas helfen könnten. Vielleicht kann ja jemand, der es schon erfolgreich geschafft hat, eine vergleichbare Anleitung auf deutsch geben.

    In diesem Sinne,

    LG
     
  2. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    das meinst du doch nicht wirklich ernst oder ?

    das was du da vorhast ist illegal im bezug auf den datenverkehr ...sprich die vorgaben der bundesnetzagentur und ausserdem ist es betrug ...

    ich denke nicht das du hier hilfe dafuer bekommen wirst ....

    ich kann dir davon nur dringend abraten
     
  3. Macc

    Macc Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    148
    Kann man den Vertrag nicht einfach kündigen? Ich meine wenn TM sich weigert seine Leistung für dein vertragsfreies Gerät zu erbringen ist das ja deren Sache.. kann einem ja wohl keiner Vorschreiben welches Handy man sich zu legt oder nicht..
    Aber das zeigt mal wieder deutlich warum ich mir aus Prinzip kein Iphone bei denen kaufen werde..
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Ach, abgesehen davon das es illegal ist, hast du vielleicht auch gelesen das dies nur für das 2G gilt?
    Kündige lieber D1, da diese Einschränkung beim Vertragsabschluss nicht feststand.
     
  5. CapturedInMyMind

    CapturedInMyMind Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.07.05
    Beiträge:
    713
    Hi,

    eine IMEI faken, geht wirklich zu weit...

    Aber eine andere Frage interessiert mich, ist die Sperreung der IMEI nur bei 2G Modellen vorgekommen? Ich habe mein WnW 300 gekündigt, es funktionierte nicht mehr...

    Bei einem Freund, funktioniert dieser Tarif noch, er hat ein 3G...
     

Diese Seite empfehlen