1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Handydrive ...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von toni.leitner, 01.02.09.

  1. toni.leitner

    toni.leitner Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    05.04.07
    Beiträge:
    239
    Hallo,

    ich möchte mir für die Datensicherung eine externe Festplatte kaufen. Es sollte eine sein, für die kein Netzkabel notwendig ist und Speicherkapazität von ca. 150 - 200GB haben.

    - welche könnt ihr mir empfehlen (Preis/Leistung)
    - gibt es für den Mac "spezielle" Festplatten, habe mal zufällig bei einem Angebot gesehen "Mac formatiert", oder so ähnlich - die war um einiges teurer - worin liegt da der Unterschied ?

    Danke für die Antwort(en).

    Toni.
     
  2. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    prinzipiell kannst du jede Festplatte verwenden. Wie du sie dann formatierst bleibt dir überlassen.
    Für manche Backuplösungen wird jedoch manchmal eine bestimmte Formatierung vorausgesetzt (was jedoch mit der Festplatte selbst erstmal nix zu tun hat, also nicht verwirren lassen)

    Empfehlenswert sind Festplattengehäuse von LaCie, ausserdem solltest du beim Mac (wenn du nicht gerade ein Macbook der neusten Generation hast) vielleicht eine FireWire Platte kaufen (Es gibt auch Modelle die FireWire und USB unterstützen, vielleicht sollte man heute nur das empfehlen).

    Generell kann man sagen: Umso teurer, desto hübscher/leiser

    Es kommt also ganz darauf an, ob die Platte dauernd laufen soll, oder wirklich nur für Backups verwendet wird. Festplatten ohne Netzteil gibt es eigentlich nur im 2,5" Format, diese sind natürlich wesentlich teurer als die "großen Brüder" mit 3,5" und Netzteil.
     
  3. toni.leitner

    toni.leitner Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    05.04.07
    Beiträge:
    239

Diese Seite empfehlen