1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Handling MobileMe gelöschte Mails

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Nici, 26.11.08.

  1. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Seit ein paar Tagen hab ich ein ganz seltsames Problem, das einfach so auftauchte, ohne dass ich an irgendwelchen Einstellungen gebastelt hätte (einzige Neuerung: Der Testaccount wurde letzte Woche zum normalen Account und ich hab zwei Alias-Adressen angelegt).
    Und zwar habe ich einen MobileMe Account (imap), den ich per Mail auf meinem Mini abrufe, ab und an per iPhone über Push und dann eben über Firefox, wenn ich im Büro an meine Mails möchte.
    Das ist auch alles bisher kein Problem gewesen. Nur seit ein paar Tagen habe ich in dem Account zwei verschiedene Ordner, in dem die gelöschten Mails abgelegt werden:
    Lösche ich per Mail auf dem Mini die Mails, landen sie im Ordner "Deleted Messages (MobileMe)" - obwohl in den Einstellung nach wie vor steht, dass sie im Papierkorb landen sollen, lösche ich Mails im Webinterface, landen sie wie es sein soll im Papierkorb.

    Weiß jemand, woran das liegt und was ich einstellen muss, damit alles wie vorher auch im Papierkorb landet und nicht in diesem ominösen Ordner, der sich selbst erstellt hat? Ich hab schon versucht, den Ordner im Mailprogramm zu löschen, aber als ich heute morgen per FF auf MobileMe zugriff, war er wieder da und alle Mails, die ich gestern vor dem Löschen des Ordners in den Papierkorb verschoben hatte, lagen wieder in "Deleted ...".
    Irgendwie ist das nervig.

    Kennt jemand das Problem und hat vielleicht eine Lösung?
     
  2. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Grüß dich Nici,

    ich habe genau das gleiche Problem, finde aber leider keine Gelegenheit mich konkret der "Lösungssuche" zu widmen.

    Meine Gedanken dazu:
    Kann es an den Einstellungen in "Mail" liegen, wie es die gelöschten Mails behandeln soll? Sprich, ob sie immer im Papierkorb verbleiben oder nach einer gewissen Zeit gelöscht werden sollen...
    Im Papierkorb bei MobileMe werden die Mails nämlich automatisch nach max. 30 Tagen gelöscht, man kann die Einstellung auch nicht ändern. Ggf. wird daher unter MobileMe (per imap) ein zusätzlicher Ordner erstellt, der die gelöschten Mails dann beibehält und nicht löscht...
    In die Richtung wird es denke ich gehen, bin ansonsten auch sehr an einer Lösung interessiert.

    Gruß
    Nettuser
     
  3. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Hallo Mitleidender :)
    In die Richtung hatte ich auch schon gedacht und es wäre auch verständlich, wenn es von Anfang an schon so gewesen wäre und nicht erst seit ein paar Tagen ... Und es gab soweit ich mich erinnern kann auch kein Update für Mail, was den Ärger verursacht haben könnte.
    Hm, ich weiß nicht ...

    Vielleicht kann ja jemand anderes helfen. Aber schon mal gut zu wissen, dass ich nicht alleine bin.

    LG
    Nici
     
  4. Mave110

    Mave110 Alkmene

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    34
    da häng ich mich einfach mit rein... ich habe auch seit ein paar tagen diesen komischen "deleted messages" ordner und weiß nicht genau, was das soll. mails werden mal hier, mal dort abgelegt nach dem löschen... :( ich kann den ornder löschen so oft ich will, er kommt immer wieder :(
     
  5. imacmaster

    imacmaster Erdapfel

    Dabei seit:
    17.12.08
    Beiträge:
    4
    Mögliche Lösung!

    Hatte das Problem seit vorgestern und habe eine Lösung gefunden (bei mir funktionierts):

    es existieren zwei Ordner für deleted messages.
    Der eine nennt sich "deleted messages" und wird standardmäßig genutzt,
    der Ordner "deleted messages (MobileMe)" wird so zusagen als "Bug" von der Mail.app erstellt.
    Sobald dieser Fehler auftritt verschiebt Mail.app gelöschte Nachrichten in diesen Ordner. Da dieser Ordner aber weder vom iPhone, noch vom Webmail genutzt wird, wird dieser dort zusätzlich angezeigt. Man kann ihn auch nicht löschen, da er (spätestens wenn man am Mac eine Mail löscht) wieder erstellt wird.

    Die Lösung ;):
    Mail.app am Mac öffnen und den "deleted messages" Ordner wieder als Standard für gelöschte Nachrichten verwenden (>Postfach >>Dieses Postfach verwenden für >> Papierkorb).
    Mail.app schließen.
    Unter Safari (oder anderer Browser) bei MobileMe anmelden und den "deleted messages (MobileMe)" Ordner löschen.

    Habe schon mehrere Mails an mich geschickt und an iPhone, Mac und Online gelöscht. Es funktioniert!

    Ich habe die Vermutung, dass dieser Fehler entsteht, wenn gerade eine Mail am Mac gelöscht wird und genau zur gleichen Zeit ein Netzwerkfehler auftritt und die Internetverbindung eine kurze Unterbrechung hat. Bei mir hatte Mail.app nämlich zusätzlich einen lokalen "deleted messages (MobileMe) Ordner angelegt).

    Hoffe ich konnte Euch helfen! :)
     
  6. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Hm, irgendwie widersprichst Du Dich da, oder?

    Ich hab es ja genau so versucht und den Ordner gelöscht, aber wie Du anfangs selber sagst, wird er ja jedes Mal wieder neu erstellt.

    Oder hab ich jetzt den Denkfehler? o_O
     
  7. imacmaster

    imacmaster Erdapfel

    Dabei seit:
    17.12.08
    Beiträge:
    4
    Vielleicht habe ich mich auch nicht ganz so gut ausgedrückt. :oops:

    Wenn du die Mail.app am Mac öffnest müsstest du in der linken Seitenleiste unter MobileMe neben deinen selbst angelegten Ordnern auch einen haben der "deleted messages" heißt.
    Diesen Ordner wählst du an und legst ihn als Papierkorb fest (über Postfach, Dieses Postfach verwenden für... Papierkorb).

    Wenn du das gemacht hast, gehst du auf Postfach, "MobileMe" synchroniseren (heißt bei dir vielleicht anders, je nachdem wie du den Account benannt hast).

    Nun sollte in der Ordnerstruktur der "deleted messages" Ordner verschwunden sein. Dafür ist jetzt aber einer mit ähnlichem Namen sichtbar (bei mir "deleted messages (MobileMe)", bei dir evtl. auch wieder mit dem Namen deines Accounts).

    Da dieser Ordner nun nicht mehr als Papierkorb benutzt wird, sondern als gewöhnlicher Ordner fungiert, kannst du ihn übers Web löschen (wie im vorherigen Beitrag beschrieben), vorher Mail.app schließen.

    Wenn du jetzt Mail.app aufmachst und ggf. synchronisierst müsste er verschwunden sein und nie wieder auftauchen.
     
  8. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Genau das hab ich ja ausprobiert. Ohne Erfolg. Leider :(
    Es ist immer noch so, dass Mails, die über die app gelöscht werden, im Ordner deleted messages (mobile me) landen - obwohl der Ordner "Papierkorb" (deleted messages) als Standard definiert war und nach wie vor auch ist. Online über den Browser hingegen landen die gelöschten Mails richtigerweise im Papierkorb.
     
  9. imacmaster

    imacmaster Erdapfel

    Dabei seit:
    17.12.08
    Beiträge:
    4
    Schade,
    bei mir funktionierts so wieder.
    Sorry, dass ich dir nicht weiterhelfen konnte :(
     
  10. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Macht doch nichts. Trotzdem danke.
    Und ich probiere es einfach heute Abend noch mal aus. Vielleicht geht es ja jetzt nach dem Update wieder, was ich erst gestern Abend geladen hab.
    Wobei ich sagen muss, dass ich mich mittlerweile schon daran gewöhnt habe, zwei Ordner zu besitzen ...

    Mehr Sorgen macht mir momentan die lückenhafte Synchro von Kalender und Adressbuch :(
     
  11. imacmaster

    imacmaster Erdapfel

    Dabei seit:
    17.12.08
    Beiträge:
    4
    Das mit der Synchro sollte mit 10.5.6 aber wieder besser funktionieren.
     
  12. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Nein, leider nicht. Hab auf dem IPhone immer noch Termine drauf, die ich vor Wochen schon auf dem Mini gelöscht habe (dort erscheinen sie auch nicht mehr und über Webbrowser ebenfalls nicht) und auf dem Mini geänderte Kontakte landen auch nicht auf dem Server und von dort auf dem iPhone. Leider :(
    Aber das ist hier wohl OT.

    Hatte dazu hier mal was geschrieben, ohne Antwort zu bekommen.
     
  13. Lundy

    Lundy Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    173
    Ich schildere hier mal kurz meine Lösung, da dieser Thread über google immernoch gefunden wird zu dem Thema.

    1. mobileme account auf dem iphone Löschen
    2. In mail.app auf dem mac:
    a) in den Accounteinstellungen alle Häkchen setzen (in den Papierkorb verschieben UND auf Server sichern anwählen)
    b) Ordner "deleted Messages (mobileme)" anklicken, oben in der Menüleiste auf "Postfach-->Dieses Postfach verwenden für Papierkorb" anwählen.
    3. Über den Browser auf me.com
    a) In den "Einstellungen"--> Allgemein Gelöschte Emails verschieben nach "Papierkorb" auswählen.
    b) Dann auf "Ordner verwalten" gehen (links unten in der Spalte ist ein "Zahnrädchen" für Einstellungen--> Ordner verwalten) und den Ordner "Deleted Messages löschen.

    Danach hats bei mir wieder funktioniert.
    Gleiches vorgehen geht übrigens auch für den Junk/Werbung-Ordner
     
    Nici gefällt das.
  14. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Hi Lundy,

    ich hab es mal so ausprobiert. Auf den ersten Blick sieht es sehr gut aus. Ich werde die Sache mal beobachten. Vielen Dank für die tolle Anleitung!

    LG Nici
     

Diese Seite empfehlen