1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hängender Finder nach missglückter AFP-Verbindung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kawaii, 07.02.07.

  1. kawaii

    kawaii Meraner

    Dabei seit:
    23.09.06
    Beiträge:
    224
    Ein Phänomen das mich derzeit langsam aber sicher in den Wahnsinn treibt:

    Wenn eine Verbindung mit meinem AFP-Fileserver (bestehend aus Ubuntu Linux plus Netatalk) schief läuft - aus welchen Gründen auch immer... Server nicht an... falsch konfiguriert... etc. - hängt sich meistens der Finder auf und zwar komplett. Das Verbindungsfenster lässt sich nicht mehr schließen und der lustige Beachball of Death dreht sich für alle Ewigkeit. Abhilfe schafft nur ein kompletter Neustart (meist sogar über den Ein/Ausschaltknopf, weil gar nichts mehr geht, auch nicht das Menü).

    Ist das einfach ein grundsätzliches Problem des Finders mit AFP-/Netzwerkverbindungen (ich würde das mal als ziemlich dicken Bug bezeichen), oder ist bei mir irgendwas kaputt, bzw. mache ich irgendwas falsch? Weiß jemand Rat? Tipps?
     

Diese Seite empfehlen