1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Gutes Scan-Programm für HP Officejet 5510?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von surphaze, 10.05.06.

  1. surphaze

    surphaze Gala

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    53
    Die mitgelieferte Software nervt mich total. Total buggy, unpraktisch, unlogisch, ...

    Kann man so ein Gerät auch einfach mit einer anderen TWAIN-Software betreiben? Ich suche kein Bildbearbeitungsprogramm sondern ein einfaches Scanprogramm, dass z.B. den in der Vorschau markierten Ausschnitt auch wirklich scannt und nicht alles verschiebt, mit dem ich den Einzelblatt-Einzug nutzen kann um mehrere Seiten automatisch zu scannen und numerieren oder automatisch ein pdf zu erstellen, bei dem ich Voreinstellungen sinnvoll speichern kann, etc... Nur als Scannerbedienung, keine großen Features.
    Sollte nach Möglichkeit nichts oder nur recht wenig kosten.

    Gibts da was?


    Danke und Gruß,


    Veit
     
  2. speumanes

    speumanes Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.03.04
    Beiträge:
    558
    Es gibt da einmal Silverfast und dann noch Vuescan. Beides kostet mehr oder weniger. Wobei Silverfast in einer anderen Klasse spielt als Vuescan.

    Ich selber bin irgendwann mal auf Vuescan umgestiegen weil ich unter OS X keinen Treiber für einen Agfa Snapscan 600 bekommen konnte. Seit der Zeit nehme ich den nur noch fürs scannen; Auch, oder weil, ich den Agfa ausrangiert habe und nun mit einem Lide 30 mich abrackern muss.

    Was evtl. noch für den Vuescan spricht: Da kannst Du ausprobieren, ob der Dir gefällt. Bei Silverfast kann man das, glaube ich jedenfalls, das nicht.
     
  3. surphaze

    surphaze Gala

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    53
    Danke für die Tipps.
    Hm, ich hab mir VueScan mal angeschaut, nach einer Stunde rumprobieren hab ich es noch nicht geschafft, dass es mir meine Vorlagenblätter über den Einzug einzieht und automatisch in der richtigen Reihenfolge sortiert in ein pdf speichert.
    Außerdem sind mir sowohl VueScan als auch Silverfast eigentlich zu teuer. Mag geizig klingen aber auch 50,- Doller finde ich noch recht viel angesichts der Tatsache, dass ich vielleicht alle 2 Monate mal was mehrseitiges einscannen möchte.

    Viele Grüße,


    Veit
     
  4. michaelbach

    michaelbach Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.109
    probier doch mal das Programm "Digitale Bilder", wird ja von Apple mitgeliefert. Das finde ich viel besser als die Schrottsoftware, die bei meinem CanoScan dabei war.
     
  5. surphaze

    surphaze Gala

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    53
    Digitale Bilder erkennt meinen Scanner nur mit der Funktion "TWAIN-Quelle" - "TWAIN-Software verwenden". Dann geht bei "suchen..." die nervige HP Software auf. Digitale Bilder wird nach Beendigung des Scans unerwartet beendet und wenn ich mehrere Vorlagen auf den Einzug lege werden alle durchgezogen aber nur das erste Blatt gespeichert.
    Die Hilfe hat mich nicht groß weitergebracht. Leider auch nicht das gelbe vom Ei, trotzdem vielen Dank für den Tipp!

    Gruß,


    Veit
     

Diese Seite empfehlen