1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

gutes Notebook für neues MacBook tauschen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von iglubeheizer, 22.10.09.

  1. iglubeheizer

    iglubeheizer Jonagold

    Dabei seit:
    22.10.09
    Beiträge:
    23
    Hey leute!

    seit dem silentupdate des aplle stores kriege ich die idee nicht aus dem kopf mir einen mac zukaufen. habe schon viele der diskussionen zu den geräten speziell dem neuen macbook white gelesen. nun stehe ich aber vor einer kniffligen, individuellen entscheidung bei der ich eure objektive hilfe benötige. ich habe seit jahren ipods und neuerdings ein iphone und bin von der bedienbarkeit und dm design apples begeistert, nur muss ich mich jetzt nicht allein davon blenden lassen. darum würde ich trotz aller sympathien für apple mir ein paar nüchterne ansichten mitzuteilen.

    Ich habe ein ca. 10 Monate altes Samsung Notebook R560 P9500
    genauere Daten (soll keine werbung sein!):

    Prozessor: Intel® Core™ 2 Duo Prozessor P9500
    2,53 GHz, 6 MB Cache, 1066 MHz FSB
    Arbeitsspeicher: 4 GB (2x 2GB) 1066 MHz DDR3
    Display: 15,4" WSXGA+ SuperBright© Hochglanz LCD-Display
    1680 x 1050
    Grafik: NVIDIA® GeForce® 9600M GT - 1280MB TurboCache™
    512 MB GDDR3 Speicher (dediziert) + max. 768 MB TurboCache™
    Kommunikation: WLAN 802.11a/b/g/n, 100/1000 Ethernet, Bluetooth 2.0, Multi Cardreader, HDMI
    Weitere Besonderheiten:
    Windows Vista Home Premium
    320 GB SATA Festplatte (5400 U/min)
    VD Super Multi Double Layer Brenner mit Lightscribe (Bedrucken von DVDs)
    Intels neuste 45-nm- Centrino 2 Prozessor Technologie mit 1066MHz FSB
    Diamantschwarz mit Red Eclipse Design
    DDR3 Arbeitspeicher mit 1066 MHz
    Protect-o-Edge©-Gehäuse
    Webcam
    Samsung Recovery Solution III
    antibakterielle SilverNano™ Tastatur
    Akku-Laufzeit bis zu 3 Stunden
    Service & Support 24 Monate Vor-Ort-Abholservice europaweit

    das gerät ist echt flink und macht spaß, aber meist nutze ich die power nicht aus.
    ab und an zocke ich mal ego shooter drauf, ansonsten bin ich konsolen spieler und hab alle konsolen dar. daher würde mir etwas weniger leistung, größe und stromverbrauch eigentlich reichen. ihr als kenner könnt mir doch bestimmt sagen, ob ich mit dem neuen macbook white (würde 4gb ram nehmen) mit leistungseinbußen rechnen müsste?
    wies gesagt hin und wieder würde ich gern ein Game zocken (Bioshock oder so) und paar rechenintensieve aufgaben Videokonvertierung etc fallen auch an. ansonsten nur studium und freizeit benutzung.

    was denkt ihr wieviel könnte ich für das samsung notebook noch bekommen?es ist in einem super zustand, auch optisch und akkutechnisch.
    Wäre das macbook white etwas für meine ansprüche? was schafft der grafikchip 9400m?
    es würde toll zu meinen weißen 3gs passen ;) und i versprech mir nach ersten versuchen viel vom mac os x. achso win7 soll wieder als paralellsystem mitrauf, gibt es da probleme von der performance?

    So jetzt habe ich euch mit so einem langen text zugequatscht, aber ich hoffe euch fallen zu meinen gedanken ein paar nützliche sachen ein!
    vielleicht denke ich auch zuviel....

    Vielen dank im voraus! MFG iglubeheizer
     
  2. maz_ab

    maz_ab Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    1.695
    Das neue Macbook kann es grafisch defintiv nicht mit deinem aktuellen Notebook aufnehmen. Du hast ja quasi ein Gaming Notebook und das Macbook ist eben keine Gaming Maschine.

    Bezweifle das Spiele wie Bioshock da sehr gut drauf laufen, da der Grafikchip sich den Speicher mit dem Hauptspeicher teilt und dann auch nur bis zu 256 MB.

    Wenn du das Macbook nur fürs Internet, Textverarbeitung, Musik, bisschen Videoschnitt oder andere Multimediaanwendungen verwendest, dann würde es dir reichen. Ein paar Spiele laufen auch sicher drauf, aber mit weit runter geschraubten Details.

    Weiss nicht, ob Win7 sich problemlos einrichten lässt über Bootcamp. im Moment werden von Apple (Treibertechnisch) nur XP und Vista unterstützt. Aber ansonsten müsstest du wohl keine Leistungseinbrüche fürchten.

    Aber aktuelle Egoshooter kannst du auf dem Macbook defintiv nicht spielen. Und wenn nicht sehr flüssig, was bei Shootern keinen Spass macht, soviel ich weiss.

    Preis für das Teil kann ich schwer abschätzen, müsste den Ausgangspreis kennen... aber so gefühlt ... dürfte das schon 300-400 euro Wertverlust haben...

    Mein Gaming Rechner (war auch etwa 1 Jahr alt) habe ich für 1500 Euro gekauft.War das beste vom Besten... wie gesgat dann anch einem Jahr verkauft und noch 1/3 des Preises bekommen...
     
  3. iglubeheizer

    iglubeheizer Jonagold

    Dabei seit:
    22.10.09
    Beiträge:
    23
    @maz_ab
    Danke für deine Einschätzung.
    Wie geagt, eigentlich zocke ich meist auf konsolen und selbst die stauben manchmal an....
    ist nur so das gefühl es wenigsten ein bisschen zu können wenn man wollte, also für sachen wie sims3 (oder andere rein pc typische spiele) könnte es reichen?

    mein notebook hat ebenfalls 1500€ gekostet und viel mehr ging für den preis damals auch nicht. lustiger weise kostet es bei manchen anbietern immer noch fast genauso viel...also was wäre möglich?
    das du nur 1/3 des preises bekommen hast, tut mir leid und macht mir ein bisschen angst...
    wo wird man sowas am besten los....will ich es überhaupt los sein?
    ach man hat noch wer gedanken zum thema?was macht das neue MacBook denn schmackhaft?
     
  4. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Laut diverser Threads hier im Forum ist das Betreiben von Win7 sowohl mit 32 als auch 64 bit ohne Probleme möglich (was ich sehr gut finde :)). Auch die Beta von Win7 ist ja schon vorher problemlos gelaufen, weil SnowLeo das wohl unterstützt.
     
  5. dark (k)night

    dark (k)night Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    387
    Also wie maz_ab schon gesagt hat, kann ein MacBook white sicher nicht mit deinem jetzigen mithalten. Von den "Fakten" und Hard-Scills her.
    Sims 3 läuft meines Wissens mit Emulator auf Snow Leopard. Aber ganz klar, große Spiele kannste nicht zocken!!

    Was aber auf jeden Fall ein Argument ist, ist Mac.
    Wie auch schon angesprochen, für Textverarbeitung/Office, Internet, Instant Messaging, ein klein bisschen Videobearbeitung und Internet, Dateiverwaltung ist das MacBook sicher geeignet!
    Und mit Mac wird das super einfach!!!

    Also ich kann dir nur zu einem Mac raten, aber Geld spielt natürlich immer eine Rolle...
    Wenn du's dir leisten kannst und vielleicht dein altes Notebook gut verticken kannst ist's meines Erachtens ne gute Sache!!
    Gut Verticken: So Sachen kriegste vielleicht im Freundeskreis ganz gut los. Da kann der Käufer - anders als im Internet - seine Ware ordentlich inspizieren und dann musste halt bisschen Werbung machen;)
    Auch kannste vielleicht n guten Preis rausschlagen - im persönlichen Verkauf würd ich den Wertverlust nicht so hoch schätzen wie im Internet.
    Viele Grüße,
    †he dark (k)nigh†
     
  6. iglubeheizer

    iglubeheizer Jonagold

    Dabei seit:
    22.10.09
    Beiträge:
    23
    so bin jetz kräftig am rühren im bekanntenkreis, geh den leuten schon auf den sack.
    aber wie hat uns z.B. klarmobile gezeigt -> werbung muss nervig sein! :mad:

    bin euch schonmal echt dankbar für die Eindrücke, ihr seit ja nicht umsonst hier angemeldet, ihr wisst um die vorteile eines macs.

    aber jetzt mal ehrlich ist es neutral betrachtet vernünftig/wirtschaftlich diesen tausch zu vollziehen? Bin mir grad nicht sicher ob ich grad nur aufn trip bin mal wieder was neues und anderes haben zu wollen.

    btw: gibt es mittlerweile schon erfahrungsberichte /tests zum neuen macbook white? ich find immer nur unboxing oder die reviews vom ifixit gewaltausbruch.

    grüße aus dem norden
     
  7. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Kennst du denn Mac OS überhaupt? Wenn nicht geh demnächst (wenn das neue MacBook im Mediamarkt usw steht) einfach mal in ein Geschäft und teste es ausgiebig! Dann wirst du schon merken ob du wirklich wechseln willst oder nicht!
    Ansonsten kannst du dir mal meine Seite (Signatur) anschauen. Vielleicht hilft sie dir!

    mfg
     

Diese Seite empfehlen