1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Gutes 2.0 Soundsystem für Imac

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von mr_mac, 21.12.07.

  1. mr_mac

    mr_mac Gast

    Hallo,

    wollte mal hören wer mir ein gutes 2.0 Soundsystem empfehlen kann
    bzw. was ihr für Erfahrungen damit gemacht habt.

    Bitte keine Empfehlungen für 2.1 Systeme von Teufel, Logitech o.ä.
    Ich möchte definiv keinen Subwoofer rumstehen haben da ich
    recht wenig Platz zur Verfügung habe.

    Deswegen kommt für mich nur ein gutes 2.0 System in Frage.
    Wenn das Ding dann noch Designtechnisch zum Imac Alu passt wäre
    ich glücklich [​IMG]

    Bis jetzt bin ich auf folgende Systeme gestoßen:

    - Logitech Z-10
    Hat aber wohl eine zusätziche USB Soundkarte und
    nur eine bedingte Mac unterstützung

    - Creative Gigaworks T20 bzw. T40

    - Bose Companion 2

    - Klipsch ProMedia Ultra 2.0: Sind bisher in meiner näheren Auswahl.
    Bin mir nur über die Qualität noch nicht ganz sicher da ich mal was
    von schlechten Potis gelesen habe. Zudem habe ich nirgendwo
    gefunden aus welchem Material die Lautsprecher hergestellt werden.
     
  2. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Mit Creative fährt man ganz gut oder mit Logitech. Die bieten auch 2.0 Systeme an. Einfach mal bei Amazon suchen lassen und die Bewertungen lesen.

    MacMan2
     
  3. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
  4. intime

    intime Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    236
    Studiomonitore sind bei 2.0 die 1. Wahl

    Gut und preiswert sind die aktiven Studiomonitore von M-Audio. Produktinfo und Preise hier

    gruß

    intime
     
  5. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675
    Moin,

    ein gutes Sounnndsytem :( oder gute (aktive) 2-Kanal (Stereo) Lautsprecher :) ?

    Wenn es also ausnahmsweise mal kein Sounnnd sein soll, sondern guter Klang im Nahfeld, empfehle ich die CANTON Plus Media 3. Gibt es noch dazu in Weiß oder Silber, passen also zu jedem neueren iMac.

    Wichtig ist auch die Aufstellung: Stereodreieck (–> Nahfeldabhöre) beachten, LS auf den Hörplatz ausrichten, Hochtöner in Ohrenhöhe. Die LS für optimalen Klang nicht schräg von unten nach oben ausrichten oder umgekehrt. Die Plus Media 3 haben auf der Rückseite übrigens ein Gewinde integriert zur Verwendung in Verbindung mit einem Ständer.

    Der Haken an der Sache: Billig sind sie nicht (–> klick). Aber im Vergleich zu 1.500 W PMPO Sonderangebots-Brüllwürfeln & Co. jeden Cent wert.


    MfG, Peter
     
  6. Maphoan

    Maphoan Alkmene

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    32
    also ich hab die logitech z-10 in verwendung und für meine zwecke reicht es vollkommen, da ich nicht so basslastige musik höre. für die lautsprecher sprechen design und die externe usb-soundkarte, die ein ausgeglichenes soundbild bietet, natürlich mit abstrichen im tiefen bassbereich, aber wie gesagt - für mich nicht notwendig.

    mit dem lcdtool kriegt man die meisten funktionen bzw. wenn man sich auskennt mit html, kann man die buttons selber programmieren (ich kann's nicht ;))
     
  7. mr_mac

    mr_mac Gast

    Sorry, meinte natürlich gute (aktive) 2-Kanal (Stereo) Lautsprecher :eek:

    Ich möchte einfach guten Stereo Sound. Ich kann den ganzen Subwoofer
    Systemen (zumindest am PC) wenig ab. Es bringt mir überhaupt nichts einen Super Bass
    zu haben den ich praktisch immer runterregeln muß damit sich meine Nachbarn
    nicht beschwehren.
    Zudem möchte ich keine zusätzlich Bass Kiste rumstehen haben. Mal ganz
    abgesehen von dem Kabelgewirr was ein 2.1 bzw. X.1 System mit sich bringt :oops:
     
  8. casperosx

    casperosx Starking

    Dabei seit:
    15.03.05
    Beiträge:
    214
  9. mr_mac

    mr_mac Gast

  10. treegartner

    treegartner Starking

    Dabei seit:
    31.10.06
    Beiträge:
    216
  11. mr_mac

    mr_mac Gast

    Ne die sind mir definiv viieeelll zu teuer :-c
     
  12. unreal13

    unreal13 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    875
    Also ich hab die Bose Companion 2 und bin damit zufrieden. Für 98 € kann man nicht viel falsch machen.
     
  13. intime

    intime Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    236
    M-Audio pro Studio

    ... also die € 40 mehr für die M-Audio AV 30 gegenüber den Studio Pro lohnen! Man fühlt und sieht es schon. Die AV Gehäuse sind einfach 'wertiger'.

    Im Übrigen unbedingt vorher Anhöhren! Wenn's geht sogar zuhause, gute Händler lassen sich auch in diesem Preis-SegMet schon darauf ein. Schließlich musst du mit den Monitoren leben.

    Tipp zum Aufstellen: Nicht von oben nach unten abstrahlen lassen (und umgedreht). Das Stereodreieck möglichst so gestallten, dass der Schalldruck sich nicht gegenseitig plattmacht, also Abstrahlwinkel deutlich unter 45°halten! Und Monitore in etwa in Brusthöhe (stehend) plazieren. Auch sollte der Abstand von der Rückwand zu Resonanzträgern (Schränke et.al.) min. 50 cm betragen, sonst könnte es sein, daß du ein schepperndes Geräusch hörst, weil dein Kaffeegeschirr klappert... Möglichst auch 30 cm Abstand von Wänden lassen der Klang wird dann weicher

    Wenn's der Geldbeutel hergibt: einen kleinen Mixer mit Vorverstärker dazu kaufen! Vielleicht hat der Weihnachtsmann ja noch Platz im Sack....:-D

    Viel Spass

    intime
     
    #13 intime, 21.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.07
  14. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Da verpasst du aber was! :p
     
  15. mr_mac

    mr_mac Gast

    Ja, das habe ich mir fast gedacht - Aber die M-Audio AV30 sind halt auch gleich wieder
    eine Nummer größer.
    Habe wie gesagt nicht sehr viel Platz....o_O
    Selbst die Studio Pros sind Platztechnisch schon grenzwertig.

    Wie sind denn die Studio Pro Teile - Hat die jemand im Einsatz ?

    Hab noch eine Alternative gefunden:
    Behringer M-20
    oder
    EDIROL MA-7A

    -> Jetzt bin ich immer mehr verunsichert welches System ich kaufen soll

    Zum Thema Teufel:
    Hatte vor einiger Zeit mal ein Concept C 2.1
    War im Großen und Ganzen in Ordnung - Umgehauen hat es mich aber nicht.
    Mich hat die Qualität nicht so überzeugt - Hatte zwei Mal Probleme mit dem System.
    Zudem nervt der Kabelsalat...:-[
     
    #15 mr_mac, 21.12.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.12.07
  16. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271
    ich brauch auch noch ein kleines 2.1 system für meinen mac, aber egal wie toll die quali sein soll, das motiv 2 kommt mir nicht auf den tisch. ich habe noch nie etwas so haessliches gesehen...

    ich verstehe nicht wie man a) so etwas überhaupt produzieren kann. ( die haben doch auch augen, oder? ) und wieso b) die leute es trotzdem kaufen.

    sieht echt schlimmer aus als son par logitech rappelkisten für 50€.


    lg sim
     
  17. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Allerdings hat das Motiv 2 einen HAMMER Sound! Und so schlimm sehen die gar nicht aus. Vergiss einfach die anderen Quäker ala Logitech ...
     
  18. intime

    intime Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    236
    Sound Sticks

    auch wenn schon ein paar Tage älter, aber tolles und funktionelles Design und als 2.1 System ungeschlagen die Sound Sticks von Harmon Kardon lohnen da jeden Euro. auch wenn der blau glühende Topf unterm Tisch an ein privates Mini-AKW erinnert... aber technisch ein Genuss.

    grüße

    intime
     
  19. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    über geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten... ;)
     
  20. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271
    hast natürich recht, aber gibt es wirklich jemanden, dem die motiv 2 boxen gefallen? ich muss ehrlich sagen, dass ich mir das nicht so wirklich vorstellen kann!

    abgesehen davon, kosten sie jetzt nicht mehr 249 sondern 279. jetzt werden die teufel auch noch übermütig..

    naja, wer weiß - evt. bestell ich sie ja mal zum probelauschen.

    ........... :(

    lg sim
     

Diese Seite empfehlen