1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Guter Video-Organizer

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von timadler, 04.09.07.

  1. timadler

    timadler Carola

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    113
    Hey zusammen,

    ich suche einen Video-Organizer für den Mac. Was ich mir vorstellen würde, wäre ein Programm, wie ComicBookLover nur halt für Videos. So mit Miniaturvorschau, und der Möglichkeit Videos auch zu organisieren, ohne sie tatsächlich vom Programm verwalten zu lassen.

    Noch cooler wäre es, wenn das Programm mir für meine Videos zeigen würde, ob ich es schon geguckt habe und evtl. sogar bis wohin.

    Hat da vielleicht einer von Euch nen guten Tipp?
     
  2. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Peter Maurer gefällt das.
  3. timadler

    timadler Carola

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    113
    Das sieht ja schon sehr gut aus...aber ist das normal, dass yFlicks so ewig braucht um ein Video in die Library aufzunehmen? Das dauert für ein 1:30 Std-Video ca. 30 Sekunden...
     
  4. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Das liegt am QuickTime-Framework und ist leider zur Zeit normal, allerdings nur bei bestimmten Video-Formaten, die QuickTime nicht so gerne mag.
     
  5. Booth

    Booth Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    767
    Öhm - kann das nicht die Quicklook-Funktion im Finder von Leopard?! Wenn Deine Codecs vom Quicktime unterstützt werden, dann sollte der neue Finder alles direkt im dortigen "CoverFlow" anzeigen können, oder täusche ich mich da?!
     
  6. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Tja leider haben noch nicht soo viele Leute Leopard....:-D
     
  7. Booth

    Booth Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    767
    Naja - die Anfrage klang nun nicht so nach einem Hilferuf nach dem Motto, daß der Threadersteller das zeitliche segnet, wenn er noch 4-6 Wochen warten muss.

    Aber... kann natürlich sein, daß der den Hilferuf absichtlich konservativ formuliert hat :D
     
  8. timadler

    timadler Carola

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    113
    MMh, irgendwie scheine ich nur Videos zu haben, die Quicktime nicht mag. In VLC spielen sie alle wunderbar, aber so kann man yFlicks kaum einsetzen. Das Regenbogenrad dreht sich ja nen Wolf...

    Nutzt ihr denn sowas in der Richtung überhaupt?
     
  9. Booth

    Booth Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    767
    Ich selber habe nur haufenweise DVDs, die ich als DivX konvertiert habe, damit ich sie unterwegs (auf Reisen) relativ einfach mit meinem Laptop anschauen kann, ohne haufenweise DVD-Schachteln mitschleppen zu müssen.

    Dafür brauche ich keine Verwaltung, weil der Filmname ja direkt der Dateiname ist.

    Ich denke mal.. es ist wie immer ne Frage der Anforderung, was man halt braucht. Sind es, wie bei mir, vor allem Spielfilme?! Oder... Mitschnitte vom TV?! Oder... hast Du haufenweise selbst erstellte Filme von einem Camcorder, die Du nicht nur verwalten, sondern auch schneiden willst?!

    Ohne zu wissen, wieviele Filme und für welchen Zweck Du diese rumliegen hast, kann man nicht wirklich Deine Frage sinnvoll beantworten.

    edit: Mir fällt ein, daß ich inzwischen auch aberdutzende Filme von Mac-TV habe ;) ... aber die habe ich einfach nach Jahreszahlen in Ordner reingeschmissen.

    edit2: Divx-Codec wird von Quicktime wunderbar erkannt/genutzt.

    gruß
    Booth
     
    #9 Booth, 04.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.07
  10. yuta2000

    yuta2000 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    23.11.06
    Beiträge:
    68
    Der neue Democracy Player namens MIRO ist zwar nur als allround Player, wie VLC, gedacht, besitzt aber auch eine nette Library Funktion. Weiterhin hat es auch eine super Anbindung an Youtube etc.
    Anschauen lohnt sich vielleicht für dich: http://www.getmiro.com/
     

Diese Seite empfehlen