1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Gute Fotozeitschrift gesucht

Dieses Thema im Forum "Photocafé" wurde erstellt von powerlocke, 29.03.10.

  1. powerlocke

    powerlocke Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    20.07.08
    Beiträge:
    173
    Hey Leute!

    Kann mir jemand eine gute Fotozeitschrift empfehlen?
    Ich würde mich nicht mehr als Einsteiger sehen, darf und sollte daher inhaltlich auch einigermaßen anspruchsvoll sein.
    Sprich: Ich brauche keine Kaufberatung zur besten Kompaktkamera des Monats oder ähnliches...
    Gerne irgendwas mit Portfolios oder sowas als Inspiration usw ;)

    Danke!
     
  2. Irreversibel

    Irreversibel Akerö

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.840
    Profifoto. Hat alles was du suchst. Hat allerdings auch ihren Preis. Gute Mischung aus interessanten Berichten, guten Portfolios (vielseitig und gut gemischt!) und diversen Siegerfotos internationaler Wettbewerbe.

    Aus demselben Verlag (GFW) mit teilweise denselben Redakteuren: FotoHits (ehem. Fotoheft). Kostet fast nix, hat aber nette Aktionen und ist redaktionell erstaunlich hochwertig. Für den Preis...

    Die Photographie bekommt man mit der DVF-Mitgliedschaft gleich mit dazu. Ich lass die immer auf dem Couchtisch liegen, da haben Besucher gleich was zu gaffen wenn sie auf das Hochglanzcover gucken. In 90% der Fälle sind da nämlich Peitschen abgebildet, und was für welche. Redaktionell eher mau (den Denter mit seinen Erbsen und Möhren kann ich nicht mehr lesen), ausser Doc Baumanns Kolumne.

    Auch schön, teilweise aber vielleicht zu speziell: Arbeiterfotografie, Schwarzweiss (definitive Empfehlung!), Naturfoto, Photonews.

    Colorfoto, Fotomagazin, DigitalPhoto und wie sie alle heissen sind größtenteils mit Kaufberatungen vollgestopft und bieten nur mittelmäßigen redaktionellen Inhalt. Muss ich nicht haben, bieten "für jeden etwas", sind mir aber viel zu sehr auf digitale Spiegelreflexfotografie beschränkt mit zuviel Technobabble und zu wenig wirklich guten Wort- und Bildbeiträgen.
     
  3. Chris G

    Chris G Empire

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    86
    Toll zum anschauen ist Victor by Hasselblad und LFI von Leica. Sicherlich sind die beiden auch alles andere als Markenneutral aber haben immer tolle Fotos drin. Beim Rest weiß man ja nie genau wer gerade für den Artikel bezahlt hat. FineArtPrinter fand ich auch immer ganz nett. Das sind die, sie mir einfallen.
     
  4. powerlocke

    powerlocke Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    20.07.08
    Beiträge:
    173
    Klingt schonmal gut, danke für die Tipps, ich lauf morgen gleich mal zum Kiosk :p
     
  5. wuhuu

    wuhuu Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    463
    Eine Zeitschrift die ich sehr gerne lese, ist die Spiegelreflex digital. Relativ neu, die Redakteure machen aus meiner Sicht vernünftige Tests und natürlich gute Fototipps (ein paar haben mich schon extrem weiter gebracht).
     
  6. Silvan

    Silvan Carola

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    108
    Meine lieblings Fotozeitschrift ist die LFI. In der LFI sind immer tolle Fotos :)

    Wenn man aber ein paar mehr Infos zu allen Herstellern haben möchte finde ich die COLORFOTO ganz informativ.
     
  7. Steven

    Steven Jonagold

    Dabei seit:
    27.08.07
    Beiträge:
    20
    Aloha ... ich lese regelmäßig die "Photographie"!Warum?Relativ wenig Testberichte/Kaufberatungen,gute Workshops und sehr gute Portfolios.
    Ansonsten lese ich ab und zu mal die "NaturFoto",die hat wenig Testberichte/Kaufberatungen,sehr gute Bildstrecken,wendet sich aber wie der Name es schon sagt an den Naturfotografen!

    Gruß ... Steven
     
  8. a.strauch

    a.strauch Auralia

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    200
    Mit Fotozeitschriften kenn ich mich nicht so aus, aber die LFI finde ich wirklich gut, meistens sind dort echt gute Fotografen gefeatured.
    Sonst lese ich wegen Interesse an Architekturfotografie noch die Architektur&Wohnen.

    Die meisten Fotozeitschriften sind mir zu Technik-lastig und verfehlen meinen Geschmack....
     
  9. dubiosis

    dubiosis Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.01.10
    Beiträge:
    424
    Ich persönlich kaufe mal dies und das. Bei mir am Kiosk gibt es nicht eine so große Auswahl an Fotoheften. Ich habe die neueste Digital Photo, die ich der Foto Praxis deutlich vorziehe. Es gibt viele Fototipps. Leider sind diese Magazine relativ techniklastig. Wenn ich könnte würde ich mir wahrscheinlich auch Profi Foto etc. kaufen.
     

Diese Seite empfehlen