1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gummiführung der Festplatte wieder einsetzen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von zocker, 13.08.07.

  1. zocker

    zocker Idared

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    25
    hallo.

    ähemm... ich hab wohl gestern beim festplattentausch an meinem macbook die neue festplatte falsch herum eingeschoben. dabei haben sich die beiden seitlichen gummiführungen gelöst und sind nach unten ins gerät gerutscht.
    ich habe sie vorsichtig wieder herausgeholt. kann ich diese selber wieder einsetzen, oder muß ich das machen lassen? falls es selber geht, gebt mir bitte eine kleine anleitung, wie man da am besten ran kommt.

    vielen dank schon mal.
     
  2. MagicBenny

    MagicBenny Meraner

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    225
    moin,

    selbiges ist mir bei meinem MB passiert. Allerdings nicht durchs falsche Einsetzen sondern einfach so. Eine wirkliche Anleitung kann man da nicht geben. Mit Vorsicht und Ruhe heisst die Devise. Am Besten die beiden Gummiführungen an die Festplatte mal anhalten, damit man weiss wie rum welches Teil kommt. Dann die Beiden Gummiführungen auf beiden Seiten reinschieben, etwa bis zur Hälfte und soweit wie möglich an die Seiten drücken. Abschliessend die Festplatte reinschieben und darauf achten, dass die Gummiführungen an beiden Seiten zunächst mitrutschen, aber nur solange bis sie eben genau richtig sitzen. Danach vorsichtig die Platte weiter reinschieben, möglichst so, dass die Gummiführungen eben nicht weiter mitrutschen.

    Uhrmacherschraubendreher sind hier hilfreich zum festhalten oder wahlweise schieben der Führungen. Aber wie gesagt, bei mir war die Zauberformel "Ruhe und Vorsicht". Der andere Weg ist das Case auseinanderschrauben, aber das will glaub ich keiner :D

    Gruss
    Benny
     

Diese Seite empfehlen