1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gürtelrose

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von jasmingerat, 21.04.07.

  1. hatte jemand von euch schon die Gürtelrose?
    bei mir wurde sie vorgestern erkannt. angefangen hat es mit starken rueckenschmerzen
    nach 2 tagen dann rote flecken auf der brust und ruecken mit pusteln...
    und es JUCKT!!!

    ich halt es wirklich nicht mehr aus und muss da staendig rangehen und kratzen.
    hatte jemand von euch schon die krankheit und kann mir ein paar hilfreiche tipps gegen den juckreiz geben?

    lg

    jasmin
     
  2. HoverSK

    HoverSK Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    395
    Ich gebe dir den Tip das in einem Medizinisch orientieren Forum zu fragen,
    die einzige Krankheit bei der dir hier abhilfe gegeben werden kann,
    ist die Benutzung eines Windows PCs ;)

    MfG
    HoverSK
     
  3. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Wirklich Guertelrose? Oder doch eher Windpocken?

    Ich wuerde letzteres ehrlich gesagt fuer wahrscheinlicher halten. Und mein Rat waere dann: Nicht kratzen! Das kann erstens zu Narbenbildung fuehren und ist zweitens gefaehrlich, weil Du Dir da unschoene Superinfektionen (will sagen: Bakterien setzen sich in das von den Varizella-Zoster-Viren gemachte Bett) einfangen kannst.

    Also kuehl halten und vielleicht den Arzt oder Apotheker nach einer entzuendungshemmenden Salbe (Stichwort: astringierend) fragen. Und nochmal: Bitte nicht kratzen, auch wenn's schwer faellt. :)
     
  4. pietsch

    pietsch Jamba

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    54
    Was ist denn da der Unterschied?
     
  5. Frankman

    Frankman Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    13.03.06
    Beiträge:
    418
  6. zkorpion

    zkorpion Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    7
    naja, windpocken sind die erstinfektion, gürtelrose eine sekundärinfektion!

    sprich: gürtelrose bekommst du dann, wenn dein körper zur zeit der windpocken den virus nicht eleminieren konnte und sich der in nervenzellen festgesetzt hat!
     
  7. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Windpocken (Varizellen) sind die Erstmanifestation, die man sich typischerweise im Kindesalter faengt, wenn man nicht geimpft ist, und sie aeussern sich u.a. im von Jasmin geschilderten Hautbild und diesem unschoenen Jucken.

    Die Guertelrose (Herpes Zoster) hingegen faellt eher unter die Kategorie "The Empire Strikes Back". Die fuer die Windpocken verantwortlichen Viren bleiben naemlich im Koerper und melden sich u.U. wieder, wenn das Immunsystem schlecht drauf ist. Typischerweise passiert das im Alter, und die Symptome sind anders. Es steht naemlich eher ein brennender Schmerz im Vordergrund, nicht das Jucken.

    Aber aus der Ferne ist das natuerlich schwer zu beurteilen.
     
  8. HoverSK

    HoverSK Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    395
    @Peter Maurer & @zkorpion:
    Midizinstudenten?

    viele Fremdwörter die ich nicht kenne sich aber toll anhöhren.

    MfG
    HoverSK
     
  9. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Ich bin mir gerade nicht ganz sicher, aber ich glaube ich bin sehr dankbar dass der Thread-Ersteller mit dem wirklich coolen Namen "Jasmin Gerat" "nur" die Gürtelrose hat, und uns hier nicht mit Analfisteln, oder Ösophagusvarizen konfrontiert...

    In diesem Sinne:
    Guten Morgen! Ich geh jetzt frühstücken, und wünsche Blümchen gute Besserung...
     
    1 Person gefällt das.
  10. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Entschuldige. "The Empire Strikes Back" ist englisch und wird landlaeufig mit "Das Imperium schlaegt zurueck" uebersetzt. "Imperium" ist allerdings auch ein Fremdwort, also sollten wir vielleicht lieber "Das Reich schlaegt zurueck" sagen, aber das klingt gerade in deutschen Ohren irgendwie seltsam...

    Oder hast Du was anderes gemeint? :p

    Du verwechselst Jasmin Wagner und Jasmin Gerat. Boeser Fehler. :D
     
    streuobstwiese und hades gefällt das.
  11. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    Da Zester eher ein Residiv ist müssteste mindestens Windpocken gehabt haben. Zumal die Symptome eher im Bereich der Versorgungslinien des Spinalnerves liegen. Das sind dann bläschenförmige Exantheme auf rotem Grund.

    Aber auch _äußerst schmerzhafte_ Neuralgien des betroffenen Bereichs, die z.T. – wie auch Fieber, Appetitlosigkeit, Gliederschmerzen u. Brennen am Ort des späteren Auftretens – als "Vorboten" vorkommen, aber auch noch nach Abklingen der Hauterscheinungen bestehen bleiben können. Am häufigsten im intercostalen Bereich u. Lendenbereich sowie als Z. ophthalmicus u. Z. oticus.

    So in etwa stehts bei mir im Lexikon, erfahren hab ichs nie ...

    -> zum Arzt gehen ist immer gut :)
     
  12. zkorpion

    zkorpion Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    7

    und da wird dem peter maurer und mir fremd-wortüberdosierung vorgeworfen.... find ich nach dem beitrag echt ungerechtfertigt! :-D
     
  13. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Die Gefahr, dass hier jemand was dauerhaft aufschnappt, ist ja gering, aber wenn das Fremdwoerter-Wettwerfen hier schon thematisiert wird:

    *raeusper* Zoster *hust* Rezidiv *grins*

    Nicht boese sein, bitte. Aber wir wollen ja nicht, dass nachher jemand in die Apotheke geht und sagt: "Ich hab' Zester." :D

    Fragt sich nur, ob man das dann weiss. Mit kranken Kindern ist es naemlich so eine Sache: Da koennen die uebelsten Krankheiten, die Erwachsene an den Rand der Intensivstation bringen, inapparent (Fremdwort: ohne in Erscheinung zu treten) oder zumindest unspezifisch (Fremdwort, hier: nicht anhand der Beschwerden erkennbar) verlaufen.

    Hier hast Du eine Fremdwortgelegenheit verpasst. Das Wort waere "Dermatom" gewesen. :D

    Ich hatte es so verstanden, dass sie da schon war. Deshalb staune ich auch immer noch ein wenig ob der Diagnose (Fremdwort, hier ungefaehr: Erkennung und Benennung des Krankheitsbilds anhand der Beschwerden) Guertelrose.
     
    Tengu gefällt das.
  14. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    oO
    Das ist peinlich. Naja... eigentlich studier ich ja Informatik... Medizin ist nur ein Nebenfach. Ist halt wie nen Telefonbuch. Manchmal verwählt man sich...
    (Es gibte echt nen Fach, das Terminologie heißt... da macht man so was den ganzen Tag)

    Und ich hab den Beitrag noch "übersetzt".
    Wobei mir beim Begriff "zester" irgendwas im Kopf schwirrt. Endweder es war die Deklination oder es war was ganz anderes.

    Sorry :)
     
  15. HoverSK

    HoverSK Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    395
    Stimmt hiermit ziehe ich ihn zurück ;)

    Hat das eigentlich irgend jemand der nichts mit Medizin an Hut hat verstanden?

    MfG
    HoverSK
     
  16. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Oh mein Gott, ich entschuldige mich hiermit vielmals für den fatalen Patzer mit Jasmin Wagner und Jasmin Gerat - sie stammen nunmal aus einer Zeit, und auch aus einer Sparte: Bravo-Pop-Volksverdummungs-Power! Da darf einem doch nach dem Aufwachen mal ein Fehler unterlaufen, oder...?! ;)
    Also: nix Blümchen, sondern Bravo TV-Moderatorin...
     
  17. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735

    Hey wo bleiben denn die Bilder? Am besten lädst du sie auf deine Homepage um mal wieder Werbung dafür zu machen :-*
     
  18. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Hilf uns ein bisschen: Kannst Du genauer sagen, was Du nicht verstanden hast, oder hast Du einfach gar nichts verstanden?
     
  19. zkorpion

    zkorpion Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    7
    naja, in dem obigen beitrag war schon sehr viel medizinerlatein - i denk, das nicht-verstehen geht schon mal bei intercostal los, zieht sich über opthalmicus und so weiter und so fort! ;)

    i denk mir, wenn sich ein nicht-mediziner nicht auskennen möchte, dann kann er auch gleich in den pschyrembel gucken und braucht da nicht nachfragen! ;)

    lg zkorpi
     
  20. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Ach so. Ich hatte das auch noch auf meine Beitrage, unter anderen, bezogen. Aber spasseshalber:

    intercostal: zwischen den Rippen. Das brauchst Du Dir aber in diesem Zusammenhang nicht zu merken, weil's naemlich genau genommen nicht stimmt, dass das der Windpocken-typische Ausschlag hauptsaechlich zwischen den Rippen auftaucht. Ich glaube, es war eher "im Rumpfbereich" gemeint.

    Herpes Zoster Ophthalmicus: "Guertelrose" am Auge (und Gesicht). Unangenehme Vorstellung, gell? :D

    Herpes Zoster Oticus: Und im Bereich des Gehoergangs gibt's das auch.

    Und ich kann mir schon denken, dass Du das weisst. Die Erklaerungen sind eher fuer HoverSK, falls Deine Vermutung zutrifft.
     

Diese Seite empfehlen