1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Günstiger vServer Anbieter gesucht!

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von nex, 05.02.10.

  1. nex

    nex Meraner

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    232
    Hallo,

    ich such einen günstigen und zuverlässigen vServer Anbieter.

    Wichtig wären mir:
    - mind. 512 mb garantierten speicher
    - ca. 20gb speicher
    - debian lenny
    - traffic möglichst inklusive (fair-use) um einer kostenfalle zu entgehen
    - eine ip würde mir reichen
    - möglichst günstig


    danke!
     
  2. dark-hawk

    dark-hawk Ontario

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    342
  3. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    vielleicht einen tick teurer, aber jeden cent wert!
    preis/leistung - support ... alles tip top seit jahren bei hosteurope

    erst gestern kam folgende nachricht von HE per newsletter:

    heisst ohne irgend ein zutun meinerseits, wurde mir der space verdoppelt und der preis um 3 euro gesenkt.

    bei anderen hostern kommen bestandskunden selten bis gar nicht in solche genüsse.
     
  4. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.157
    Habe mehrere kleine vServer zum Test und für Kundendaten bei HostEurope. Aus meiner Sicht sehr zu empfehlen, Spitzen Support und sehr zuverlässig. Linux 12,99 p/m - ob das für Dich günstig ist musst Du selbst entscheiden, für uns ist es seinen Preis wert.
     
  5. nex

    nex Meraner

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    232
    Danke für die Antworten! Das von Hosteurope sieht wirklich super aus, ich weiß nur nicht ob das für mich schon fast zuviel ist. Ich wollte ein wenig in die Linux-Welt einsteigen und das mit einer Homepage, Bouncern und so Kleinigkeiten kombinieren. Natürlich hab ich schon Grundkenntnisse mit Linux, hatte auch schonmal einen vServer.


    edit: wie wäre es für 4,90 mit dem ispONE vServer L?!
    http://www.ispone-business.de/vserver.php
    Bist du da vllt Kunde @ dark-hawk?
     
    #5 nex, 05.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.10
  6. Bambie

    Bambie Gala

    Dabei seit:
    03.10.09
    Beiträge:
    51
    Hier bin ich. Bis jetzt immer zufrieden, mit dem neuen Kundenmodul kann man auch alles schön einstellen.
     
  7. ch33tah

    ch33tah Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    28.10.09
    Beiträge:
    383
    Bau dir lieber ne Lokale Linux Kiste auf,
    selbst ein VServer ist kein Spielzeug....
    Kann ich auch sehr empfehlen....
    http://www.ispone-business.de/vserver.php

    Habe 10 V`s und 2 dedicated bei denen....
    Support ist so lalala aber die Server laufen EXTREM performt
     
  8. bmf89

    bmf89 Normande

    Dabei seit:
    27.06.08
    Beiträge:
    581
    Ansonsten gibt es noch folgende Anbieter:
    Server4you (www.server4you.de)
    NetCup (http://www.netcup.de/vserver/) => Gutes Preis/LEistungsverhältnis!
    OVH (http://www.ovh.de/produkte/angebote_rps.xml) => Server stehen alle in Frankreich!
    Dogado (http://www.dogado.de/de/server_vserver/vserver_linux/index.html)=>wirklich TOP!

    Jedoch muss ich dazusagen, das gerade Server4you nicht das Gelbe vom Ei ist, was den Support angeht! Gleiches gilt auch für United-Hoster, bei denen hat man das Gefühl, es rührt sich nichts!



    usw.

    Das größte Problem bei den vServern liegt wirklich an der Performance. Denn viele Hoster knallen gnadenlos 20-40vServer auf eine Maschine! Das mag vllt bei heutigen Quad-Core Servern mit 16GB Arbeitsspeicher Verhältnismäßig OK klingen, aber was nützt das alles wenn dieser nur mit einer 100Mbit-Switch-Port Anbindung rumstottert?

    Oder angenommen da ist nen Kunde, der viel Rechenleistung benötigt, dann leiden alle darunter und bei so vielen vServern ist sowas nicht unmöglich :)
     

Diese Seite empfehlen