1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Günstigen Beamer fürs Wohnzimmer gesucht

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von mod86, 07.04.07.

  1. mod86

    mod86 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    318
    Hallo!

    Ich suche fürs Wohnzimmer zum TV und DVD etc. gucken einen günstigen Beamer. Die Anbindung würde über einen DVD-Player und alternativ Laptop (VGA oder S-Video) erfolgen.

    Ist da im Bereich unter 700 Euro was sinnvolles verfügbar? Und wie sieht es bei diesen günstigen Modellen mit der Lebensdauer, speziell der Lampe aus, und was kosten solche Lampen im Schnitt?
    Es hilft ja nichts, wenn der Beamer billig war, aber ich dann jedes Jahr eine Lampe für 200 Euro brauche.
     
  2. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Also Büro beamer kannm an unter 700 euro bekommen aber wenn du vernünftig filmscahen willst dann geht unter 1000 EUro nix und HD erst ab 2000 Euro
     
  3. Felixxx

    Felixxx Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    70
    Ich hab bei dem letzten von Aldi zugeschlagen, der hat 800 Euro gekostet und dort kann man einstellen, Spiele, Kino, Präsentation. Bin eigentlich ganz zufrieden nur das teuerste ist ja immer die Lampe da drin, weiß nicht wie schnell die kaputt geht

    gruß Felixxx
     
  4. mod86

    mod86 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    318
    Also mir geht es hier ja nicht um Top-Bildqualität. Das muss nicht der neueste Stand der Technik sein und schon gar nicht HD, 800x600 reicht mir völlig aus. Hauptsache das Bild ist einigermaßen groß und in einem leicht abgedunkelten Raum gut zu erkennen, was die Farben angeht.
     
  5. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Also ich hab den Philips Garbo. Der ist allerdings auch schon 4 Jahre alt. Aber ich rate dir eher ein bisschen mehr draufzulegen wegen der Lampendauer. Davon hast du mehr. Die Lampendauer des Garbo geht bis zu 6000 Stunden. Bisher sind ca. 1900 Stunden weg. Rund ein drittel. Wenn die Lampe kaputt geht, kauf ich mir bestimmt einen neuen. Das wird hoffentlich noch Jahre dauern.
     
  6. hackbard

    hackbard Meraner

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    227
    Also Beamertechnisch wenn man auf Schnickschnack wie Full Hd etc verzichten kann gibts schon Möglichkeiten was vernünftiges zu finden.
    Hab mir letztes Jahr auch einen Beamer gekauft und lange gesucht weil ich auch darauf geachtet habe das die Eratzlampe nicht zu teuer ist.
    Hab mich dann letztendlich für nen Hitachi PJ-LC 7 entschieden anschaffungskosten damals um die 650 Euro und die Ersatzlampe kostet rund 150-200 Euro. War allerdings noch ein LCD Beamer mittlerweile würd ich mir nur noch DLP Beamer holen da mich das "graue" schwarz doch stört.
    Ansonsten läuft der Beamer einwandfrei und sogar immer noch mit der ersten Lampe die mittlerweile Richtung 3000 stunden geht.

    Ich würd mir Tests holen über Beamer und die studieren welche in der genannten Preisklasse in Frage kommen und dann vor der Entscheidung nochmal nachprüfen wie teuer eine Ersatzlampe ist damit es keine bösen überraschungen gibt.
    Wollte mir erst einen BenQ holen und habe dann gesehen das die Ersatzlampe rund 300 Euro kostet und bei nem Beamer für ca 600-700 Euro find ich das doch etwas extrem.

    Ansonsten isn Beamer ne echt feine Sache. Bei Analog Kabel Fernsehsingal würd ich allerdings direkt noch ne DigitalBox mit bestellen damit das Bild vernüntig an die Wand kommt

    mfg

    Christian
     
  7. bml

    bml Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    26.04.06
    Beiträge:
    504
    Hat schon jemand mit LED-Beamern im Heimbereich Erfahrungen gemacht?
     

Diese Seite empfehlen