1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"grüner punkt" im finder

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von oliver, 27.09.05.

  1. oliver

    oliver Fießers Erstling

    Dabei seit:
    31.10.04
    Beiträge:
    130
    Hallo,
    jetzt hab ich schon ein ganze Weile nen mac aber was ich einfach nicht checke: was soll der grüne Punkt oben im Finder oder auch anderen Programmen. Klar da wird ein Plus daraus wenn man mit der Maus drüber geht und das Fenster verändert sich, aber nicht unbedingt größer? Ist das nur der Umschaltknopf für zwei Finder- Ansicht- Einstellungen? Also unter was für einer Regel funktioniert der?

    grüße
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    das ist der Button für "Mach das Fenster so groß wie es für den Inhalt sinnvoll ist"
     
  3. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    sozusagen ein intelligentes Maximieren
     
  4. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.755
    Heute schon geklickt? Einfach drauf klicken und gut ist. So was kann man doch ausprobieren, oder?

    Gruß Schomo
     
  5. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    @admins:
    könnt ihr diesen thread bitte als "Wichtig:" pinnen... :p;)
     
  6. m00gy

    m00gy Gast

    Also so abwegig finde ich die Frage gar nicht. Dieser "intelligente" Button verhält sich nämlich teilweise durchaus unintelligent. Oder ich bin selbiges zu sehr und verstehe den Sinn dahinter nicht. Denn: Ich schreibe gerade hier im Forum, das Safari-Fenster ist per Klick auf den intelligenten Button bereits optimal angepasst. Klicke ich nun erneut auf den Button, springt das komplette Safari-Fenster einen Absatz nach unten. Was an diesem Verhalten intelligent ist, ist mir bis dato schleierhaft geblieben...

    Freundliche Grooves,
    m00gy
     
  7. morten

    morten Gast

    Mit anderen Worten: Optimieren
    ;)
     
  8. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    genauer gesagt wechselt der "Grüne Button" nämlich zwischen der maximierten Grösse und der manuell gestellten Grösse/Position (bzw. Defaultgrösse)....

    mfg pi26
     
  9. m00gy

    m00gy Gast

    So sieht es wohl aus. Da muss ich z.B. irgendwann mal ein Fenster nach unten links verschoben haben und das hat sich das System tatsächlich gemerkt... :)
     
  10. markus1301

    markus1301 Normande

    Dabei seit:
    27.01.05
    Beiträge:
    571
    Wie kann ich das denn eigentlich einstellen das automatisch immer die optimale Größe eingestellt wird?

    Gruss Markus
     
  11. parmaele

    parmaele Gast

    Moin Moin,

    Hab mich auch grad ein wenig mit dem gruenen Ding beschaefftigt, und diesen interessanten Blog eintrag gefunden: The Mysterious Zoom Button of Mac OS X.

    Was mich auch aergert ist das es fuer das praktische gruene Ding keinen einheitlichen Tastatur-Shortcut gibt. (Bin immer noch auf der Suche meinen Terminal-Fenster mittels Tastatur zu Maximieren/Optimieren.)

    Auch die Tipps auf der oben verlinkten Seite zum eigens definierten Shortcut klappen bei mir irgendwie nicht.

    schoenen Sonntag noch..
     
  12. markus1301

    markus1301 Normande

    Dabei seit:
    27.01.05
    Beiträge:
    571
    Mir geht es eigentlich darum:
    Wenn ich eine Intenetseite aufmache möchte ich gerne das diese Seite so klein wie möglich aber so groß wie nötig eingestellt ist.
    Das ist alles. Opera hat diese Funktion nämlich!

    Gruss Markus
     

Diese Seite empfehlen