1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Grüne Schatten!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von goldsmart, 03.04.07.

  1. goldsmart

    goldsmart Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    125
    Hallo allerseits,
    Als Pentium IMac User sammle ich nebenbei alle Knuddelmacs.
    Jetzt habe ich bei zwei DV Modellen das Problem mit grünen Schatten auf dem Monitor, also ein verschobenes Bild.
    Weiss da jemand Abhilfe (Stützbatterie schon gewechselt!):-[
    Gruss Claude
     
  2. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    DAS Hatte ich einmal bei meinem Fernseher weil ich Zwei neue boxen zu knap daneben stehen hatte (magnetismus)
     
  3. goldsmart

    goldsmart Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    125
    Danke, aber das kann es nicht sein. Da ist nichts in der Nähe. Muss intern sein!
     
  4. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    hast du irgendwo einen magneten liegen
     
  5. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Oder hörst du ein pfeifen ider so was in der art?
     
  6. goldsmart

    goldsmart Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    125
    Nein gar nichts,Ich kann ihn aufstellen wo ich will, ist immer gleich!
    Evtl. Grafikkarte?
     
  7. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Ist es ein iMac mit röhre
    oder ein neuer flacher
     
  8. goldsmart

    goldsmart Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    125
    Es ist einer aus meiner "Knuddelmac" Sammlung (Röhre).
     
  9. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Wo sind die gruenen flecken eher in der mitte
    oder am rand
     
  10. goldsmart

    goldsmart Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    125
    Nein, wie gesagt: Die ganze Grafik ist grün verschoben.
     
  11. Hallo

    Hallo Gast

    Das kann auch dadurch kommen, das mal ein Magnet zu nahe am Monitor war, der jetzt aber nicht mehr dort ist. Da kannst Du mal nach Entmagnetisierung googeln. In TV-Läden, haben die auch eine Entmagnetisierungsspule die man in kreisförmigen Bewegungen vom Monitor wegbewegt. Manche Monitore haben auch eine Degauss-Taste. Manchmal hilft es auch den Monitor längere Zeit stromlos zu machen.
    Wenn es das nicht ist, dann kann es auch sein, dass der Monitor einen Stoß bekommen hat und die Maske verzogen ist oder die Ablenkspulen etc. nicht mehr richtig gehen.
     
  12. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Du meinst du siehst das bild verstetzt aber in gruen
     
  13. goldsmart

    goldsmart Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    125
    Ja, einfach nur der grüne Anteil ist ca. 2mm verschoben.
     
  14. hatte sowas bei meinem fernseher.
    der stand neben der heizung.^^
    hat sich nach längerer zeit dann wieder eingependelt.
     
  15. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Bei Röhren-Monitoren können Bauteile sterben, deren "Tod" solche Erscheinungen erzeugt. Ich hatte vor ca. 1 Jahr einen bei dem das Bild plötzlich Grün-Gelb in Gelb-Grün war. Die Farbe wäre an einem Sommerkleid für meine Freundin toll gewesen.

    Nur für die Röhre bedeutete es den Abschied. Ein Freund von mir der lange Jahre CRT-Monitore reparierte meinte es lohne sich nicht mehr.
     
  16. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Stützbatterie hat grad gar nix damit zu tun. Mach mal das Kontrollfeld Monitore auf und wähle das richtig Profil. Das hatte ich schon gesehen, da war das Analog Board defekt.
     
    #16 Kernelpanik, 07.04.07
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.07

Diese Seite empfehlen