1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grüne Punkte im Kontrollzentrum?

Dieses Thema im Forum "Apfeltalk Feedback" wurde erstellt von prophezeiung, 23.01.06.

  1. ich grüsse euch wanderer des weltennetzes,

    nach genauer studie der funktion "kontrollzentrum" ist mir ein eine liste mit grünen punkten und netten kommentaren aufgefallen. was genau verbirgt sich hinter dieser liste? ein nachrichtensystem konnte ich darin nicht erkennen, da eine antwortmöglichkeit nicht aufindbar ist. zur genaueren inspektion eurerseits, habe ich einen auszug eines bildschirmabbildes an diese nachricht angehängt. die urheber der nachrichten und dessen kommentare wurden von mir zur wahrung der intimsphäre unkenntlich gemacht.

    >>> prophezeiung
     

    Anhänge:

    #1 prophezeiung, 23.01.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.01.06
    Herr Sin und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    das ist das KARMA... Wenn Du bei Beiträgen anderer auf das Ying/Yang Symbol unten links klickst kannst Du den Leuten Karma geben und damit eben diese Punkte und Kommentare zukommen lassen. Je mehr Punkte neben einem beitrag unter dem Avatar zu sehen sind desto mehr positives Karma hat die Person bekommen.

    guckst Du hier
     
    krypto gefällt das.
  3. ich grüsse euch herr .holger,

    und danke euch für die aufklärenden worte. interessant...

    dieses forum bietet also neben dem üblichen symbolismus aus chat und newsgroups auch eine metapher aus den fernöstlichen religionen. wobei der einsatz des yin-und-yang symbols treffend und zugleich unpassend erscheint. es existiert, wenn ich deine worte richtig deute .holger, ein dualismus mit positiven und negativem karma, jedoch wird ein benutzer hier weniger das ziel verfolgen einen ausgleich an punkten zu finden, was zu einem ungleichgewicht führt. ist nicht ein gutes gleichgewicht zwischen yin und yang erforderlich um das universum auf einer stabilen bahn zu halten? was machen die (nicht vorhandenen?) "minderen kreaturen", wenn nur leuchtende beispiele durch unsere hallen schreiten?

    schau einen stock an - sein eines ende ist yin, das andere yang. welches ist wichtiger? beispiel aus dem tai chi

    >>> prophezeiung
     
    #3 prophezeiung, 23.01.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.01.06
  4. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin,

    Jetzt hausch aber Nägl nei, Mädle! :oops:

    Salve,
    Simon
     
    angelone gefällt das.
  5. lieber herr yjnthaar,

    eure worte sind mir fremd. was wollt ihr mir sagen?
    schaut euch herrn yjnthaar an. ist er nicht ein gutes beispiel für den verfehlten ansatz des dualismuses, welcher durch das yin-und-yang symbol impliziert wird?

    >>> prophezeiung
     
    #5 prophezeiung, 23.01.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.01.06
  6. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    ????

    Moin prophezeihung,

    Hmm... Ich muss zugeben, Eure Worte, seltsam sie mir erscheinen. Auf was willst Du eigentlich hinaus? Deine Frage ist doch mehr als beantwortet...

    Salve,
    Simon
     
  7. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Jedi vs. Christ - der Kampf hat begonnen ;)

    @yjnthaar Möge die Macht mit dir sein.
     
  8. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    das ist doch wohl klar. das dickere ende aus dem der rest des stockes gewachsen ist. ende aus, erstmal ein bier
     
  9. meine frage, mehr als beantwortet sie ist. *grins*

    eine kritische auseinandersetzung mit diesem symbolismus ist in mir aufgestiegen, als ich die regeln für "reputationspunkte auf zuruf" gelesen hab.

    >>> prophezeiung
     
    #9 prophezeiung, 23.01.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.01.06
  10. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Dann is ja gut. :eek:

    *LOL* Ja, nee is klar. Hab grad mal gegoogelt.

    Antwort: Der Stock selbst.
    Hat die gute wohl aus der Wikipedia

    Salve,
    Simon
     
  11. woher nehmt ihr die erkenntniss das ich christin sein soll? prophezeihungen gibt es in allen grossen und kleineren weltreligionen.

    @yjnthaar: nein, ich habe es nicht aus der wikipedia, aber auf der ersten seite der google-suche, würdet ihr auch die seite finden, von der ich zitiert habe.

    >>> prophezeiung
     
    #11 prophezeiung, 23.01.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.01.06
  12. m00gy

    m00gy Gast

    Diese belieben im Allgemeinen aber nicht aus dem Johannesevangelium zu zitieren ;)
     
  13. beileibe nicht...

    wobei, wenn ihr die mühen einer wahren auseinandersetzung mit dem geschrieben wort nicht scheut, euch durchaus auffallen könnte, dass ich frei nach dem johannesevangelium zitiere.

    >>> prophezeiung
     
    #13 prophezeiung, 23.01.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.01.06
  14. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    und hier meine aktuelle prophezeiung: möge die glasur der gekachelten kapelle nach dem besuch des herrn die qualen des fertigfutters....


    ergo: ich muss auf klo.
    ES GIBT SOOO VIELE WUNDERBARE SELBSTHILFEGRUPPEN, komm wir gehen zusammen hin!
     
  15. m00gy

    m00gy Gast

    So hast Du's ja denn auch kenntlich gemacht. Wobei, mit Verlaub gesagt, jede deutschsprachige Übersetzung zwangsläufig eine freie sein muß. Deine hebt sich da durch besondere Freiheit ab ;)
     
  16. m00gy

    m00gy Gast

    Wir sind doch mittendrin, in einer :)
     
  17. @abstarter: ich werde das gefühl nicht los, dass ihr mich lächerlich machen wollt. von daher werde ich jede weitere konfront zu diesem thema unterlassen.

    daneben habe ich den anschein, dass es einige redelsführer mit legaten gibt, die sich sofort auf einen stürzen, sobald das geschriebene in irgendeiner form von ihrer erwartungshaltung abweicht.

    >>> prophezeiung
     
    #17 prophezeiung, 23.01.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.01.06
  18. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    ne, das siehst du völlig falsch. allerdings musst du zugeben, das deine schreibweise schon eher ungewöhnlich bishin zu schwer verständlich ist, so mancher mag daraus auf den wesenszustand schließen.
    und das am montag morgen. o_O
     
  19. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Ich finde den Schreibstiel klasse.
     
    #19 Herr Sin, 23.01.06
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.06
  20. xgx7

    xgx7 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    25.02.05
    Beiträge:
    439
    Hier gehts um Stöcker, Stiele und Karma? o_O

    Ok, wenn alle Fragen beantwortet worden sein, wir mögen freuen uns sehr! :-D

    Gruß xgx7

    PS: Ich haben schauen viel in die Ferne, sehen mein Signatur. ;)
     
    yjnthaar gefällt das.

Diese Seite empfehlen